Orthodoxe Kirche des Westens. Was heißt "nichtkanonisch"?

Die deutschsprachige Orthodoxie stellt sich vor
Forumsregeln
Forumsregeln Impressum
Antworten
jankiel
Beiträge: 4
Registriert: 23.10.2022, 22:15
Religionszugehörigkeit: evangelisch-freikirchlich

Orthodoxe Kirche des Westens. Was heißt "nichtkanonisch"?

Beitrag von jankiel »

Hallo.
Ich habe herausgefunden, dass es in meiner Nähe gelegentlich Versammlungen der orthodoxen Kirche des Westens gibt. Ich habe dazu etwas recherchiert und bin nicht so ganz schlau aus dem Wikipedia-Artikel dazu geworden. Dort steht u.a., dass diese "nichtkanonisch" sei. Was bedeutet das?
Vielen Dank!
Benutzeravatar
Jeremias
Hypodiakon
Beiträge: 273
Registriert: 12.06.2009, 15:08
Religionszugehörigkeit: Rum-Orthodox

Re: Orthodoxe Kirche des Westens. Was heißt "nichtkanonisch"?

Beitrag von Jeremias »

"Nicht den Regeln entsprechend". Die stehen also ziemlich oft einfach nicht in Kommunionsgemeinschaft mit den übrigen (richtigen) orthodoxen Kirchen.
Antworten