Kloster Maria Schutz in St. Andrä am Zicksee

Die deutschsprachige Orthodoxie stellt sich vor
Forumsregeln
Forumsregeln Impressum
Marian
Beiträge: 132
Registriert: 11.05.2016, 11:28
Religionszugehörigkeit: russisch orthodox

Re: Kloster Maria Schutz in St. Andrä am Zicksee

Beitrag von Marian »

Na dann hoffen wir mal, dass du dich auch einmal irrst, zwischendurch.
In jedem Fall wünschen wir viel Gesundheit, den Segen Gottes und noch viele Jahre und viele Jahre voller Schaffenskraft an den Zicksee.

M
Alois
Beiträge: 3
Registriert: 30.03.2021, 12:43

Re: Kloster Maria Schutz in St. Andrä am Zicksee

Beitrag von Alois »

Leider irrt Lazzaro nicht. Aber Vater Paisios geht es nach eigenen Aussagen (die man seinen mehrmals wöchentlich erscheinenden Predigten auf dem Youtube-Kanal des Klosters entnehmen kann) wieder besser zu gehen. Auch der Bart wächst wieder.
Gebete sind aber sicherlich weiterhin wichtig. Je mehr, desto besser.
Ich hoffe, dass ich das Kloster auch bald einmal besuchen kann. Ich hatte es mir eigentlich für das Frühjahr 2020 vorgenommen. Aber dann kam Corona dazwischen.
Apropos Klosterbesuch: Kennt hier jemand die Gemeinschaft im Kloster Beinwil im schweizerischen Solothurn? Ich hatte kurz vor meinem Wegzug aus der Schweiz vor 3 Jahren einige Berichte darüber gelesen, dass eine orthodoxe Gemeinschaft von Mönchen und Nonnen das ehemalige Benediktinerkloster übernommen hat. Anfangs gab es auch noch einige Infos auf der Homepage der Orthodoxen Kirchen in der Schweiz. Aber von der Homepage sind sie verschwunden und Medienberichte gibt es seitdem auch keine mehr.

Alois
Antworten