Kreuzverehrung in Ulm Wiblingen

Die deutschsprachige Orthodoxie stellt sich vor
Forumsregeln
Forumsregeln Impressum
Antworten
Benutzeravatar
Lazzaro
Beiträge: 975
Registriert: 09.01.2011, 17:09
Kontaktdaten:

Kreuzverehrung in Ulm Wiblingen

Beitrag von Lazzaro » 28.01.2018, 20:16

Liebe Väter,
liebe Schwestern und Brüder!

Für alle die im süden und südwesten Deutschlands leben (für alle anderen auch, so ihnen der Weg nicht zu weit ist) möchte ich eine

Herzliche Eiladung! aussprechen:

Am dritten Sonntag der großen Fastenzeit, dem Sonntag der Kreuzverehrung, am 11. März 2018, wird die orthodoxe Gemeinde Balingen eine Wallfahrt nach Ulm machen.
Um 15.30 Uhr werden wir im Kloster Wiblingen ein Moleben vor der Reliquie des Kostbaren und Lebenspenden Kreuzes des Herrn feiern und das Kreuz verehren.
Die Möglichkeit zur Verehrung eines Teiles des Kreuzes Christi an diesem Tag ist ein großer Segen für uns orthodoxe Christen und wir möchten Sie herzlich einladen, an diesem Ereignis teilzuhaben und mit uns in der Mitte der Fastenzeit den Segen des Kreuzes Christi zu empfangen.

Adresse:
Basilika St. Martin
Schlossstraße 38
89079 Ulm-Wiblingen

Lazzaro
Cantábiles mihi erant justificatiónes tuæ, * in loco peregrinatiónis meæ. - Ps.118:54

Benutzeravatar
Lazzaro
Beiträge: 975
Registriert: 09.01.2011, 17:09
Kontaktdaten:

Re: Kreuzverehrung in Ulm Wiblingen

Beitrag von Lazzaro » 06.03.2019, 19:41

Wie im letzten Jahr darf ich wieder ankündigen:

Herzliche Einladung

Am dritten Sonntag der großen Fastenzeit, dem Sonntag der Kreuzverehrung, am 31. März 2019, werden wir wie im letzten Jahr eine Wallfahrt nach Ulm machen. Um 15.30 Uhr werden wir im Kloster Wiblingen ein Moleben vor der Reliquie des Kostbaren und Lebenspendenden Kreuzes des Herrn feiern und das Kreuz verehren. Die Möglichkeit zur Verehrung eines Teiles des Kreuzes Christi an diesem Tag ist ein großer Segen für uns orthodoxe Christen und wir möchten Sie herzlich einladen, an diesem Ereignis teilzuhaben und mit uns in der Mitte der Fastenzeit den Segen des Kreuzes Christi zu empfangen.

Adresse:
Kloster Wiblingen
Basilika St. Martin
Schlossstraße 38
89079 Ulm-Wiblingen

:dabei2: Lazarus
Cantábiles mihi erant justificatiónes tuæ, * in loco peregrinatiónis meæ. - Ps.118:54

Benutzeravatar
Igor
Hypodiakon
Beiträge: 2032
Registriert: 15.01.2010, 21:02
Religionszugehörigkeit: (russisch-)orthodox
Wohnort: Nordrhein-Westfalen
Kontaktdaten:

Re: Kreuzverehrung in Ulm Wiblingen

Beitrag von Igor » 06.03.2019, 22:32

Danke, Lazarus, für die Info!

Für die weiter im Norden: Es wird auch eine orthodoxe Andacht in Limburg geben.

http://www.rok-krefeld.de/de/index.php/ ... ch-limburg
Bild
Als der Höchste hernieder fuhr, verwirrte Er die Sprachen, zerteilte Er die Völker, nun, da Er Feuerzungen ausgeteilt, ruft Er alle zur Einheit: Einmütig preisen wir deshalb den Heiligen Geist. (Pfingstkondakion im 8. Ton)

Benutzeravatar
Lazzaro
Beiträge: 975
Registriert: 09.01.2011, 17:09
Kontaktdaten:

Re: Kreuzverehrung in Ulm Wiblingen

Beitrag von Lazzaro » 12.05.2019, 22:05

Ein Bericht auf unserer Gemeindeseite:

https://www.orthodoxe-kirche-albstadt.d ... 1-03-2019/
330 Gläubige! Ohne russische und ohne griechische Beteiligung ist schon ganz ordentlich. * Wir hätten den Gottesdienst auch mit 50 Leuten gefeiert.

Ganz nebenbei. Für die Schwestern & Brüder in deutsch Fernost, denen die Fahrt nach Ulm oder Limburg zu weit ist, gibt es auch eine Kreuzesreliquie byzantinischer Herkunft im Kloster Marienstern bei Kamenz. Die Originale Staurothek ist noch erhalten und der Partikel soll über Kiev in die Lausitz gekommen sein. Wer mag eine Wallfahrt organisieren?

Lazarus


* Letztes Jahr ca. 200 Gläubige, vorletztes Jahr war ich ganz allein.
Cantábiles mihi erant justificatiónes tuæ, * in loco peregrinatiónis meæ. - Ps.118:54

Antworten