Lateinischer Ritus innerhalb der Orthodoxen Kirche

Orthodoxe Kirche und Gesellschaft, Theologie
Forumsregeln
Forumsregeln Impressum
holzi
Beiträge: 1291
Registriert: 17.12.2008, 08:29
Religionszugehörigkeit: röm. katholisch
Wohnort: Regensburg

Re: Lateinischer Ritus innerhalb der Orthodoxen Kirche

Beitrag von holzi » 15.11.2019, 19:59

Lazzaro hat geschrieben:
15.11.2019, 16:26
Lieber Holzi,
Vielen Dank für die Info.
Vater Johannes, jetzt V. Makarius wurde in die Diözese von Cherson, mit Sitz in Paris aufgenommen.
Das Westeuropäische Exarchat des moskauer Patriarchates und das ehemalige Exarchat und jetzt neue Erzbistum der Gemeinden russ. Tradition sind 2 verschiedene Dinge. (Auch wenn beide russisch, Exarchat und Westeuropa im Namen tragen.) Wäre er in der Rue Darue aufgenommen worden, hätte ich das selbstverständlich mitbekommen. Ich weiß nicht ob Erzb. Johannes das gemacht hätte, da wir zu der Zeit mit "Game of orth. Thrones" beschäftigt waren.
Lazarus
Inzwischen gehört alles zu Moskau - wo es auch hingehört.
Das Christentum nimmt den Menschen, wie er ist, und macht ihn zu dem, was er sein soll. (Adolph Kolping 1813-1865)

Benutzeravatar
Osthugo
Beiträge: 38
Registriert: 15.06.2019, 17:25
Religionszugehörigkeit: katholisch (noch röm.)

Re: Lateinischer Ritus innerhalb der Orthodoxen Kirche

Beitrag von Osthugo » 15.11.2019, 22:11

holzi hat geschrieben:
15.11.2019, 19:58
Osthugo hat geschrieben:
15.11.2019, 11:04
holzi hat geschrieben:
14.11.2019, 22:33
Er wurde am 23. April 2019 in das damals noch bestehende Exarchat der russischen Kirche in Europa (das inzwischen in die Jurisdiktion Moskaus zurückgekehrt ist): https://www.egliserusse.eu/Mardi-Saint- ... a1790.html
Lieber holzi,

ich glaube, da fehlt ein Stück Deines Satzes, der mich sehr interessieren würde...

Liebe Grüße
Johannes
[...] aufgenommen.
Ich hatte es vermutet. Inzwischen habe ich Gewissheit! :D
------------------------------------------------------------------------------------------
"Heiliger Engel, Schützer meiner Seele und meines Leibes, verlaß mich Sünder nicht! Weiche nicht von mir wegen meiner Sünden! Umfasse meine schwache Hand und führe mich den Weg des Heiles!"
(Makarios der Ägypter)

holzi
Beiträge: 1291
Registriert: 17.12.2008, 08:29
Religionszugehörigkeit: röm. katholisch
Wohnort: Regensburg

Re: Lateinischer Ritus innerhalb der Orthodoxen Kirche

Beitrag von holzi » 15.11.2019, 23:07

Und dass ich die zwei Exarchate verbuchselt habe...

Ich wusste ja nicht, daß es da zwei davon in Paris gibt.
Das Christentum nimmt den Menschen, wie er ist, und macht ihn zu dem, was er sein soll. (Adolph Kolping 1813-1865)

Antworten