Homosexualität und Sünde

In diesem Forum dürfen bzw. können nur Priester antworten! Hier gehören ausschließlich Fragen hin, die zwingend nur von Priestern und nicht von anderen Teilnehmern beantwortet werden können.
Für allgemeine Fragen bitte die anderen Bereiche benutzen!
Forumsregeln
Forumsregeln Impressum
OnlyGodCanJudgeMe
Beiträge: 3
Registriert: 19.07.2011, 19:27
Religionszugehörigkeit: orthodox
Kontaktdaten:

Homosexualität und Sünde

Beitragvon OnlyGodCanJudgeMe » 23.09.2011, 13:25

Guten Tag.

Da ich ein gläubiger Mensch bin ist mir diese Angelegenheit sehr wichtig.
Ich komme ursprünglich aus der römisch katholischen Kirche, in der auch meine Taufe statt fand. Seit einiger Zeit widme ich mich und besuche ich jedoch orthodoxe Liturgien.

Etwa seit meinem siebten bis achten Lebensjahr ist mir bewusst, dass sich meine Gefühle und Neigungen auf das gleiche Geschlecht beziehen und obwohl ich persönlich diese Tatsache sehr lange nicht wahrhaben konnte und wollte und ich auch immer wieder versucht habe, dagegen anzukämpfen in der Hoffnung, dass es vielleicht von alleine verschwinden würde - bin ich dennoch ein gläubiger und gottesfürchtiger Mensch.

Mir ist selbstverständlich bewusst, dass dieser Lebensweg nicht der allgemein praktizierende und "natürlichste" im Sinne der Fortpflanzung ist. Aber ich habe mir diesen Weg und vor allem "diese Neigung und diese Gefühle" aus tiefster Ehrlichkeit heraus NICHT selbst ausgesucht. Diese Neigung und diese Gefühle lassen sich - selbst wenn ich es so wollte - nicht abschalten oder verringern.

Was kann ich tun um trotzdem ein guter und gottgefälliger Mensch zu sein bzw. zu werden? Gilt diese Angelegenheit als Sünde und muss ich sie bei der Beichte bekennen?
Muss ich sexuell abstinent leben oder eine heterosexuelle Ehe eingehen, die nur auf Lug und Trug gebaut sein würde - oder gibt es auch andere Wege die im Einklang mit Gottes Wille sind?

Vielen herzlichen Dank für Ihre Hilfe und Antwort!

Pr. Vladimir
Priester
Beiträge: 7
Registriert: 23.08.2012, 23:01
Religionszugehörigkeit: russisch-orthodox

Re: Homosexualität und Sünde

Beitragvon Pr. Vladimir » 30.01.2013, 00:00

Grüß Gott,

ich kann Ihnen dieses Artikel zur Lektüre empfehlen: http://de.bogoslov.ru/text/2663206.html

Ansonsten rate ich Ihnen, darüber mit einem orthodoxen Priester Ihres Vertrauens zu sprechen.

Herzliche Grüße,
Pr. Vladimir


Zurück zu „Fragen an Priester“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste