Freundeskreis des Hiobs Klosters München

Die deutschsprachige Orthodoxie stellt sich vor
Forumsregeln
Forumsregeln Impressum
Antworten
Bruder Damian O.S.B.
Beiträge: 213
Registriert: 30.09.2009, 15:55
Religionszugehörigkeit: kath

Freundeskreis des Hiobs Klosters München

Beitrag von Bruder Damian O.S.B. »

http://www.hiobmon.com/index.htm


Liebe Freunde,
Das Hiobskloster in München hat einen Freundeskreis gegründet

Herzliche Grüsse Damian
Marian
Beiträge: 111
Registriert: 11.05.2016, 11:28
Religionszugehörigkeit: russisch orthodox

Re: Freundeskreis des Hiobs Klosters München

Beitrag von Marian »

... und eben dieser im Forum hier ganz und gar stiller Freundeskreis hat auch einen YouTube Kanal.

https://www.youtube.com/channel/UCjDdES ... xEDmfhp3zQ

Deutschsprachiger Gottesdienst wird dort jeden Samstag ab 6.oo Uhr beginnend mit dem Lesen der Stunden und ab ca. 6.3o Uhr die Göttliche Liturgie live übertragen.
Wenn ein hoher Feiertag auf den Samstag fällt, verschiebt sich der Beginn um etwa 40 min nach hinten.

Bitte lasst euch nicht abschrecken von fremdländischen Buchstaben und Kirchenslawischen Gesängen, die Mönche wechseln abrupt zur deutschen Sprache. Fast alle anderen Gottesdienste, das sind mindestens 2 täglich, werden auf Kirchenslawisch gesungen.

Wie viele Besucher in die kleine Kirche in der Hofbauernstraße 26, 81247 München
eingelassen werden, kann ich allerdings nicht sagen. Probieren oder Telefonieren.

Marian
Benutzeravatar
Thuja
Beiträge: 953
Registriert: 05.01.2012, 01:13
Religionszugehörigkeit: russisch-orthodox
Wohnort: Oberbayern

Re: Freundeskreis des Hiobs Klosters München

Beitrag von Thuja »

Latest news:

Das Kloster wird umziehen: https://www.youtube.com/watch?v=CpZqRt3qHqQ

Liebe Grüße
Thuja
Господи помилуй мя!
Marian
Beiträge: 111
Registriert: 11.05.2016, 11:28
Religionszugehörigkeit: russisch orthodox

Re: Freundeskreis des Hiobs Klosters München

Beitrag von Marian »

Grüß Gott Thuja,

ja wo wird denn die Reise hingehen? So extrem weit weg von der Kathedralkirche in München wird es ja nicht sein?
So einen solchen gelben Staffelgiebel mit rundem Spitzbodenfenster hab ich schon mal beim Freundeskreis des Klosters der Hl. Elisabeth gesehen. Es wird doch nicht der gleiche Baumeister aus Gauting bei München gewesen sein?
Sieht aber auch sehr gepflegt und renoviert aus - auf dem Foto.

Am 27.12. also die Auflösung des Rätsels? Ja?
Und sicher werden da noch Umzugshelfer aus ganz Rus... ääh Deutschland gebraucht, oder?
Marian
Dateianhänge
Unbenannt.JPG
Unbenannt.JPG (53.05 KiB) 2913 mal betrachtet
Benutzeravatar
Thuja
Beiträge: 953
Registriert: 05.01.2012, 01:13
Religionszugehörigkeit: russisch-orthodox
Wohnort: Oberbayern

Re: Freundeskreis des Hiobs Klosters München

Beitrag von Thuja »

Näheres weiß ich auch noch nicht, es bleibt abzuwarten, bis zum 27.12. die Auflösung kommt...
Die "Optik" dieses kurz gezeigten Baus hat mich auch schon an das Frauenkloster in Buchendorf denken lassen...
Ich hoffe auch, dass das nicht zu weit entfernt sein wird!

Liebe Grüße
Thuja
Господи помилуй мя!
Benutzeravatar
Lazzaro
Beiträge: 1035
Registriert: 09.01.2011, 17:09
Kontaktdaten:

Re: Freundeskreis des Hiobs Klosters München

Beitrag von Lazzaro »

Thuja hat geschrieben: 23.12.2020, 11:46 Latest news:
Das Kloster wird umziehen: https://www.youtube.com/watch?v=CpZqRt3qHqQ
Liebe Grüße
Thuja
:shock: :shock: :shock: Die sprechen ja Deutsch!
Kleiner Scherz am Rande, nun zum ernsten Teil des Beitrages:

Es handelt sich dabei um Schloß Seyfriedsberg in der Gemeinde Ziemetshausen im Landkreis Günzburg.
https://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Seyfriedsberg

Von München aus sind das etwa 90 km oder wegen der Landstraße 90 Minuten Fahrzeit.
Das Anwesen macht einen sehr gepflegten Eindruck und ist von einem Forstbotanischen Garten umgeben. Ob aber die Denkmalpflege wie angedacht eine freistehende Kirche im Innenhof erlaubt, und wenn ja in welchem Stil, habe ich keine Ahnung. Ein russ. Tempel in Blockausbauweise ein wenig abseits unter den Bäumen würde auch sehr malerisch aussehen.

Sicher ist, ein Theater wie in St. Andrä am Zicksee wird es nicht geben, denn Gemeinderat & Bürgermeister sind Wallfahrstrubel bereits gewöhnt. Denn, und das ist das pikante Detail am Rande, das Schloß und zukünftige Kloster liegt auf der gegenüberliegenden Straßenseite ca. 3-4 Gehminuten von Maria Vesperbild, einem Treffpunkt konservativer Katholiken, entfernt. Über die Möglichkeiten, die sich ergäben, würde Metropolit Mark sein russ. Ghetto verlassen, kann ich im Moment nur spekulieren. Beide Institutionen in unmittelbarer Nachbarschaft könnten durch eine Art von "Wettstreit" eine sehr belebende Wirkung entfalten.

Lazarus

PS: Ich war schon vor einem Jahr dort, um mir das Objekt anzusehen.
Dateianhänge
IMG_20191215_151535.jpg
IMG_20191215_151535.jpg (367.33 KiB) 1607 mal betrachtet
Cantábiles mihi erant justificatiónes tuæ, * in loco peregrinatiónis meæ. - Ps.118:54
Benutzeravatar
Thuja
Beiträge: 953
Registriert: 05.01.2012, 01:13
Religionszugehörigkeit: russisch-orthodox
Wohnort: Oberbayern

Re: Freundeskreis des Hiobs Klosters München

Beitrag von Thuja »

Du warst schon dort, wie ich Deinem Foto entnehme, Lazzaro? Ach ja, steht in Deinem P.S., wie ich jetzt sehe... Welchen Eindruck hattest Du?
Danke für die Info, es klingt ja schon mal ganz interessant!

Liebe Grüße
Thuja
Господи помилуй мя!
Marian
Beiträge: 111
Registriert: 11.05.2016, 11:28
Religionszugehörigkeit: russisch orthodox

Re: Freundeskreis des Hiobs Klosters München

Beitrag von Marian »

Grüß Gott,
wie eh und je. Unser Lazzaro ist besser informiert als der Geheimdienst. Oder ist er vielleich....? Aber dann welcher....?
Antworten