Körperspende - Was sagt die Bibel dazu?

Neu in der orthodoxen Kirche - Wie lebe ich als orthodoxer Christ? Alle allgemeinen Fragen rund um die Orthodoxie.
Forumsregeln
Forumsregeln Impressum
Antworten
Marvin
Beiträge: 8
Registriert: 28.07.2017, 13:53
Religionszugehörigkeit: konfessionslos

Körperspende - Was sagt die Bibel dazu?

Beitrag von Marvin »

Guten Morgen zusammen!

Ich habe mal eine Frage auf die ich bisher keine Antwort aus Orthodoxer Sicht gefunden habe.

Kann eine postmortale Körperspende mit unseren Glaubensgrundsätzen vereinbar sein?

Grundsätzlich führt die Konservierung des Leichnams ja dazu dass eine "normale" Erdbestatung nicht mehr möglich ist und der Leichnam eingeäschert werden muss. Letzter Punkt ist meiner Meinung nach der größte Ausschlusspunkt.

Kann mir jemand vielleicht ein paar mehr Hintergrundinformationen zu dem Thema geben?

Beste Grüße
Marvin
Benutzeravatar
Thuja
Beiträge: 947
Registriert: 05.01.2012, 01:13
Religionszugehörigkeit: russisch-orthodox
Wohnort: Oberbayern

Re: Körperspende - Was sagt die Bibel dazu?

Beitrag von Thuja »

Du meinst eine Organspende mit dem Wort "Körperspende"?
Organspenden sind, mit Ausnahme des Herzens, erlaubt laut unserem Metropoliten.

Liebe Grüße
Thuja
Господи помилуй мя!
Kai
Beiträge: 141
Registriert: 20.10.2013, 10:45
Religionszugehörigkeit: orthodox
Wohnort: Südhessen

Re: Körperspende - Was sagt die Bibel dazu?

Beitrag von Kai »

Ich vermute hier geht es in Richtung Gunther von Hagens Plastination? Das erscheint mir doch im wahrsten Wortsinn etwas unorthodox. Im Grunde geht es um das Verhältnis zum Leib nach der Auferstehung. Dazu helfen dir eventuell die Texte der OBKD zur Feuerbestattung und zur Organspende weiter.
Lass uns teilhaben, wenn du weiter gekommen bist.
Grüße
Kai
Benutzeravatar
Osthugo
Beiträge: 61
Registriert: 15.06.2019, 17:25
Religionszugehörigkeit: katholisch (noch röm.)

Re: Körperspende - Was sagt die Bibel dazu?

Beitrag von Osthugo »

Ich denke, es geht hier nicht um die „Plastination“ von Körpern, die ich auch für mehr als grenzwertig halte, sondern um die Spende des Körpers „an die Wissenschaft“ (Anatomie, Pathologie). Aber vielleicht sollte Marvin selbst seine Frage nochmals präzisieren.

Liebe Grüße
------------------------------------------------------------------------------------------
"Heiliger Engel, Schützer meiner Seele und meines Leibes, verlaß mich Sünder nicht! Weiche nicht von mir wegen meiner Sünden! Umfasse meine schwache Hand und führe mich den Weg des Heiles!"
(Makarios der Ägypter)
Marvin
Beiträge: 8
Registriert: 28.07.2017, 13:53
Religionszugehörigkeit: konfessionslos

Re: Körperspende - Was sagt die Bibel dazu?

Beitrag von Marvin »

Guten Morgen zusammen!

Osthugo hat das ganze richtig erkannt. Es geht hier speziell um die Spende des Körpers für Wissenschaftliche Zwecke in einem Lehrkrankenhaus etc.

Das was Gunter von Hagens betreibt ist wie Kai bereits sagte "unorthodox"...dazu in meinen Augen mehr als geschmacklos...

Ich hoffe mich hiermit etwas konkretisiert zu haben.

Schönen Sonntag euch!
holzi
Beiträge: 1315
Registriert: 17.12.2008, 08:29
Religionszugehörigkeit: röm. katholisch
Wohnort: Regensburg

Re: Körperspende - Was sagt die Bibel dazu?

Beitrag von holzi »

Diese Körperspenden an die Wissenschaft werden allgemein nach dem Sezieren mit den Studenten sehr wohl in einem Sarg beerdigt. Oder verbrannt, je nach dem was der Verstorbene noch zu Lebzeiten verfügt hatte.
Das Christentum nimmt den Menschen, wie er ist, und macht ihn zu dem, was er sein soll. (Adolph Kolping 1813-1865)
Antworten