Leo IX- Erster Papst von Rom? 1049-Gründer der katholischen Kirche?

Forumsregeln
Forumsregeln Impressum
H. Bauer
Beiträge: 148
Registriert: 14.04.2017, 16:23
Religionszugehörigkeit: Orthodox

Re: Leo IX- Erster Papst von Rom? 1049-Gründer der katholischen Kirche?

Beitragvon H. Bauer » 06.06.2019, 23:21

Zeitungsartikel 02.06.2019

https://www.libertatea.ro/stiri/foto-ci ... te-2654356

"Fünf von Überschwemmungen zerstörte rumänische Landkreise. Drei Tote, ein Vermisster und hunderte überflutete Haushalte


Die starken Regenfälle an diesem Wochenende verursachten Überschwemmungen in allen Regionen Rumäniens. Die am stärksten betroffen in Bezug auf Material war Alba, aber große Tragödie ereignete sich in Florida, wo vier Kinder mit ihrer Mutter wurden weggefegt. Die Mutter gerettet wurde, aber drei Kinder starben und die vierte gefunden wurde noch nicht, sind die Beamten sehr skeptisch, was ihre Überlebenschancen.

Die ersten betroffenen Landkreise waren am Freitag Prahova und Buzău. „Feuerwehr Prahovan interveniert Entwässerung von 15 die Plätze Berceni Tal Călugărească, Gheorghe Rafov Albesti Paleologu Grove, Campina Gornet Cricov, LAPOS, Heulen, Mizil, Sinaia, Ploiesti, Ceptura und Bălţeşti, betroffen 201 Häuser und 132 Haushalte ", sagte ISU Prahova nach dem Regen am Freitag.


Tragödie Sangeru

Eine Flut überrascht Freitag fünf Menschen, Mutter und ihre vier Kinder, ein paar Meter von ihrem Haus in der Stadt Sangeru. Mutter wurde von einem lokalen gerettet und drei Kinder wurden gefunden - ein Mädchen in einem Herzstillstand nicht wiederbelebt werden kann und zwei Kinder bereits tot. Mehr als 50 militärische Feuerwehr ist immer noch versuchen, ihn zu finden und das vierte Kind der Familie. Nur das Fundament und eine Ecke der Mauer befinden sich noch im Haus der Familie."

H. Bauer
Beiträge: 148
Registriert: 14.04.2017, 16:23
Religionszugehörigkeit: Orthodox

Re: Leo IX- Erster Papst von Rom? 1049-Gründer der katholischen Kirche?

Beitragvon H. Bauer » 06.06.2019, 23:39

"Es ist das erste Mal, dass wir uns in Rumänien mit vier extremen Phänomenen gleichzeitig begegnen: Dürre in Tulcea - dort arbeiten wir mit dem Bewässerungssystem - mit Überschwemmungen, mit Pfützen auf großen Flächen und mit extrem aggressiven Hagelphänomenen ."

sagte Petre Daea
in Zeitungsartikel.


Wir beobachten das schöne Wetter am Freitag, den 31.05.2019 in Bukarest bei Besuch von Papst von Rom, nicht von Gott geschickt wurde, sondern durch fast 1000 Raketen beeinflusst wurde.

Auch Sonne war in Iasi am 01.06.2019, auch beim Papst Besuch. Wieder am Samstag nur von Pitesti (Süd-Rumänien) wurden 75 Raketen geschossen.

Auch Sonntag in Mehrheit katholischen Stadt Sfantul Gheorghe, wo mehrere hundert tausende Katholiken aus Ungarn angekommen waren, mit gesamte ungarische Politikern und Machtapparat, war auch Sonne.

Aber Regen und aggressiven Hagelphänomenen waren vorangekündigt.

Diese wurden mit modernste Technik in Regionen wo Wichtig war Sonne zu sehen, beseitigt.

In Regionen wo keine Interesse lag, wurde extrem Phänomene registriert.
Mit mehrere Toten und tausende zerstörten Häusern und Existenzen.



Hätte man besser Finger weggelassen.

H. Bauer
Beiträge: 148
Registriert: 14.04.2017, 16:23
Religionszugehörigkeit: Orthodox

Re: Leo IX- Erster Papst von Rom? 1049-Gründer der katholischen Kirche?

Beitragvon H. Bauer » 06.06.2019, 23:46

Papst von Rom hat endlich geschafft nach 1900 Jahren das Gebet "Vater unser" zu ändern.

Ab jetzt 1.200.000.000 Christen werden kein richtigen "Vater unser" mehr beten.

Es sind nur 60% von Christen.



Wir Orthodoxen werden in kurze gezwungen auch die Häresie zu übernehmen.


Zurück zu „Verhältnis zu anderen Konfessionen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast