Neues aus Österreich

Die deutschsprachige Orthodoxie stellt sich vor
Forumsregeln
Forumsregeln Impressum
Benutzeravatar
elyas
Beiträge: 57
Registriert: 18.03.2011, 19:36
Religionszugehörigkeit: (Russ.)-Orthodoxe Kirche

Re: Neues aus Österreich

Beitragvon elyas » 19.10.2011, 13:33

† rest in peace †
metropolit und erzbischof dr. michael staikos von österreich
(Mt 28,20)
Ich bin bei euch alle Tage bis ans Ende der Welt! (Mt 28,20)

Benutzeravatar
Meißner
Beiträge: 42
Registriert: 26.02.2009, 17:06
Religionszugehörigkeit: deutsch-orthodox

Re: Neues aus Österreich

Beitragvon Meißner » 19.10.2011, 14:29

Kyrie eleison!

Noch im Sommer konnten wir Metropolit Staikos trotz sichtbarer gesundheitlicher Strapazen stimmgewaltig zur Göttlichen Liturgie erleben. Schon sein Erscheinen in der Kirche war beeindruckend, seine unermeßliche Liebe ergreifend. Ein wahrer und treuer Hirte in dieser so gottlosen Welt. Gott sei ihm gnädig. Amen.
κύριε ἐλέησον

Benutzeravatar
Elias
Diakon
Beiträge: 707
Registriert: 17.12.2008, 18:08
Religionszugehörigkeit: Georgisch - Orthodox

Re: Metropolit Staikos verstorben

Beitragvon Elias » 19.10.2011, 14:49

Ich bin etwas geschockt... Ewiges Gedenken...

Benutzeravatar
Anastasis+
Beiträge: 424
Registriert: 16.12.2008, 15:33
Religionszugehörigkeit: griechisch-orthodox
Wohnort: Wien

Re: Metropolit Staikos verstorben

Beitragvon Anastasis+ » 20.10.2011, 07:15

Ilija hat geschrieben:Ich bin etwas geschockt... Ewiges Gedenken...


Ja, wir - seine Herde - sind es auch!
Meine Hoffnung ist der Vater,
meine Zuflucht der Sohn,
mein Schutz der Heilige Geist.
Heilige Dreiheit, Ehre sei dir.

Benutzeravatar
Anastasis+
Beiträge: 424
Registriert: 16.12.2008, 15:33
Religionszugehörigkeit: griechisch-orthodox
Wohnort: Wien

Re: Neues aus Österreich

Beitragvon Anastasis+ » 20.10.2011, 07:19

Hier ein sehr bewegender Nachruf auf Griechisch:

http://amen.gr/index.php?mod=news&op=article&aid=7218
Meine Hoffnung ist der Vater,
meine Zuflucht der Sohn,
mein Schutz der Heilige Geist.
Heilige Dreiheit, Ehre sei dir.

Nassos
Beiträge: 4444
Registriert: 18.12.2008, 21:43

Re: Neues aus Österreich

Beitragvon Nassos » 23.10.2011, 15:12

Anastasis+ hat geschrieben:Hier ein sehr bewegender Nachruf auf Griechisch:

http://amen.gr/index.php?mod=news&op=article&aid=7218

Ewiges Gedenken.

Möge er für seine Herde bitten und für uns alle. Der Herr gebe seiner Gemeinde einen würdigen und heiligen Menschen als Nachfolger.

Amin, amin, amin.

Benutzeravatar
Anastasis+
Beiträge: 424
Registriert: 16.12.2008, 15:33
Religionszugehörigkeit: griechisch-orthodox
Wohnort: Wien

Re: Neues aus Österreich

Beitragvon Anastasis+ » 24.10.2011, 10:09

Nassos hat geschrieben:
Anastasis+ hat geschrieben:Hier ein sehr bewegender Nachruf auf Griechisch:

http://amen.gr/index.php?mod=news&op=article&aid=7218

Ewiges Gedenken.

Möge er für seine Herde bitten und für uns alle. Der Herr gebe seiner Gemeinde einen würdigen und heiligen Menschen als Nachfolger.

Amin, amin, amin.


Αμήν!
Meine Hoffnung ist der Vater,
meine Zuflucht der Sohn,
mein Schutz der Heilige Geist.
Heilige Dreiheit, Ehre sei dir.

minas
Beiträge: 1
Registriert: 26.10.2011, 12:23
Religionszugehörigkeit: griechisch-orthodox
Skype: minas

Re: Neues aus Österreich

Beitragvon minas » 26.10.2011, 22:57

Zum Ableben des Metropoliten Michael von Austria:
Ich empfehle in Google unter "staikos" die Beiträge (besonders v. kathpress) und auch die Bilder abzurufen. Ich war am Montag bei der Aufbahrung und am Dienstag bei der Trauerfeier in der griechischen Kathedrale "Aghia Triada". Es war herzerreissend; noch nie vorher hatte so viele Männer weinen gesehen. Nachdem ich nicht nur Gemeindemitglied in der Aghia Triada bin, sondern Metropolit Michael vor 15 Jahren darauf bestanden hat die Zeremonie zur Konvertierung meiner Frau und mir persönlich durchzuführen, geht uns sein Tod besonders nahe. Noch im letzten Jänner, nach dem Anschneiden der Vassilopitta kam der Metropolit noch privat zu unserm Tisch und hat mit unserer 5-jährigen Tochter gespielt. Er hatte stets sehr warmherzigen (privaten) Umgang mit seiner Umgebung.
Seine großen Verdienste sind in allen Nachrufen ausreichend gewürdigt worden; insbesonders die Rede von Kardinal Schönborn war besonders würdig und tröstlich.
Es wird sehr schwer sein, einen würdigen Nachfolger zu finden.

Hiob 1,21

minas

Nassos
Beiträge: 4444
Registriert: 18.12.2008, 21:43

Re: Neues aus Österreich

Beitragvon Nassos » 27.10.2011, 21:26

Lieber Minas,

vielen herzlichen Dank, für diesen Beitrag, dass Du dies mit uns teilst und Vater Michael uns nähergebracht hast.

Aionia tou i mnimi!

Sei herzlich willkommen im Forum.

Lieben Gruß,
Nassos

Benutzeravatar
Elias
Diakon
Beiträge: 707
Registriert: 17.12.2008, 18:08
Religionszugehörigkeit: Georgisch - Orthodox

Re: Neues aus Österreich

Beitragvon Elias » 27.10.2011, 21:46


Benutzeravatar
Elias
Diakon
Beiträge: 707
Registriert: 17.12.2008, 18:08
Religionszugehörigkeit: Georgisch - Orthodox

Re: Neues aus Österreich

Beitragvon Elias » 27.10.2011, 22:00


Benutzeravatar
Anastasis+
Beiträge: 424
Registriert: 16.12.2008, 15:33
Religionszugehörigkeit: griechisch-orthodox
Wohnort: Wien

Re: Neues aus Österreich

Beitragvon Anastasis+ » 29.10.2011, 20:42

Meine Hoffnung ist der Vater,
meine Zuflucht der Sohn,
mein Schutz der Heilige Geist.
Heilige Dreiheit, Ehre sei dir.

Nassos
Beiträge: 4444
Registriert: 18.12.2008, 21:43

Re: Neues aus Österreich

Beitragvon Nassos » 27.11.2011, 22:12

Hallo Ilija und Anastasis,

leider sind die Videos nicht mehr verfügbar :cry:

Es ist heute der 40. Tag seit der Entschlafung Vater Michaels.

+ Ewiges Gedenken +

Benutzeravatar
Anastasis+
Beiträge: 424
Registriert: 16.12.2008, 15:33
Religionszugehörigkeit: griechisch-orthodox
Wohnort: Wien

Re: Neues aus Österreich

Beitragvon Anastasis+ » 02.12.2011, 19:18

Nassos hat geschrieben:Hallo Ilija und Anastasis,

leider sind die Videos nicht mehr verfügbar :cry:

Es ist heute der 40. Tag seit der Entschlafung Vater Michaels.

+ Ewiges Gedenken +


Ja, leider Nasso...

Unser Gerontas weilt nicht mehr unter den Lebenden und die Trauer ist groß, der Schmerz nicht kleiner werdend. Er hat so viel für seine Schafe getan, dass Worte es nicht fassen können. Wir sind nun wie Kinder, die ihre Mutter verloren haben. Aber eines lehrt er uns auch aus den Himmeln weiter, der Tod hat keine Macht über die Liebe - seine Liebe zu uns ist auch jetzt noch für uns spürbar. Seine Gebete begleiten uns weiterhin. Und unsere Liebe und Dankbarkeit ihm gegenüber wird immer währen.
Meine Hoffnung ist der Vater,
meine Zuflucht der Sohn,
mein Schutz der Heilige Geist.
Heilige Dreiheit, Ehre sei dir.

Benutzeravatar
Anastasis+
Beiträge: 424
Registriert: 16.12.2008, 15:33
Religionszugehörigkeit: griechisch-orthodox
Wohnort: Wien

Re: Neues aus Österreich

Beitragvon Anastasis+ » 02.12.2011, 19:35

Bild

Bild Bild

Bild
Meine Hoffnung ist der Vater,
meine Zuflucht der Sohn,
mein Schutz der Heilige Geist.
Heilige Dreiheit, Ehre sei dir.


Zurück zu „Orthodoxe Gemeinden in Deutschland, Österreich und der Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast