Veranstaltungen der gr.-orth. Kirche in Esslingen

Die deutschsprachige Orthodoxie stellt sich vor
Forumsregeln
Forumsregeln Impressum
Benutzeravatar
Igor
Hypodiakon
Beiträge: 1882
Registriert: 15.01.2010, 21:02
Religionszugehörigkeit: (russisch-)orthodox
Wohnort: Nordrhein-Westfalen
Kontaktdaten:

Re: Veranstaltungen der gr.-orth. Kirche in Esslingen

Beitragvon Igor » 10.03.2013, 18:56

Sehr, sehr schön! Einfach beeindruckend!
Bild
Als der Höchste hernieder fuhr, verwirrte Er die Sprachen, zerteilte Er die Völker, nun, da Er Feuerzungen ausgeteilt, ruft Er alle zur Einheit: Einmütig preisen wir deshalb den Heiligen Geist. (Pfingstkondakion im 8. Ton)

Benutzeravatar
Hermann
Beiträge: 288
Registriert: 10.11.2010, 07:55
Religionszugehörigkeit: orthodox
Wohnort: Baumkirchen (Tirol)

Re: Veranstaltungen der gr.-orth. Kirche in Esslingen

Beitragvon Hermann » 11.03.2013, 18:57

Finde die Malereien auch sehr beeindruckend. Wenn sich einmal die Gelegenheit ergibt, werde ich mir die Kirche selber anschauen - was aber noch dauern kann.

Sind die Malereien mit dem goldenen Hintergrund typisch für griechische Kirchen? Ich war, ehrlich gesagt, erst in wenigen griechisch-orthodoxen Kirchen. Bei den Serben ist meiner Beobachtung nach die dominierende Hintergrundfarbe blau. Und bei den Russen fällt mir auf, dass es in deren Kirchen oft viel weiße Wandfläche gibt. Ist das bei russischen Kirchen so der Idealzustand oder ist das nur, weil man nicht Zeit oder Mittel gefunden hat, die Wände vollzumalen?

LG, Hermann
Sucht zuerst das Reich Gottes, alles andere wird euch hinzugeschenkt.

holzi
Beiträge: 1252
Registriert: 17.12.2008, 08:29
Religionszugehörigkeit: röm. katholisch
Wohnort: Regensburg

Re: Veranstaltungen der gr.-orth. Kirche in Esslingen

Beitragvon holzi » 11.03.2013, 19:06

Da gibt's offenbar mehrere Stile. In der griechischen Kathedrale von Bonn hat uns der Priester erklärt, dass die dortigen Fresken mit grünem Hintergrund im kretischen Stil seien. Korrigier mich, Nassos, wenn ich Blödsinn schreibe, du warst ja damals auch dabei.
Das Christentum nimmt den Menschen, wie er ist, und macht ihn zu dem, was er sein soll. (Adolph Kolping 1813-1865)

Benutzeravatar
Thuja
Beiträge: 866
Registriert: 05.01.2012, 01:13
Religionszugehörigkeit: russisch-orthodox
Wohnort: Oberbayern

Re: Veranstaltungen der gr.-orth. Kirche in Esslingen

Beitragvon Thuja » 11.03.2013, 19:40

Lieber Hermann,

dieser "goldige" Hintergrund bei den griechischen Kirchen ist mir auch schon öfter aufgefallen, ich denke, das ist "griechische Spezialität" - gefällt mir aber sehr.
Als ich vor 26 Jahren 'mal in Tbilissi war, habe ich auch in die armenisch-orthodoxe Kirche da hineingeguckt (die war alt und als "Kirche" in "Betrieb", also nicht "zweckentfremdet"), da wurde grad' saubergemacht von einer alten Dame - und der "wesentlichste Farb-Eindruck" von dort war Schwarz mit Silber, das ist mir sehr in Erinnerung geblieben, das war ganz besonders... an die georgisch-orthodoxe Kirche da hab' ich keine Erinnerung mehr, obwohl beide Kirchen nicht weit voneinander weg waren und ich sie nacheinander besucht hatte...
Vielleicht weiß jemand von Euch, ob dieses Schwarz-Silber eine "armenische Spezialität" ist oder nur in der dortigen Kirche so war?

Bei den Russen die weiße Wandfarbe liegt in erster Linie daran, dass das Bemalen Zeit und Geld kostet - und fähige orthodoxe Kirchenmaler hier im Westen ausgesprochen "dünn gesät" sind... d. h., man muss jeweils für den Maler aus Russland, Weißrussland o.ä. ein Visum beantragen, was zudem noch aufwendig ist, bis der überhaupt endlich 'mal da ist... (Für die Griechen, Rumänen und Bulgaren ist das ja kein Problem mehr.) Und da ja etliche Kirchengebäude von westlichen Kirchen übernommen wurden, muss der Mal-Untergrund zuallererst einmal für so eine Bemalung vorbereitet werden, damit die Farben auch halten etc., so etwas konnte man ja da nicht von Anfang an beim Bau berücksichtigen... und wenn dann dabei erst mal der alte Putz 'runterkommt und man also alles an den Wänden "von Grund auf" neu machen muss, ist schon wieder etliches an Geld weg, was eigentlich für's Malen gedacht war, so dass das nochmal dauert... (wie in der Kathedrale in München, aber auch hier geht's vorwärts...)
In Russland die alten Stein-Kirchen (also die, die die Revolution überstanden haben und dann meist als Museen dienten wie im Kreml in Moskau, d. h. erhalten wurden bzw. die wenigen in der Sowjetzeit "arbeitenden" Kirchen) sind alle - vor Ewigkeiten natürlich - wunderschön ausgemalt, aber üblicherweise nicht so "goldig", das Gold ist hier auf den Ikonen!

Liebe Grüße
Thuja
Господи помилуй мя!

Benutzeravatar
Igor
Hypodiakon
Beiträge: 1882
Registriert: 15.01.2010, 21:02
Religionszugehörigkeit: (russisch-)orthodox
Wohnort: Nordrhein-Westfalen
Kontaktdaten:

Re: Veranstaltungen der gr.-orth. Kirche in Esslingen

Beitragvon Igor » 14.04.2013, 20:30

Die Kirche ist auch von außen sehr beeindruckend, wie auf http://orth-gemeinschaft-stuttgart.jimd ... -adressen/ zu sehen ist:

Bild
Bild
Als der Höchste hernieder fuhr, verwirrte Er die Sprachen, zerteilte Er die Völker, nun, da Er Feuerzungen ausgeteilt, ruft Er alle zur Einheit: Einmütig preisen wir deshalb den Heiligen Geist. (Pfingstkondakion im 8. Ton)

Benutzeravatar
Mirjanin
Beiträge: 309
Registriert: 04.07.2009, 11:38

Re: Veranstaltungen der gr.-orth. Kirche in Esslingen

Beitragvon Mirjanin » 14.04.2013, 21:04

Thuja hat geschrieben:....
Als ich vor 26 Jahren 'mal in Tbilissi war, habe ich auch in die armenisch-orthodoxe Kirche da hineingeguckt (die war alt und als "Kirche" in "Betrieb", also nicht "zweckentfremdet"), da wurde grad' saubergemacht von einer alten Dame - und der "wesentlichste Farb-Eindruck" von dort war Schwarz mit Silber, das ist mir sehr in Erinnerung geblieben, das war ganz besonders... an die georgisch-orthodoxe Kirche da hab' ich keine Erinnerung mehr, obwohl beide Kirchen nicht weit voneinander weg waren und ich sie nacheinander besucht hatte...
Vielleicht weiß jemand von Euch, ob dieses Schwarz-Silber eine "armenische Spezialität" ist oder nur in der dortigen Kirche so war?


Liebe Thuja,

habe schon viele Kirchen in Armenien besucht, aber das mit dem schwarz-silbernen Farbeindruck ist mir noch nicht aufgefallen. Meine Frau (Armenierin) weiß auch nichts dazu. Allgemein habe ich bei den Kirchen in Armenien immer so ein "Romanik Gefühl"... dicke Mauern, innen dunkel bis aufs Kerzenlicht, eng, ein bisschen verwinkelt. Zumindest die älteren. Die Neubauten der letzten Jahre sind (leider) anders ...
Was sie nicht verstehen können, ist das wir keine politische Partei bekämpfen, sondern die Mörder der spirituellen Kultur.

Benutzeravatar
Thuja
Beiträge: 866
Registriert: 05.01.2012, 01:13
Religionszugehörigkeit: russisch-orthodox
Wohnort: Oberbayern

Re: Veranstaltungen der gr.-orth. Kirche in Esslingen

Beitragvon Thuja » 14.04.2013, 21:10

Lieber Mirjanin,

danke für die Rückmeldung!
Ja, dann war das vielleicht von jener Kirche eine "Spezialität"... dieses "Romanik-Gefühl" passt da auch dazu, sie war ja auch älter...

Liebe Grüße
Thuja
Господи помилуй мя!

Nassos
Beiträge: 4435
Registriert: 18.12.2008, 21:43

Re: Veranstaltungen der gr.-orth. Kirche in Esslingen

Beitragvon Nassos » 05.05.2013, 20:45

Die goldene Farbe symbolisiert das ungeschaffene Licht.

Hier noch ein Foto von der Auferstehung gestern Abend. Die Kirche war zu diesem Zeitpunkt immer noch voll...

Christos anesti!
Dateianhänge
es_a.jpg
es_a.jpg (391.87 KiB) 6055 mal betrachtet

Nassos
Beiträge: 4435
Registriert: 18.12.2008, 21:43

Re: Veranstaltungen der gr.-orth. Kirche in Esslingen

Beitragvon Nassos » 05.05.2013, 20:50

Die heiligen Reliquien des Heiligen Panteleimon des Heilers - 29. - 30.5.2013 in Esslingen.

Liebe Freunde,

am 30.5. (Fronleichnam) feiern wir unsere Panagia Soumela. Es werden ab dem 29.5. und bis zum 30.5. die Reliquien des Hl. Panteleimon in Esslingen sein!

Das Programm in Kürze:

29.5.
18:30 Eintreffen der Reliquien. Vesper zelebriert durch den Metropoliten Augustinos. Verehrung der Reliquien am Mittwoch Abend bis 22.00

30.5.
8:30-11:30 Göttliche Liturgie und Litanei der wundertätigen Ikone der Panagia Soumela und der Reliquien des Hl. Panteleimon, zelebriert durch Vikarbischof Bartholomäus (holzi, Du erinnerst Dich noch an ihn?)
Ab dann Feier mit Musik, Tanz, Speis und Trank.
Am Donnerstag bleiben die Reliquien des Heiligen Panteleimon bis 18:00 zur Verehrung.

Ich würde mich freuen, den einen oder anderen zu sehen, immerhin ist der Heilige Panteleimon auch bei unseren russischen Geschwistern hochverehrt!

Christus ist erstanden!

holzi
Beiträge: 1252
Registriert: 17.12.2008, 08:29
Religionszugehörigkeit: röm. katholisch
Wohnort: Regensburg

Re: Veranstaltungen der gr.-orth. Kirche in Esslingen

Beitragvon holzi » 05.05.2013, 21:19

Ja, ich erinnere mich. Und wenn alles glatt läuft, dann tauche ich dort auf.
Das Christentum nimmt den Menschen, wie er ist, und macht ihn zu dem, was er sein soll. (Adolph Kolping 1813-1865)

Nassos
Beiträge: 4435
Registriert: 18.12.2008, 21:43

Re: Veranstaltungen der gr.-orth. Kirche in Esslingen

Beitragvon Nassos » 26.09.2013, 19:27

Hallo Leute,

wie die Zeit vergeht... Und wieder lädt die griechisch-orthodoxe Kirche in Esslingen ein zum Gedenkfest des Hl. Dionys Areopagita, Schüler des Ap. Paulus und erster Bischof von Athen. Ihm ist das linke (nördliche) Seitenschiff unserer Kirche "Mariä Verkündigung" gewidmet (das südliche ist dem Hl. Titus gewidment, seine Feier begehen wir im Mai).

Bild

Das Programm beginnt schon am Abend des 2. Oktober (Mittwoch). Von 18.30-19.30 wird eine feierliche Vesper zelebriert mit Artoklasie.

Am Donnerstag, den 3.10 (Fronleichnam), wird die Göttliche Liturgie von 8.30-11.30 zelebriert, unter S.E. dem Vikarbischof Basilios, mit Litanei der wundertätigen Ikone des Heiligen um unsere Kirche.
Danach erfolgt eine Feier auf dem Kirchenplatz, mit griechischer Musik, Folkloretanzgruppen, traditionellen Speisen, Trank, Kuchen und Kaffee bis spät in den Abend.

Traditionell bin ich mal wieder zum Souvlakigrillen eingeteilt und ich würde mich sehr freuen, den einen oder anderen dort begrüßen zu dürfen!

Hl. Dionysos, bitte für uns Sündige und Schwache. Amin.

Nassos
Beiträge: 4435
Registriert: 18.12.2008, 21:43

Re: Veranstaltungen der gr.-orth. Kirche in Esslingen

Beitragvon Nassos » 22.04.2016, 22:14

Die griechisch-orthodoxe Kirche in Esslingen hat seit kurzem eine eigene Seite. Sie befindet sich zum großen Teil noch im Aufbau, aber man kann sie sich ja mal angucken....

www.griechisch-orthodoxe-kirche-esslingen.de

oder kurz:

www.gokes.de


Zurück zu „Orthodoxe Gemeinden in Deutschland, Österreich und der Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast