Beschneidung

In diesem Forum dürfen bzw. können nur Priester antworten! Hier gehören ausschließlich Fragen hin, die zwingend nur von Priestern und nicht von anderen Teilnehmern beantwortet werden können.
Für allgemeine Fragen bitte die anderen Bereiche benutzen!
Forumsregeln
Forumsregeln Impressum
Derya80
Beiträge: 1
Registriert: 16.01.2017, 14:39
Religionszugehörigkeit: Griechisch-orthodox

Beschneidung

Beitragvon Derya80 » 16.01.2017, 19:41

Hallo,
Ich hab ein großes Anliegen und brauche Hilfe

Mein Mann ist Grieche und somit griechisch-orthodox, ich bin Türkin und bin vom Islam zu griechisch-orth.umgetauft, wir haben einen Sohn bekommen der natürlich getauft werden soll, nur möchte ich aus Traditionsgründen (nicht aus moslemischen Gründen) gerne das er beschnitten wird.
Alles soll beim deutschen Arzt passieren ohne Hocca und ohne jemand der Gebete spricht nur die alleinige Beschneidung.... jetzt ist eine große Diskussion enstanden weil der Griechische Pfarrer sagt das ist eine moslemische Taufe die Beschneidung und wenn wir es voher machen tauft er mein Sohn nicht..... es gibt aber im Islam keine Taufe aber keiner glaubt mir... stimmt es wirklich das mein Kind mit der Beschneidung offiziell zum Moslem wird? Und darf ein Pfarrer die Taufe ablehnen?

Zurück zu „Fragen an Priester“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste