Gebetsleben-Gebetsregel

Orthodoxe Kirche und Gesellschaft, Theologie
Forumsregeln
Forumsregeln Impressum
Christofferus
Beiträge: 7
Registriert: 31.08.2013, 11:46
Religionszugehörigkeit: ex evangelikal
Skype: frank.abbas

Re: Gebetsleben-Gebetsregel

Beitragvon Christofferus » 31.08.2013, 15:40

5:30 --- Das heisst also Ihr steht so früh auf?
Das ist heftig.
Gruss C.

Christofferus
Beiträge: 7
Registriert: 31.08.2013, 11:46
Religionszugehörigkeit: ex evangelikal
Skype: frank.abbas

Re: Gebetsleben-Gebetsregel

Beitragvon Christofferus » 31.08.2013, 15:45

Latein lernen? Schwierige Frage! Ich kann nur für mich selbst sprechen: mir fiel Latein recht leicht, ich hatte da immer gute Noten mit minimalstem Lerneinsatz - ganz im Gegensatz zu Mathe/Physik, wo ich keine große Leuchte war.
Es gibt ein Lehrbuch zum Herunterladen: http://www.introibo.net/lateinkurs.htm - das sich vor allem mit dem Kirchenlatein befasst. Das ist erstens später als das klassische Latein und es gab etliche Einflüsse aus anderen Sprachen. Ist beim Griechisch ja auch so, dass in den Kirchen das spätere Koinégriechisch und nicht das homerische Altgriechisch verwendet wird.
Es ist enorm hilfreich, wenn du schon mal eine romanische Sprache gelernt hast, also z.B. Italienisch, Spanisch, Portugiesisch oder auch Französisch und sogar Rumänisch hat noch viel vom alten Latein.

wieso denn Latein, ich dachte ihr seit Orthodox ?? !!!

Marian
Beiträge: 14
Registriert: 11.05.2016, 11:28
Religionszugehörigkeit: russisch orthodox

Re: Gebetsleben-Gebetsregel

Beitragvon Marian » 26.02.2019, 17:36

Grüß Gott,
bald geht's wieder los mit dem Fasten und ich überlege wie man sich Gott besser annähern könnte.
Nun lese ich schon ein Jahr die kurzen Abschnitte aus der Bibel, die so einfach und schnell im Orthpedia Kalander aufrufbar sind.
Meine Idee sind nun die vorgeschriebenen Stundengebete. Aber ich weiß nicht richtig was und wann gelesen wird?
Vielleicht können wir das in diesem Forum zusammen tragen?
Meine kühnsten Träume gehen so weit: Links für die Stunden im Kalender für die große Fastenzeit.
Vielen Dank im Voraus für Ihre Hilfe.
In Christo
Marian

Benutzeravatar
Lazzaro
Beiträge: 971
Registriert: 09.01.2011, 17:09
Kontaktdaten:

Re: Gebetsleben-Gebetsregel

Beitragvon Lazzaro » 28.02.2019, 20:58

Hallo Marian!
Schau mal bitte hier:
https://orthodoxerglaube.jimdo.com/das- ... ndengebet/
und hier:
https://orthodoxerglaube.jimdo.com/das- ... BCr-laien/

Lazzaro,
kostet 10 EUR und 2 Cent, jeder Link 1 Centesimo, 10 EUR für gewußt wo. :lol: (War ein Scherz!)
Cantábiles mihi erant justificatiónes tuæ, * in loco peregrinatiónis meæ. - Ps.118:54

Marian
Beiträge: 14
Registriert: 11.05.2016, 11:28
Religionszugehörigkeit: russisch orthodox

Re: Gebetsleben-Gebetsregel

Beitragvon Marian » 04.05.2019, 18:19

Christus ist auferstanden!
Vielen Dank Lazzaro noch nach-nach-nachtäglich für die wertvolle Hilfe. Entschuldige mir bitte noch mein Schweigen. Nun habe ich gerade paar Beiträge gelesen und völlig überraschend meinen Eigenen gefunden.

Ich hatte damals einfach die Ordnung aus dem Psalter für die große Fastenzeit kopiert. Nach den dort täglich vorgeschriebenen Kathismen war extrem viel für mich zum singen da. Die nächste Fastenzeit kommt bestimmt. Und nach dieser Überraschung vergesse ich auch deine Links nicht.
Christus ist auferstanden!
Wahrhaftig er ist auferstanden!
Marian


Zurück zu „Orthodoxe Kirche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste