Feiertage der Orthodoxie

Orthodoxe Kirche und Gesellschaft, Theologie
Forumsregeln
Forumsregeln Impressum
Nassos
Beiträge: 4444
Registriert: 18.12.2008, 21:43

Feiertage der Orthodoxie

Beitragvon Nassos » 29.11.2009, 23:16

1. Unbewegliche Feiertage

1. Januar: Beschneidung des Herrn und Festtag des Hl. Basileios des Großen

6. Januar: Erscheinung des Herrn (Epiphaniafest / Taufe Christi im Jordan)

7. Januar: Fest des Johannes, des Vorläufers Christi und Täufers

17. Januar: Fest des Hl. Antonios des Großen, des Mönchs von Ägypten

18. Januar: Fest der Hll. Athanasios und Kyrillos, der Patriarchen von Alexandrien

30. Januar: Fest der drei Hierarchen: Basileios des Großen, Gregorios des Theologen und Johannes Chrysostomos

2. Februar: Darstellung des Herrn im Tempel

25. März: Verkündigung der Gottesgebärerin

23. April: Fest des Hl. Georg, des Großmärtyrs und Siegreichen

21. Mai: Fest des Hl. Konstantin des Großen und seiner Mutter, der Hl. Helena, der Apostelgleichen

29. Juni: Fest der Hll. Apostel Petrus und Paulus

30. Juni: Fest der Hll. Zwölf Apostel

6. August: Verklärungdes Herrn

15. August: Entschlafen der Gottesgebärerin

29. August: Enthauptung des Prpheten Johannes

1. September: Beginn des orthodoxen Kirchenjahrs, Tag der Schöpfung

8. September: Geburt der Gottesgebärerin

14. September: Kreuzerhöhung

23. Oktober: Fest des Apostels Jakobus, des Bruders des Herrn

26. Oktober: Fest des Hl. Dimitrios, des Myronströmenden

8. November: Fest der Erzengel Michael und Gabriel

13. November: Fest des Johannes Chrysostomos, des Patriarchen von Konstantinopel

21. November: Tempelgang der Gottesgebärerin

25. November: Fest der Hl. Katharina, der Großmärtyrerin

30. November: Fest des Apostels Andreas, des Erstberufenen

4. Dezember: Fest der Hl. Barbara, des Märtyrerin

6. Dezember: Fest des Hl. Nikolaus, des Erzbischofs von Myra

25. Dezember: Fest der Geburt des Herrn

27. Dezember: Fest des Erzmärtyrers Stephanos

Nassos
Beiträge: 4444
Registriert: 18.12.2008, 21:43

Beitragvon Nassos » 29.11.2009, 23:27

2. Bewegliche Feiertage

10. Sonntag vor Ostern: Sonntag ds Zöllners und Pharisäers

9. Sonntag vor Ostern: Sonntag des verlorenen Sohnes und am nachfolgenden Samstag Allerseelen

8. Sonntag vor Ostern: Sonntag "Apokreos" (Enthaltung vom Fleisch), Sonntag vom Jüngsten Gericht

7. Sonntag vor Ostern: Sonntag "Tirini" (Enthaltung von Käse und Milchprodukten), Sonntag der Vertreibung Adams vom Paradies, und am nachfolgenden Montag (Reiner Montag), Beginn der vorösterlichen Fastenzeit

6. Sonntag vor Ostern: Erster Fastensonntag, Sonntag der Orthodoxie

5. Sonntag vor Ostern: Zweiter Fastensonntag und Fest des Hl. Gregorios Palamas

4. Sonntag vor Ostern: Dritter Fastensonntag, Sonntag der Verehrung des Hl. Kreuzes

3. Sonntag vor Ostern: Vierter Fastensonntag und Fest des Johannes des Klimakos (der Leiter)

Am folgenden Samstag: "Hymnos Akathistos"

2. Sonntag vor Ostern: Fünfter Fastensonntag und Gedächtnis der Maria von Ägypten

Samstag vor dem Palmsonntag: Gedächtnis der Auferstehung des Lazaros

1. Sonntag vor Ostern: Palmsonntag

Heilige und Groe Woche

Montag: Gedächtnis des Joseph von Ägypten, des Allguten (Gen 42-44) und des ausgetrockneten Feigenbaumes (Mt 21, 18ff)

Dienstag: Gedächntis der zehn Jungfrauen (Mt 25,1ff)

Mittwoch: Gesächtnis der Maria Magdalena (Mt 26,6ff)

Donnerstag: Gedächntis der Einsetzung des Hl. Abendmahls

Freitag: Gedächtnis der Leiden Christi / Kreuzigung Jesu

Samstag: Gedächntis des Todes und es Abstiegs Christi in den Hades

Ostersonntag, Auferstehung des Herrn, Paschafest

1. Sontag nach Ostern: Sonntag des Apostels Thomas

2. Sonntag nach Ostern: Sonntag der salbentragenden Frauen (Myrophores)

3. Sonntag nach Ostern: Sonntag des Gelähmten

4. Sonntag nach Ostern: Sonntag der Frau von Samareia

5. Sonntag nach Ostern: Sonntag des Blindgeborenen

6. Sonntag nach Ostern: Sonntag der Hll. Väter des I. Ökumenischen Konzils (325)

7. Sonntag nach Ostern: Pfingssonntag und am nachfolgenden Montag: Pfingsmontag

8. Sonntag nach Ostern: Sonntag Allerheiligen

Benutzeravatar
Igor
Hypodiakon
Beiträge: 1919
Registriert: 15.01.2010, 21:02
Religionszugehörigkeit: (russisch-)orthodox
Wohnort: Nordrhein-Westfalen
Kontaktdaten:

Re: Feiertage der Orthodoxie

Beitragvon Igor » 08.08.2013, 17:35

Mehr zu den unterschiedlichen Festen auch im entsprechenden Kapitel des "Orthodoxen Glaubensbuchs" in der Orthpedia und in deren Kalender.
Bild
Als der Höchste hernieder fuhr, verwirrte Er die Sprachen, zerteilte Er die Völker, nun, da Er Feuerzungen ausgeteilt, ruft Er alle zur Einheit: Einmütig preisen wir deshalb den Heiligen Geist. (Pfingstkondakion im 8. Ton)


Zurück zu „Orthodoxe Kirche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast