Ikonen-Frage

Forumsregeln
Forumsregeln Impressum
Benutzeravatar
Thuja
Beiträge: 884
Registriert: 05.01.2012, 01:13
Religionszugehörigkeit: russisch-orthodox
Wohnort: Oberbayern

Re: Ikonen-Frage

Beitragvon Thuja » 30.07.2012, 18:43

Richtig, nun ist alles klar!

Danke nochmals!

Liebe Grüße
Thuja
Господи помилуй мя!

Benutzeravatar
Igor
Hypodiakon
Beiträge: 1924
Registriert: 15.01.2010, 21:02
Religionszugehörigkeit: (russisch-)orthodox
Wohnort: Nordrhein-Westfalen
Kontaktdaten:

Re: Ikonen-Frage

Beitragvon Igor » 13.08.2012, 18:05

Bild
Als der Höchste hernieder fuhr, verwirrte Er die Sprachen, zerteilte Er die Völker, nun, da Er Feuerzungen ausgeteilt, ruft Er alle zur Einheit: Einmütig preisen wir deshalb den Heiligen Geist. (Pfingstkondakion im 8. Ton)

Benutzeravatar
Thuja
Beiträge: 884
Registriert: 05.01.2012, 01:13
Religionszugehörigkeit: russisch-orthodox
Wohnort: Oberbayern

Re: Ikonen-Frage

Beitragvon Thuja » 13.08.2012, 21:00

Das ist ja hochspannend, lieber Igor!

Danke!!!

Liebe Grüße
Thuja
Господи помилуй мя!

Benutzeravatar
Stephanie
Beiträge: 279
Registriert: 08.01.2011, 17:27
Religionszugehörigkeit: orthodox

Re: Ikonen-Frage

Beitragvon Stephanie » 16.06.2014, 07:53

Ihr Lieben, ich bin kürzlich auf die Ikonendarstellung Marias als brennender Dornbusch gestoßen, konnte aber meine Fragen aufgrund von Sprachkenntnishindernissen nicht klären. Hier eine Darstellung, die ich im Netz gefunden habe (zum Einstellen ist die Bilddatei zu groß und ich weiß nicht, wie man sie verkleinert :oops: ):

http://3.bp.blogspot.com/-NhszXm8Y3HE/T ... BDJcpb.jpg


Folgende Frage: Auf der Ikone sind 8 Engel abgebildet. Zunächst dachte ich eigentlich, dass es sich um die Erzengel handelt, zumal bei der Darstellung, die ich gesehen habe, Michael deutlich erkennbar war. Nur sind die Erzengel in ihrer Zahl 7, nicht 8. Weiß jemand etwas Genaueres zu dieser Ikonendarstellung?

Benutzeravatar
Thuja
Beiträge: 884
Registriert: 05.01.2012, 01:13
Religionszugehörigkeit: russisch-orthodox
Wohnort: Oberbayern

Re: Ikonen-Frage

Beitragvon Thuja » 16.06.2014, 10:07

Liebe Stephanie,

es sind, je nach Deutung und Malweise abgebildet:
- Erzengel, andere Engel und namentlich unbenannte Engel, die die Katastrophen der Apokalypse "steuern" bzw. die sonstigen "Gewalten" auf der Erde lenken: Schnee, Hagel, Gewitter, Eis, Frost, Wasser, Feuer etc., und Engel, die die Gaben des Heiligen Geistes versinnbildlichen, die sich alle vor der Gottesmutter verneigen
oder auch
- Engel als Symbole der Allweisheit, des Verstandes, der Furcht und der Frömmigkeit, des Glaubens etc.; Erzengel: Gabriel mit dem Zweig der Verkündigung, Michael mit dem Stab, Raphael mit einem Alabaster-Gefäß, Uriel mit dem Feuerschwert, Seraphiel mit dem Weihrauchgefäß, Warachiel mit Weintrauben, dem Symbol für das Blut des Retters

Ich hoffe, das hilft Dir weiter!

Liebe Grüße
Thuja
Господи помилуй мя!

Benutzeravatar
Stephanie
Beiträge: 279
Registriert: 08.01.2011, 17:27
Religionszugehörigkeit: orthodox

Re: Ikonen-Frage

Beitragvon Stephanie » 16.06.2014, 14:06

Sehr!

:thx:

Benutzeravatar
Thuja
Beiträge: 884
Registriert: 05.01.2012, 01:13
Religionszugehörigkeit: russisch-orthodox
Wohnort: Oberbayern

Re: Ikonen-Frage

Beitragvon Thuja » 14.09.2014, 20:01

Liebe Stephanie,

ich bin gerade bei einer anderen Recherche daraufgestoßen, dass die russisch-orthodoxe (und wohl die serbische auch, die anderen wohl nicht) Kirche Bilder der 8 Erzengel kennt, die katholische jedoch nur 7!
Guckst Du hier: http://www.himmelsboten.de/Engel/KirchL/Sieeebyz.htm
Namentlich: Michael, Gabriel, Raphael, Uriel, Salathiel, Jegudiel, Barachiel und Jeremiel.

Und jetzt würde mich interessieren, wo mensch so eine Ikone von den acht herkriegt (Siebdruck, oder so, nicht groß jedenfalls bezahlbar!) wie diese, sie gefällt mir nämlich sehr:
Bild
Vielleicht kennt irgendwer da eine Quelle, ich hab' noch keine gefunden... (nur für die übliche "Synaxis der Engel um Erzengel Michael"..., aber die meine ich nicht)

Liebe Grüße
Thuja
Господи помилуй мя!

Nassos
Beiträge: 4444
Registriert: 18.12.2008, 21:43

Re: Ikonen-Frage

Beitragvon Nassos » 18.09.2014, 21:55

Auf Bitte Thujas habe ich mal in griechischsprachigen Seiten recherchiert und bin bei o nekros blogspot fündig geworden

Hier steht, man kenne die vier Erzengel Michael, Gabriel, Raphael, Uriel. Die russische Orthodoxie kenne noch weitere Erzengel aus außerbiblischen Texten, Apokryphen des Alten Testaments und andere antike Werke. Nach Meinung des Bloggers sind sie existent, da sie die Tradition zumindest einer Ortskirche sie anerkennt.
Nach einem Querverweis auf http://en.wikipedia.org/wiki/Archangel werden weitere vier Erzengel vorgestellt: Selaphiel ("Mittler Gottes"), Jegudiel ("Gott preisend"), Barachiel ("Segen Gottes") und Jeremiel ("Erhebung Gottes").
Bitte zu beachten, dass die Schreibweisen unterschiedlich vorfindbar sind.

Das in Kürze. Ein paar Bilder sind auch dabei:

http://o-nekros.blogspot.de/2011/11/blog-post_08.html

Das Bildfile heißt 6 von 8
Bild

Das Bildfile heißt 2 von 8
Bild

Mehr habe ich auf die Schnelle nicht finden können.

Aber gerne möchte ich an dieser Stelle wieder mal auf die Engelsbriefe des CJS Hayward verweisen: https://cjshayward.com/letters/
Lesen!

Benutzeravatar
Thuja
Beiträge: 884
Registriert: 05.01.2012, 01:13
Religionszugehörigkeit: russisch-orthodox
Wohnort: Oberbayern

Re: Ikonen-Frage

Beitragvon Thuja » 18.09.2014, 22:30

Das ist ja interessant, lieber Nassos!

Meintest Du hier
die Tradition zumindest einer Ortskirche sie anerkennt.
wirklich ORTS- oder doch OSTkirche?? Mit dem "Ort" ergibt das für mich nicht so viel Sinn, oder verstehe ich da 'was falsch?

Dann habt Ihr Griechen praktisch "nur" 4 Erzengel, während wir 8 haben? Und wie ist das bei den Rumänen, Serben etc.??

*smile an* Na ja, Russland ist ja auch größer als Griechenland, da braucht es bei der Fläche schon ein paar mehr Engel, um alles "abzudecken"... *smile aus* :lol:

Liebe Grüße
Thuja
Господи помилуй мя!

Nassos
Beiträge: 4444
Registriert: 18.12.2008, 21:43

Re: Ikonen-Frage

Beitragvon Nassos » 18.09.2014, 23:15

Sorry, richtig wäre gewesen: die örtlichen Traditionen/Bräuche einer Orthodoxen Kirche (der russischen in diesem Fall).

Mit den Griechen wäre ich mir nicht sicher.... Es gibt ein Buch "Panhagion" von Georgios Piperakis, wo er für den Tag der Synaxis der Engel auch die "anderen" vier Erzengel angibt.

Wusstest Du, dass der Erzengel Michael auch als Seelenabholer dargestellt wird?

Bild

zwischen den Beinen des Archon Michael steht Erschaudere meine Seele vor dem Sichtbaren(?) - leider kenne ich das letzte Wort auf Altgriechisch nicht.
http://www.rus-icons.info/forum/200911/ ... il_924.jpg

Benutzeravatar
Thuja
Beiträge: 884
Registriert: 05.01.2012, 01:13
Religionszugehörigkeit: russisch-orthodox
Wohnort: Oberbayern

Re: Ikonen-Frage

Beitragvon Thuja » 18.09.2014, 23:29

Nein, das wusste ich nicht, lieber Nassos, so eine Ikone habe ich bislang nicht gesehen (vielleicht ist die ja auch eher bei den Griechen "geläufig"?)!
Man lernt einfach nie aus, danke für diese Info!

Liebe Grüße
Thuja
Господи помилуй мя!

Quinni
Beiträge: 230
Registriert: 12.11.2013, 08:48

Re: Ikonen-Frage

Beitragvon Quinni » 18.09.2014, 23:49

Schau mal hier Thuja, dort gibt es Ikonen von allen 8 Erzengeln http://holy-icons.com/category/angels/

Benutzeravatar
Thuja
Beiträge: 884
Registriert: 05.01.2012, 01:13
Religionszugehörigkeit: russisch-orthodox
Wohnort: Oberbayern

Re: Ikonen-Frage

Beitragvon Thuja » 19.09.2014, 00:30

Liebe Quinni,

das ist schon mal ein guter Tipp - es sind nur nicht alle 8 einzeln... und eben leider auch nicht alle 8 auf einer Ikone zusammen wie die, die mir gefällt...
Ich suche weiter!

Liebe Grüße
Thuja
Господи помилуй мя!

Benutzeravatar
Stephanie
Beiträge: 279
Registriert: 08.01.2011, 17:27
Religionszugehörigkeit: orthodox

Re: Ikonen-Frage

Beitragvon Stephanie » 19.09.2014, 08:26

Das ist aber eine tolle Hl. ERzengel Michael Ikone!!!

Danke fürs Teilen!

Quinni
Beiträge: 230
Registriert: 12.11.2013, 08:48

Re: Ikonen-Frage

Beitragvon Quinni » 19.09.2014, 16:28

Dann schau mal hier:http://www.archangelicons.com/gallery.html Da ist auch Barachiel mit dabei. Alle 8 als einzelne Ikonen. Aber man kann auch Ikonen in Auftrag geben.


Zurück zu „Gebete, Kunst und Gesang“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste