Metanoia

Wie sollen Wörter ins Deutsche übersetzt und orthodoxe Realien ausgedrückt werden?
Forumsregeln
Forumsregeln Impressum
Nassos
Beiträge: 4444
Registriert: 18.12.2008, 21:43

Re: Metanoia

Beitragvon Nassos » 05.05.2011, 23:51

Das stimmt. Denn auch die Niederwerfung symbolisiert die Reue. Metanie hat lediglich eine "verdeutschte" Endung (wie Agonia - Agonie).

Benutzeravatar
Priester Alexej
Priester
Beiträge: 1493
Registriert: 27.11.2008, 22:18
Religionszugehörigkeit: Russisch-Orthodox
Skype: AVeselov
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Metanoia

Beitragvon Priester Alexej » 06.05.2011, 08:54

Bild

Was mir grade einfällt - das heißt im russischen ganz schlicht und einfach "поклон" also Verbeugung. Und trotz offensichtlichem Mangel an sprachlicher Tiefe, hindert es keinen Russen, den geistlichen Nutzen dieser übung zu bekommen.
Apostolischer Kanon 39 (32): Priester und Diakonen sollen ohne Wissen und Willen des Bischofs Nichts thun: denn dieser ist's, welchem das Volk des Herrn anvertraut worden, und von welchem Rechenschaft über ihre Seelen gefordert werden wird.

Benutzeravatar
rafaella
Beiträge: 505
Registriert: 23.07.2010, 13:38
Religionszugehörigkeit: orthodox

Re: Metanoia

Beitragvon rafaella » 06.05.2011, 10:23


Was mir grade einfällt - das heißt im russischen ganz schlicht und einfach "поклон" also Verbeugung. Und trotz offensichtlichem Mangel an sprachlicher Tiefe, hindert es keinen Russen, den geistlichen Nutzen dieser übung zu bekommen.
Ganz richtig!
ganz im Gegenteil sogar.
ich würde sogar sagen, dass die Russen, nicht immer aber immer öfter :D , eine respektvollere Haltung in der Kirche und generell in ihren Gebeten halten als zB die Griechen (heutzutage, denn früher war das anders). Das betrifft die Metanoia, das stehen in der Kirche, die Kleidung etc.. Alle Achtung vor dem russischen Volk!!
Aber das ist off topic...... :roll:
"Liebet ihr Mich, so werdet ihr Meine Gebote halten", Jo 14,15

Benutzeravatar
camy_d
Beiträge: 234
Registriert: 19.03.2011, 19:23
Religionszugehörigkeit: rumänisch-orthodox

Re: Metanoia

Beitragvon camy_d » 06.05.2011, 18:13

Liebe freunde,
das heisst bei uns auch Metanoia. Ist dasselbe Wort.
So dass ich nicht ganz falsch verstehen habe. :mrgreen:


Zurück zu „Begriffe und Übersetzung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast