Russisch-Deutsch Wörterbuch

Wie sollen Wörter ins Deutsche übersetzt und orthodoxe Realien ausgedrückt werden?
Forumsregeln
Forumsregeln Impressum
Benutzeravatar
Priester Alexej
Priester
Beiträge: 1483
Registriert: 27.11.2008, 22:18
Religionszugehörigkeit: Russisch-Orthodox
Skype: AVeselov
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Russisch-Deutsch Wörterbuch

Beitragvon Priester Alexej » 11.03.2009, 17:37

Liebe Übersetzer!

Vor noch nicht so langer Zeit wurde in Freiburg die deutschsprachige Version des Portals Bogoslov.Ru eröffnet. Das Team übersetzt nun regelmäßig Artikel, Nachrichten u.Ä., doch schon nach kurzer Zeit sind wir auf ein Problem gestoßen - es fehlt ein adäquates kirchliches und theologisches Wörterbuch, weches die Arbeit auf der einen Seite erleichtern sollte, und auf der anderen Seite vor Fehlern bewahren - unsere Thematik ist ja wohl kaum einfach :) Es war eine Notwendigkeit, und auch die logischste Lösung, bei der Arbeit am Portal eines zu erstellen, was wir auch gewagt haben: https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... -90uLrdfsc

Natürlich sind wir Übersetzer und keine Lexikographen, doch hoffen wir auf Unterstützung und Hilfe. Ich möchte alle, die sich mit Übersetzungen beschäftigen, zur Mitarbeit am Projekt einladen - neue Wörter einzutragen und Problemfälle auszudiskutieren.

Euer Bruder in Christo,

Alexej
Apostolischer Kanon 39 (32): Priester und Diakonen sollen ohne Wissen und Willen des Bischofs Nichts thun: denn dieser ist's, welchem das Volk des Herrn anvertraut worden, und von welchem Rechenschaft über ihre Seelen gefordert werden wird.

Grigorije
Beiträge: 3
Registriert: 03.11.2017, 17:49
Religionszugehörigkeit: griechisch-orthodox

Re: Russisch-Deutsch Wörterbuch

Beitragvon Grigorije » 03.11.2017, 18:16

Auch wenn die Nachricht schon recht alt ist und der Link nicht funktioniert, möchte ich aus meiner Erfahrung nur beisteuern, dass man mit dem Wörterbuch von Ivan Pavlovskij, das allerdings wohl nur noch antiquarisch zu finden ist, hervorragend beraten ist. Die letzte mir bekannte Ausgabe ist die 3., Riga 1911, nachgedruckt 1972 vom Zentral-Antiquariat der DDR, Leipzig. Dieses Wörterbuch verzeichnet auch den Großteil der kirchenslavischen Termini, die im liturgischen Gebrauch üblich sind, daneben auch viele mundartliche Ausdrücke und Regionalismen einschließlich dessen, was heute als Ukrainisch und Weißrussisch bezeichnet wird. Eine Suche in Antiquariaten lohnt auf jeden Fall.

Grigorije

Benutzeravatar
Priester Alexej
Priester
Beiträge: 1483
Registriert: 27.11.2008, 22:18
Religionszugehörigkeit: Russisch-Orthodox
Skype: AVeselov
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Russisch-Deutsch Wörterbuch

Beitragvon Priester Alexej » 03.11.2017, 19:48

Danke!
Habe den Link oben aktualisiert.
Apostolischer Kanon 39 (32): Priester und Diakonen sollen ohne Wissen und Willen des Bischofs Nichts thun: denn dieser ist's, welchem das Volk des Herrn anvertraut worden, und von welchem Rechenschaft über ihre Seelen gefordert werden wird.


Zurück zu „Begriffe und Übersetzung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast