Die Erl?sung

Forumsregeln
Forumsregeln Impressum
KATICHET

Die Erlösung

Beitragvon KATICHET » 04.04.2006, 14:19

Unter "Die Ökumene" haben wir begonnen uns darüber zu unterhalten, ob es denn sinnvoll ist, gemeinsame Gottesdienste innerhalb der orhodoxen und anderen christlichen Kirchen zu haben!

Manche Menschen behaupten ja, dass es ganz gleich ist, welcher "Konfession" man angehört, ob dem Christentum, dem Islam oder anderen, dass alle Menschen an den selben Gott galuben und sie dies auch tun dürfen!

In Ordnung! Jeder darf tun was er für richtig hällt, aber ob dies ihm zu Gute kommt ist eine andere Frage.

Um an dieser Stelle nun nicht stehen zu bleiben, möchten wir Eure Sichtweise dazu hören, ob denn, abgesehen von gemeinsamen Gottesdiensten, alle Christen erlöst werden, oder gar alle Menschen.

Also:

Werden am Ende alle Menschen erlöst und wenn ja / nein, warum?

Benutzeravatar
Sebastian
Beiträge: 955
Registriert: 16.12.2008, 13:46
Religionszugehörigkeit: Orthodox (MP)

Re: Die Erlösung

Beitragvon Sebastian » 08.08.2006, 19:13

Unter "Die Ökumene" haben wir begonnen uns darüber zu unterhalten, ob es denn sinnvoll ist, gemeinsame Gottesdienste innerhalb der orhodoxen und anderen christlichen Kirchen zu haben!

Manche Menschen behaupten ja, dass es ganz gleich ist, welcher "Konfession" man angehört, ob dem Christentum, dem Islam oder anderen, dass alle Menschen an den selben Gott galuben und sie dies auch tun dürfen!

In Ordnung! Jeder darf tun was er für richtig hällt, aber ob dies ihm zu Gute kommt ist eine andere Frage.

Um an dieser Stelle nun nicht stehen zu bleiben, möchten wir Eure Sichtweise dazu hören, ob denn, abgesehen von gemeinsamen Gottesdiensten, alle Christen erlöst werden, oder gar alle Menschen.

Also:

Werden am Ende alle Menschen erlöst und wenn ja / nein, warum?
Hallihallo,

wundert mich, dass so konkret auf diese Frage noch nicht eingegangen wurde.

Bevor auf die Frage eingegangen wird sollte doch erst geklärt sein, was Erlösung eigentlich ist. Was ist die genaue Definition? Was sagt die Kirche (und ausnahmsweise mal nicht Wikipedia)? Ist es Gnade vor Gott unserem Schöpfer zu finden und ewiges Leben in Gemeinschaft mit IHM zu erlangen?

Christus, der lebendige Sohn Gottes, gab eine Anwort, wie man Gemeinschaft mit dem Vater erlangt -> Vergleich Johannes 14,6
Man muss sich aber auch vor Augen halten, dass viele Religionen gar keine Gemeinschaft mit unserem Gott wollen bzw etwas völlig anderes glauben. So glauben die einen, sie würden nach dem Tode als ein verändertes Wesen durch Reinkarnation auf dieser Erde wandeln. Andere suchen "die Erleuchtung" (was immer dies sein mag).

Drängt sich mir ebenfalls die Frage auf, in wie weit das Jüngste Gericht mit der Erlösung unserer Seelen einen Bezug darstellt? Anders: Finden wir Gnade im Großen Gericht ist dies mit Erlösung gleichzusetzen? Wenn ja, warum. Gnade vor dem Throne Gottes zu finden, setzt in Hinsicht auf das Jüngste Gericht eine viel deutlichere, verständlichere und kraftvollere Akzentuierung der Barmherzigkeit Gottes als Erlösung. Oder ist dies eine subjektive Einschätzung?

Ist Gnade gleichzustellen mit Erlösung (zum Bsp. von Pein)
Was ist Erlösung genau?

Christus unter uns!

Gruß

S.


Zurück zu „Verhältnis zu anderen Konfessionen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast