Fragen eines Neulings: Eintritt in welche orthodoxe Kirche? Stellung zum Papst?

Forumsregeln
Forumsregeln Impressum
Benutzeravatar
Mary
Beiträge: 449
Registriert: 27.01.2009, 13:28
Religionszugehörigkeit: orthodox

Re: Fragen eines Neulings: Eintritt in welche orthodoxe Kirche? Stellung zum Papst?

Beitrag von Mary »

Florianklaus hat geschrieben: 17.04.2019, 18:57 Nur zu, bin schon ganz neugierig!
Wozu soll das dienen?
Wo Menschen sind, menschelt es. Period.
Let Your mercy, O Lord, be upon us, as we hope in You.
stephaninos
Beiträge: 3
Registriert: 12.02.2019, 07:55
Religionszugehörigkeit: römisch-katholisch

Re: Fragen eines Neulings: Eintritt in welche orthodoxe Kirche? Stellung zum Papst?

Beitrag von stephaninos »

Hallo liebe Foristen

Ich danke Euch allen, die Ihr hier geschrieben habt. Bitte entschuldigt, dass ich so lange nicht mehr hier präsent war. Manche Antworten bezüglich Papst haben mich leicht verwundert. Dass man den Jurisdiktionsprimat nicht anerkennt, kann ich nachvollziehen, aber dass teilweise sogar sein Priestertum / die Gültigkeit seines Bischofsamts in Abrede gestellt wird, scheint mir nicht dem zu entsprechen, was die Orthodoxie im Allgemeinen lehrt...oder irre ich mich dermassen? Auch schien mir immer, dass die Orthodoxie ihn als Nachfolger Petri akzeptiert (dieser Rolle aber lediglich einen Ehrenprimat zubilligt). Nun ja.

Obwohl ich die Kraft der russisch-orthodoxen Kirche sehr bewundere, wäre mir wohl mentalitätsmässig Griechenland deutlich näher. Ausserdem sind eher griechische Gemeinden vor Ort. Auch die rumänische Kirche dünkt mich für mich eher zugänglich.

Nochmals danke ich Euch allen für Eure wertvollen Beiträge.
Antworten