neue Ausweise/Pässe

Nachrichten
Forumsregeln
Forumsregeln Impressum
Antworten
Mops
Beiträge: 735
Registriert: 02.12.2008, 12:27
Religionszugehörigkeit: christlich orthodox
Kontaktdaten:

neue Ausweise/Pässe

Beitrag von Mops » 09.12.2010, 12:46

in den letzten Tagen liest man immer wieder von den neuen Ausweisen bzw Pässen, die auch bei uns ja schon beschlossene Sache sein sollen.
Von Datenschutz bzw dem "gläsernen Menschen" sprechen die Politiker scheinbar nicht, im Gegenteil, in manchen Fernsehsendunen, die sich selbst einen wissenschaftlichen Charakter geben, wird noch geworben dafür...
Hier mal einige kritische kurze Links zum Thema:

http://www.youtube.com/watch?v=gsIKhR6T ... re=related

http://www.youtube.com/watch?v=7OsmFn_HC7o&feature=fvw

http://www.youtube.com/watch?v=KknFj8zb ... re=related

http://www.youtube.com/watch?v=xYD1FSzSw6E&NR= - bei diesem kann ich die Qualität allerdings nicht beurteilen.

Dennoch Grund genug zur Warnung.

Ich habe auch einen Hoffnungsschimmer gefunden bei der Griechischen Kirche.

http://www.bogoslov.ru/de/text/1247794/index.html

Wie auch immer, Zeit etwas aufzuklären. Wenn man dazu sieht, wie der Minister begründet und auf aufgezeigte Gefahren eingeht... naja....

Benutzeravatar
Florianklaus
Beiträge: 248
Registriert: 22.06.2010, 14:39
Religionszugehörigkeit: katholisch

Re: neue Ausweise/Pässe

Beitrag von Florianklaus » 09.12.2010, 12:58

Meine Familie und ich haben extra wenige Tage vor Toresschluß noch die "alten" Ausweise beantragt. Die waren im übrigen auch preiswerter.

Mops
Beiträge: 735
Registriert: 02.12.2008, 12:27
Religionszugehörigkeit: christlich orthodox
Kontaktdaten:

Re: neue Ausweise/Pässe

Beitrag von Mops » 09.12.2010, 13:23

gut so, hätte ich auch machen sollen....
leider bin ich erst jetzt auf das Thema gestoßen. Ich würde auch freiwillig das Doppelte zahlen für einen Ausweis nach alter Art sozusagen, aber wen von den Herrschaften juckt das schon,...

Ali111
Beiträge: 62
Registriert: 15.08.2010, 10:55
Religionszugehörigkeit: orthodox

Re: neue Ausweise/Pässe

Beitrag von Ali111 » 09.12.2010, 15:46

Also ich hab mich schon viel mit dem Thema auseinander gesetzt. Wirklich schlauer bin ich bis heute nicht.
Ich hab hier im Forum (glaub ich) auch schon mal was dazu geschrieben.
Was ich aufjeden Fall weiß ist dass es da unterschiedliche Meinungen gibt. Altvater Paisos sagt man sollte sie lieber nicht nehmen. Dann hab ich bei Youtube ein Interview mit einem rumänischen Mönchen gesehen, der bereits 100 Jahre alt ist. Er sagte man sollte wenn man sie aus Unwissenheit angenommen hat verbrennen. Dann noch ein Interview auf Youtube mit einem Mönch vom Optina Kloster. Ebenfalls die selbe Aussage. Ich meine mich auch noch zu erinnern was er gesagt hat. "Ein Menschen verliert die Gnade Gottes wenn er einen Personalausweis mit der Zahl 666 bei sich trägt".
Dann gibt es noch einen bekannten russischen Theologen namens Ossipov, der sagte dass auch Heilige sich irren können (bezogen auf Altvater Paisios).
In einem Buch, das nannte sich "Taina Swerja" hab ich auch gelesen, dass man diese Ausweise lieber nicht nehmen sollte. Und da sind ganz viele Aussagen von Mönchen,Priestern usw.
Wenn das nicht gelöscht wurde müsste mein Beitrag dazu noch irgendwo sein.

Ich bin VERWIRRT?!?


PS : Guckt euch mal den Hintergrund von unserem Pass an. Baphomet, welcher auch von der Church of Satan verwendet wird, welche vom Hochgradfreimaurer LaVey gegründet wurde.

Ali111
Beiträge: 62
Registriert: 15.08.2010, 10:55
Religionszugehörigkeit: orthodox

Re: neue Ausweise/Pässe

Beitrag von Ali111 » 09.12.2010, 16:04

http://www.youtube.com/watch?v=rDGMWQFoz78

Habs gefunden, wenn ich die anderen finde werd ich sie hier auch posten.

Matwej
Beiträge: 85
Registriert: 21.02.2010, 12:11
Religionszugehörigkeit: ORTHODOX

Re: neue Ausweise/Pässe

Beitrag von Matwej » 09.12.2010, 17:06

Eure Beiträge sind sehr interessant und die Fakten wirklich erschreckend, aber
was können wir dagegen machen ?
Wir werden doch erpresst diese gottlosen Dokumente (z.B. Personalausweis) mit uns zu führen...

Ali111
Beiträge: 62
Registriert: 15.08.2010, 10:55
Religionszugehörigkeit: orthodox

Re: neue Ausweise/Pässe

Beitrag von Ali111 » 09.12.2010, 19:47

was können wir dagegen machen ?
Wir werden doch erpresst diese gottlosen Dokumente (z.B. Personalausweis) mit uns zu führen...
Ich weiß auch nicht was man da machen sollte :cry:

Antworten