Nina Hagen lässt sich taufen! aber...

Nachrichten
Forumsregeln
Forumsregeln Impressum
Antworten
Benutzeravatar
Milica
Beiträge: 35
Registriert: 22.01.2010, 11:48
Religionszugehörigkeit: Serbische Orthodox Kirche
Kontaktdaten:

Nina Hagen lässt sich taufen! aber...

Beitrag von Milica » 30.03.2010, 14:20

Im Alter von 54 Jahren hat sich Nina Hagen christlich taufen lassen. Am Sonntag nahm der Pastor der evangelisch-reformierten Kirche im niedersächsischen Schüttorf die Taufe vor. Taufzeuge war der Manager der Krawall-Sängerin. Zugleich wurden fünf Babys und Kleinkinder getauft.

http://ifollo.com/celebrity/nina-hagen?quicktabs_3=1
Ohne Gott sind wir nichts...

ElvisVrinic
Beiträge: 707
Registriert: 29.12.2009, 22:16
Religionszugehörigkeit: Serbisch-Orthodox
Wohnort: Lindau (Bodensee)

Re: Nina Hagen lässt sich taufen! aber...

Beitrag von ElvisVrinic » 30.03.2010, 15:14

HALLELUJA - zwar Heterorthodox aber hauptsache getauft.
Am Anfang war das Wort und das Wort war bei GOTT und GOTT war das Wort. Dieses war im Anfang bei GOTT. Alles ist durch es geworden, und ohne es ist nichts Geworden. Was geworden ist - in IHM war das Leben, und das Leben war das Licht des Menschen und das Licht scheint in der Finsternis und die Finsternis hat es nicht ergriffen (begriffen, erfasst). (EVANGELIUM nach Johannes)

Ehre Sei dem Vater und den Sohn und den Heiligen Geist.
Jetzt und immerdar und in alle ewigkeit. Amen

IC XC
NI KA

holzi
Beiträge: 1300
Registriert: 17.12.2008, 08:29
Religionszugehörigkeit: röm. katholisch
Wohnort: Regensburg

Re: Nina Hagen lässt sich taufen! aber...

Beitrag von holzi » 30.03.2010, 15:39

ElvisVrinic hat geschrieben:HALLELUJA - zwar Heterorthodox aber hauptsache getauft.
Wollen wir hoffen, daß es ihr zumindest damit ernst ist.
Das Christentum nimmt den Menschen, wie er ist, und macht ihn zu dem, was er sein soll. (Adolph Kolping 1813-1865)

Benutzeravatar
Milica
Beiträge: 35
Registriert: 22.01.2010, 11:48
Religionszugehörigkeit: Serbische Orthodox Kirche
Kontaktdaten:

Re: Nina Hagen lässt sich taufen! aber...

Beitrag von Milica » 02.04.2010, 12:48

Sie ist getauft aber...
an der falschen Stelle!
Ohne Gott sind wir nichts...

Michael
Beiträge: 307
Registriert: 19.01.2010, 20:22
Religionszugehörigkeit: orthodox
Kontaktdaten:

Re: Nina Hagen lässt sich taufen! aber...

Beitrag von Michael » 02.04.2010, 18:42

Milica hat geschrieben:Sie ist getauft aber...
an der falschen Stelle!
Ja das sehe ich auch so, doch wenn Sie ein christliches Leben führt, die Gesetze Gottes erfüllt, dann kann Sie auch
erretet werden!! Nur Sie ist dann blind im Paradies, und das auf EWIG! Aber besser als EWIG in der Hölle zu sein. :cry:
Zuletzt geändert von Michael am 12.05.2010, 19:56, insgesamt 1-mal geändert.
„Heilig, heilig, heilig, furchtbar und groß, hoch(erhaben),
bewundernswert und verherrlicht ist der Herr in die Äonen der
Äonen!“

Aleks

Re: Nina Hagen lässt sich taufen! aber...

Beitrag von Aleks » 02.04.2010, 21:43

Ein seliger Starze sagte zu den heterodoxen Taufen folgendes: "Lasset euch nicht beirren. Wenn der Papst seine Arme zum Himmel öffnet, um jemanden zu taufen, dann verschließt sich der Himmel im gleichen Moment vor ihm und kein Heiliger Geist kommt hinab zur Taufe. Die Häretiker können behaupten was sie wollen, fakt ist, dass sie anathemisiert wurden und unter einem großen Fluch stehen. Einzig und allein hat nur die Orthodoxe Kirche den Segen des Heiligen Geistes und nur wenn man sich orthodox-christlich taufen lässt, kommt auch der Heilige Geist zur Taufe."
Zuletzt geändert von Aleks am 04.05.2010, 00:46, insgesamt 1-mal geändert.

Michael
Beiträge: 307
Registriert: 19.01.2010, 20:22
Religionszugehörigkeit: orthodox
Kontaktdaten:

Re: Nina Hagen lässt sich taufen! aber...

Beitrag von Michael » 03.04.2010, 10:21

Aleks hat geschrieben:Ein seliger Starze sagte zu den heterodoxen Taufen folgendes: "Lasset euch nicht beirren. Wenn der Papst seine Arme zum Himmel öffnet, um jemanden zu taufen, dann verschließt sich der Himmel im gleichen Moment vor ihm und kein Heiliger Geist kommt hinab zur Taufe. Die Häretiker können behaupten was sie wollen, fakt ist, dass sie anathemisiert wurden und unter einem großen Fluch stehen. Einzig und allein hat nur die Orthodoxe Kirche den Segen des Heiligen Geistes und nur wenn man sich orthodox-christlich taufen lässt, kommt auch der Heilige Geist zur Taufe."
Ja! :loveit:
Zuletzt geändert von Michael am 12.05.2010, 19:55, insgesamt 1-mal geändert.
„Heilig, heilig, heilig, furchtbar und groß, hoch(erhaben),
bewundernswert und verherrlicht ist der Herr in die Äonen der
Äonen!“

Nassos
Beiträge: 4444
Registriert: 18.12.2008, 21:43

Re: Nina Hagen lässt sich taufen! aber...

Beitrag von Nassos » 03.04.2010, 15:16

Ich verstehe den Sinn dieses Threads nicht ganz.
(Muß aber auch nicht alles verstehen...)

Benutzeravatar
Milica
Beiträge: 35
Registriert: 22.01.2010, 11:48
Religionszugehörigkeit: Serbische Orthodox Kirche
Kontaktdaten:

Re: Nina Hagen lässt sich taufen! aber...

Beitrag von Milica » 04.04.2010, 12:30

Aleks hat geschrieben:Ein seliger Starze sagte zu den heterodoxen Taufen folgendes: "Lasset euch nicht beirren. Wenn der Papst seine Arme zum Himmel öffnet, um jemanden zu taufen, dann verschließt sich der Himmel im gleichen Moment vor ihm und kein Heiliger Geist kommt hinab zur Taufe. Die Häretiker können behaupten was sie wollen, fakt ist, dass sie anathemisiert wurden und unter einem großen Fluch stehen. Einzig und allein hat nur die Orthodoxe Kirche den Segen des Heiligen Geistes und nur wenn man sich orthodox-christlich taufen lässt, kommt auch der Heilige Geist zur Taufe."
Amen!
Ohne Gott sind wir nichts...

Loukia
Beiträge: 982
Registriert: 17.12.2008, 01:34
Skype: moonbeam-icecream

Re: Nina Hagen lässt sich taufen! aber...

Beitrag von Loukia » 05.04.2010, 21:16

Vom Regen in die Traufe sagt man, oder?
Ἡ χάρις τοῦ Κυρίου Ἰησοῦ Χριστοῦ μεθ' ὑμῶν. 1. Korinther 16,23

Benutzeravatar
Milica
Beiträge: 35
Registriert: 22.01.2010, 11:48
Religionszugehörigkeit: Serbische Orthodox Kirche
Kontaktdaten:

Re: Nina Hagen lässt sich taufen! aber...

Beitrag von Milica » 12.04.2010, 11:01

Eben so, Loukia! :pirate:
Ohne Gott sind wir nichts...

Loukia
Beiträge: 982
Registriert: 17.12.2008, 01:34
Skype: moonbeam-icecream

Re: Nina Hagen lässt sich taufen! aber...

Beitrag von Loukia » 25.04.2010, 13:26

Wahrscheinlich war ihr die Frau Käßmann sympathisch, was?
Ἡ χάρις τοῦ Κυρίου Ἰησοῦ Χριστοῦ μεθ' ὑμῶν. 1. Korinther 16,23

Benutzeravatar
Milica
Beiträge: 35
Registriert: 22.01.2010, 11:48
Religionszugehörigkeit: Serbische Orthodox Kirche
Kontaktdaten:

Re: Nina Hagen lässt sich taufen! aber...

Beitrag von Milica » 28.04.2010, 13:18

Möglich, ja...
Ohne Gott sind wir nichts...

Sinaitis
Priester
Beiträge: 462
Registriert: 16.12.2008, 19:00

Re: Nina Hagen lässt sich taufen! aber...

Beitrag von Sinaitis » 08.02.2011, 01:58

Habt ihr in den Totengottesdienst für Bernd Eichinger geschaut? Da stand doch tatsächlich auf dem Altar (!) die Aschenvase gestanden, und der Jesuit hat sie bei der Überreichung an die Ehefrau "sterbliche Überreste" genannt. Deutsch ist offensichtlich eine schwierige Sprache und schwer anwendbar. Daß Staub sterben kann, also sterblich sei, habe ich zum ersten Mal gehört.

Mops
Beiträge: 735
Registriert: 02.12.2008, 12:27
Religionszugehörigkeit: christlich orthodox
Kontaktdaten:

Re: Nina Hagen lässt sich taufen! aber...

Beitrag von Mops » 08.02.2011, 12:20

grins, ich liebe diese Ergüsse :lol: :lol: :lol:

Antworten