Mein Video des Tages...

Forumsregeln
Forumsregeln Impressum
Benutzeravatar
Elias
Diakon
Beiträge: 706
Registriert: 17.12.2008, 18:08
Religionszugehörigkeit: Georgisch - Orthodox

Re: Mein Video des Tages...

Beitragvon Elias » 09.07.2014, 08:41


Benutzeravatar
Thuja
Beiträge: 883
Registriert: 05.01.2012, 01:13
Religionszugehörigkeit: russisch-orthodox
Wohnort: Oberbayern

Re: Mein Video des Tages...

Beitragvon Thuja » 20.10.2014, 17:41

Ich hab' auch 'mal wieder 'was für Euch:



und



Viel Freude dabei und liebe Grüße
Thuja
Господи помилуй мя!

Lazzaro
Beiträge: 914
Registriert: 09.01.2011, 17:09
Kontaktdaten:

Re: Mein Video des Tages...

Beitragvon Lazzaro » 16.01.2015, 20:40

Es ist zwar mehr russisch als orthodox, aber ich möchte die russische Serie über Dostojevskij empfehlen, die gerade der RBB beginnt:
http://www.ardmediathek.de/tv/Film-im-r ... .moreclips
Ich kenne sie selber nicht, aber ich habe vor einiger Zeit eine 10-teilige Serie im ähnlichen Format über den Raskol gesehen. Diese war dermaßen beeindruckend, daß ich sie mir via YouTube komplett auf russisch ansah. Ich werde gespannt sein.
Lazarus

Benutzeravatar
Thuja
Beiträge: 883
Registriert: 05.01.2012, 01:13
Religionszugehörigkeit: russisch-orthodox
Wohnort: Oberbayern

Re: Mein Video des Tages...

Beitragvon Thuja » 30.01.2015, 19:57

Und nochmal 'was, die Aufnahme eines wunderbaren Konzerts:


Liebe Grüße
Thuja
Господи помилуй мя!

Nemanja
Beiträge: 113
Registriert: 25.02.2010, 19:17
Religionszugehörigkeit: Christlich-Orthodox

Re: Mein Video des Tages...

Beitragvon Nemanja » 10.02.2015, 14:20


Benutzeravatar
Stephanie
Beiträge: 279
Registriert: 08.01.2011, 17:27
Religionszugehörigkeit: orthodox

Re: Mein Video des Tages...

Beitragvon Stephanie » 09.06.2015, 12:20

Unless The Lord builds the house, the house is build in vain





Ein Video mit Vater Seraphim Cardoza (etliche Interviews sind mit ihm auf youtube zu finden, alle sehr sehens-/hörenswert), indem er vom Aufbau der Kirche spricht.

Nemanja
Beiträge: 113
Registriert: 25.02.2010, 19:17
Religionszugehörigkeit: Christlich-Orthodox

Re: Mein Video des Tages...

Beitragvon Nemanja » 22.06.2015, 23:16


Lazzaro
Beiträge: 914
Registriert: 09.01.2011, 17:09
Kontaktdaten:

Re: Mein Video des Tages...

Beitragvon Lazzaro » 03.07.2015, 19:23

http://www.arte.tv/guide/de/plus7/?em=053433-001
Episches Historienkino anläßlich des 600. Todestages von Jan Hus.
Prädikat: Besonders wertvoll, aber sehr lang.
L.

Benutzeravatar
MariaM
Beiträge: 375
Registriert: 30.11.2013, 19:59
Religionszugehörigkeit: christlich-orthodox

Zu Jan Hus...

Beitragvon MariaM » 04.07.2015, 15:08

... dessen Todestag ja hier in Tschechien Staatsfeirtag ist (der 6.7., direkt nach dem 5.7., dem Feiertag von Kyrillos und Methodios) ist hier etwas Interessantes (auf Englisch), was - denke ich - viele so nicht wissen... siehe unten.
Es ist ein auch insgesamt sehr interssantes, wenn auch schon über 3 Jahre altes Interview mit dem ehemaligen Metropoliten von Böhmen, Mähren und der Slowakei, Vater Christoforos.
[url]
http://1389blog.com/2012/01/27/jan-hus- ... -slovakia/[/url]

—Jan Hus and Jerome of Prague died a martyr’s death for Christ’s truth. Their memory lives on not only in Czechia. Your Beatitude, why have they not been canonized as saints?
—Czechs began to venerate Jan Hus and Jerome of Prague as saints immediately after they were burned at the stake. Jerome of Prague was the first to call Jan Hus a saint—at the very Council of Constance, which condemned Jan Hus and which awaited a “statement of repentance” and condemnation from Jerome of Jan Hus. They were venerated for two hundred years. However, after the defeat by the Catholic Leagues at the fatal battle on White Hill in 1620 and the forced Catholicization of the Czech people, the names of Jan Hus and Jerome of Prague were basically outlawed. In 1918, when Czechoslovakia became an independent state, the modernist Church took the name of Jan Hus. The communists called him something of a revolutionary. In fact, he never called for modernism in his sermons, but spoke only about the undistorted, original teaching of Jesus Christ, which was in fact Orthodoxy.

—Does that mean that Jan Hus’s and Jerome’s martyric deaths could be considered martyrdom for Orthodoxy?
—It was precisely of Orthodoxy that they were accused. This was one of the points of accusation of their heresy. However, they considered themselves Catholics and officially were so. Only at the end of the twentieth century did the Primate of the Roman Catholic Church, John Paul II, express his deep regret over their burning at the stake. But he did not go beyond regret. And they both, Jan Hus and Jerome of Prague, died for the undistorted faith, for the pure faith of Christ—that is, for Orthodoxy. Therefore we are completely justified in canonizing them as saints. This has already been confirmed by the Church of Cyprus and the Greek Church. Other Orthodox Churches also support us. - See more at: http://1389blog.com/2012/01/27/jan-hus- ... k4A1S.dpuf

Benutzeravatar
Stephanie
Beiträge: 279
Registriert: 08.01.2011, 17:27
Religionszugehörigkeit: orthodox

Re: Mein Video des Tages...

Beitragvon Stephanie » 29.08.2015, 21:14

Fr. Seraphim Cardoza and Abbot Tryphon of All-Merciful Saviour Monastery

https://www.youtube.com/watch?v=Tjip4ArSDtE


http://vashonmonks.com/wp/

Benutzeravatar
Thuja
Beiträge: 883
Registriert: 05.01.2012, 01:13
Religionszugehörigkeit: russisch-orthodox
Wohnort: Oberbayern

Re: Mein Video des Tages...

Beitragvon Thuja » 31.08.2015, 20:45

Obwohl schon vor 23 Jahren gesprochen - immer noch genauso aktuell!!!!!!!!!
Beschämend für die "1. Welt"!!!


Liebe Grüße
Thuja
Господи помилуй мя!

Benutzeravatar
Igor
Hypodiakon
Beiträge: 1919
Registriert: 15.01.2010, 21:02
Religionszugehörigkeit: (russisch-)orthodox
Wohnort: Nordrhein-Westfalen
Kontaktdaten:

Re: Mein Video des Tages...

Beitragvon Igor » 22.11.2015, 14:20

Beginn des Monastischen Lebens im Kloster Hl. Maria Schutz Kloster des hl. Paisios vom Berg Athos in Weiden am See (Österreich)

Bild
Als der Höchste hernieder fuhr, verwirrte Er die Sprachen, zerteilte Er die Völker, nun, da Er Feuerzungen ausgeteilt, ruft Er alle zur Einheit: Einmütig preisen wir deshalb den Heiligen Geist. (Pfingstkondakion im 8. Ton)

Benutzeravatar
Thuja
Beiträge: 883
Registriert: 05.01.2012, 01:13
Religionszugehörigkeit: russisch-orthodox
Wohnort: Oberbayern

Re: Mein Video des Tages...

Beitragvon Thuja » 22.11.2015, 23:12

Sehr schön!

Liebe Grüße
Thuja
Господи помилуй мя!

Lazzaro
Beiträge: 914
Registriert: 09.01.2011, 17:09
Kontaktdaten:

Re: Mein Video des Tages...

Beitragvon Lazzaro » 12.12.2015, 13:06

Ein sehr ernstes Video aus dem Nordirak, aber sehr sehenswert.
https://www.facebook.com/peacemakertour ... 600469206/

Der Anschlagsversuch, von dem sie sprechen, war warscheinlich derjenige vom 11.Dezember -Vorabend des Festes des hl. Spyridon!- letzten Jahres.
Da mann als "guter" "Orthodoxer" auch ein guter "Patriot" sein soll, bin ich natürlich sehr stolz auf meine norddeutschen Landsleute! Ich kann nur feststellen, daß ein dt. Kommandant auf Erden und die Fürbitte des hl. Spyridon in Himmel eine unschlagbare Kombination ergeben. Wie auch ein anderes militärisches Ereignis zeigt, das Eingang in den orth. Kalender gefunden hat: Die Rettung Korfus vor den Hagarenern.
http://kalender.orthpedia.de/?datum=20150824
https://de.wikipedia.org/wiki/Matthias_ ... chulenburg

Und etwas Satire:
http://www.ardmediathek.de/tv/extra-3/C ... Id=3709210
Christian Ehring sagte (01:16):
Ihr Spacken müst jetzt sehr stark sein: ... und das Christentum ist seinem Ursprung nach eine orientalische Religion. Ja es ist hart, aber es ist so!
Für einen Lateiner eine äußerst bemerkenswerte Erkenntnis. :)

Lazzaro

Benutzeravatar
Anastasis+
Beiträge: 424
Registriert: 16.12.2008, 15:33
Religionszugehörigkeit: griechisch-orthodox
Wohnort: Wien

Re: Mein Video des Tages...

Beitragvon Anastasis+ » 20.12.2015, 12:17

http://youtu.be/PEpWqdln8dg

Σήμερον γεννᾶται ἐκ Παρθένου, ὁ δρακὶ τὴν πᾶσαν ἔχων κτίσιν (ἐκ τρίτου).
Ῥάκει καθάπερ βροτὸς σπαργανοῦται, ὁ τῇ οὐσίᾳ ἀναφής.
Θεὸς ἐν φάτνῃ ἀνακλίνεται, ὁ στερεώσας τοὺς οὐρανούς πάλαι κατ' ἀρχάς.

Ἐκ μαζῶν γάλα τρέφεται, ὁ ἐν τῇ ἐρήμῳ Μάννα ὀμβρίσας τῷ Λαῷ. Μάγους προσκαλεῖται, ὁ Νυμφίος τῆς Ἐκκλησίας.
Δῶρα τούτων αἴρει, ὁ Υἱὸς τῆς Παρθένου.
Προσκυνοῦμέν σου τὴν Γένναν Χριστέ (ἐκ γ').

Δεῖξον ἡμῖν καὶ τὰ θεῖά σου Θεοφάνεια.

- Heute wird von der Jungfrau geboren, der mit Seiner Hand die ganze Schöpfung hält. (3x)
- In Windeln wie ein kleines Kind wird gewickelt, der Seiner Natur nach Unberührbare.

- Gott wird in eine Krippe gelegt, der befestigte einst die Himmel.
- Aus Brüsten trinkt Milch, der in der Wüste Manna regnen ließ dem Volk
- Die Weisen ruft zu sich der Bräutigam der Kirche.
- Ihre Geschenke empfängt von ihnen der Sohn der Jungfrau.
- Wir verehren Deine Geburt, o Christus. (3x)
- Offenbare uns Deine göttliche Erscheinung.
Meine Hoffnung ist der Vater,
meine Zuflucht der Sohn,
mein Schutz der Heilige Geist.
Heilige Dreiheit, Ehre sei dir.


Zurück zu „Bücher, Webseiten und Medien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast