Mein Video des Tages...

Forumsregeln
Forumsregeln Impressum
Nassos
Beiträge: 4444
Registriert: 18.12.2008, 21:43

Re: Mein Video des Tages...

Beitrag von Nassos » 09.02.2011, 22:18

Liebe Alexa,

hier nochmal der eigentliche Videolink:



Gruß,
Nassos

Benutzeravatar
Alexa
Beiträge: 138
Registriert: 03.01.2011, 19:25
Religionszugehörigkeit: rumänisch-orthodox
Wohnort: München

Re: Mein Video des Tages...

Beitrag von Alexa » 10.02.2011, 11:30

Danke,

habe gestern Abend gemerkt, dass was nicht stimmt....

Hoffe Dir hat der Link gefallen.

Nassos
Beiträge: 4444
Registriert: 18.12.2008, 21:43

Re: Mein Video des Tages...

Beitrag von Nassos » 20.02.2011, 01:06

Der Große Parakletische Kanon, in London. Sehr schön


Nassos
Beiträge: 4444
Registriert: 18.12.2008, 21:43

Re: Mein Video des Tages...

Beitrag von Nassos » 20.02.2011, 01:26

Ich habe soeben das gefunden. Kann einer unserer rumänischen Geschwister hierzu was sagen?
Ich bin zutiefst gerührt.



danadoina
Beiträge: 158
Registriert: 15.12.2008, 19:53
Religionszugehörigkeit: orthodox

Re: Mein Video des Tages...

Beitrag von danadoina » 23.02.2011, 00:41

Lieber Nassos,
es ist der Acathistos der Heiligen Märtyrer aus den rumänischen Gefängnissen während der Kommunismuszeit;

hier in echter :P Psaltik:
http://www.ortodoxmedia.com/inregistrar ... rii_romani
(es fängt an mit einer kurzen ansage daher nicht sofort ausschalten...)

vorerst dazu, sehr gut :
1. http://www.youtube.com/watch?v=K2U8JO1N ... re=related
2. http://www.youtube.com/watch?v=bWv6ZlYU ... re=related
3. http://www.youtube.com/watch?v=6JHkvRfT ... re=related
4. http://www.youtube.com/watch?v=2JqdT3a9 ... re=related
(es erzählt Vater Calciu, zum Herrn gegangen vor ein paar jahre, er war selber inhaftiert in Pitesti.... )

Nassos
Beiträge: 4444
Registriert: 18.12.2008, 21:43

Re: Mein Video des Tages...

Beitrag von Nassos » 23.02.2011, 23:33

Liebe Danadoina,

vielen Dank, mir ging es hierbei tatsächlich um das Thema und nicht um den Psalter selber.

Lieben Gruß,
Nassos

Nassos
Beiträge: 4444
Registriert: 18.12.2008, 21:43

Re: Mein Video des Tages...

Beitrag von Nassos » 16.03.2011, 22:21


Kabarnos.

Vielen Dank an dieser Stelle an den user civilization aus dem KG.

Lieben Gruß,
Nassos

Benutzeravatar
Hanna
Beiträge: 168
Registriert: 16.12.2008, 18:17

Re: Mein Video des Tages...

Beitrag von Hanna » 26.03.2011, 21:34

[color=#FF0040]Richtet nicht, damit ihr nicht gerichtet werdet![/color]

Andromachi
Beiträge: 452
Registriert: 05.02.2010, 10:50
Religionszugehörigkeit: griechisch-orthodox
Skype: Andromachi

Re: Mein Video des Tages...

Beitrag von Andromachi » 26.03.2011, 22:31

Ach, Hanna,
du wirst es nicht glauben! Der Chorleiter (Yannis Tsamis) ist der Sänger in unserer Kirche. Ich wußte nicht, dass es Aufnahmen vom Chor Idimelon (= süßer Gesang) gibt.

Sinaitis
Priester
Beiträge: 462
Registriert: 16.12.2008, 19:00

Re: Mein Video des Tages...

Beitrag von Sinaitis » 26.03.2011, 23:45

so ein Dirigent und dazu noch der Hintergrund gefällt mir. Nennt man so etwas Inkulturation oder Assimilation oder einfach guttenberg'sches Plagiat?

Benutzeravatar
Lazzaro
Beiträge: 997
Registriert: 09.01.2011, 17:09
Kontaktdaten:

Re: Mein Video des Tages...

Beitrag von Lazzaro » 27.03.2011, 00:35

Der Dirigent ist wirklich etwas theatralisch.
Ich verstehe nur nicht was du gegen Musikinstrumente hast, die aus dem byzantinischem Kulturkreis nach Zentraleuropa gekommen sind.

Der geneigte Leser möge hier ineinhören: http://www.youtube.com/watch?v=JIjAe57R ... re=related

Lazzaro
Cantábiles mihi erant justificatiónes tuæ, * in loco peregrinatiónis meæ. - Ps.118:54

Benutzeravatar
songul
Beiträge: 988
Registriert: 19.12.2008, 09:47
Religionszugehörigkeit: orthodox
Wohnort: Isarwinkel

Re: Mein Video des Tages...

Beitrag von songul » 27.03.2011, 06:18

Lazzaro, jetzt traust dich aber was.... :lol:
Das werden die geneigten Puristen hier im Forum aber nicht so ohne weiteres auf sich sitzen lassen.
Du darfst dich dann gerne dem liebreichen Gesange dieser Damen hineinhören:
http://www.youtube.com/watch?v=eJYFMw8dux4
Wird von vielen, die den byzantinischen Gesang hochloben, als die wahre Art zu singen gepriesen.

Benutzeravatar
Lazzaro
Beiträge: 997
Registriert: 09.01.2011, 17:09
Kontaktdaten:

Re: Mein Video des Tages...

Beitrag von Lazzaro » 27.03.2011, 06:45

Seit wann ist in Griechenland der hl. Ambrosius bekannt der sagte:
Der Apostel befiehlt den Frauen in der Kirche zu schweigen,
sie haben aber unstreitig das Recht darin Psalmen zu singen.

Quelle: Dassman: Ambrosius von Mailand, Stuttgart 2004, S.146
Das ist der erste griech. Frauenchor den ich je gehört habe und die Damen singen recht gut.

:up: Lazzaro
... jetzt muß ich aber rasch zur Stauroproskynesis ...
Cantábiles mihi erant justificatiónes tuæ, * in loco peregrinatiónis meæ. - Ps.118:54

Andromachi
Beiträge: 452
Registriert: 05.02.2010, 10:50
Religionszugehörigkeit: griechisch-orthodox
Skype: Andromachi

Re: Mein Video des Tages...

Beitrag von Andromachi » 27.03.2011, 14:41

Es handelt sich hier um "αφιερωμένες γυναίκες", also Frauen, die sich Christus gewidmet haben und als "Weltnonnen" im Agia Lydia "Kloster" bei Asprovalta leben. Diese Institution führt auch den TV-Sender 4E, der in Thessaloniki sendet. Er ist auch über das Internet zu erreichen. Ich muss erklären, dass nach dem zweiten Weltkrieg, (vielleicht auch ein bisschen früher) der protestantische Geist in Griechenland ganz stark vertreten war. Es gab diese Organisationen wie "Zoi" (Leben) oder Sotir (Retter), die gegen das Mönchtum waren und sattdessen den Geist des Monchtums in der Welt kultivierten. Erst in den letzten zwanzig Jahren erleben wir die Wiederkehr des reinen Orthodoxen Geistes.

Übrigens: Singt der Chor in Begleitung der Orgel? Ich habe den Eindruck, dass sie einfach davor stehen. Denn eigentlich singen alle unsere griechischen Psaltes a Capella. Ich frage unseren Yannis (den Chorleiter), wo dieses Konzert stattgefunden hat. Mir scheint es ein Chor-Festival kirchlicher Musik gewesen zu sein.

Antworten