Lehrbuch des Kirchenslavischen

Forumsregeln
Forumsregeln Impressum
Grigorije
Beiträge: 3
Registriert: 03.11.2017, 17:49
Religionszugehörigkeit: griechisch-orthodox

Lehrbuch des Kirchenslavischen

Beitragvon Grigorije » 03.11.2017, 18:33

Bei der Internetrecherche bin ich auf dieses Forum gestoßen, in dem vor Jahren einmal die Frage nach einem für deutsche Orthodoxe geeigneten Lehrbuch diskutiert wurde. Dabei wurde auch das Lehrbuch von Trunte erwähnt und als ungeeignet bezeichnet. Diese Meinung bestand durchaus zu Recht, das erwähnte Lehrbuch zielte aber ja auch gar nicht auf Gemeindemitglieder, sondern auf den akademischen Unterricht im Altkirchenslavischen für Slavisten. Ich darf jetzt aber darauf hinweisen, dass noch in diesem Jahr (November oder Dezember) ein neues Lehrbuch unter dem Titel "Kirchenslavisch in 14 Lektionen" beim Verlag Harrassowitz in Wiesbaden erscheinen wird. Das sehr knappe Lehrbuch (nur 176 Seiten) jetzt idealerweise elementare Kenntnisse in einer modernen slavischen Sprache, am besten Russisch, voraus und beginnt mit der Darstellung des Kirchenslavischen, wie es in der Kirche gebraucht wird. Diese Lesestücke bestehen aus Gebeten, aber auch Evangelienlesungen, Psalter, Typikon und Hymnographie kommen vor. Erst in einem zweiten Teil wird darauf aufbauend auch in das Altkirchenslavische (also die Sprachform des 9. bis 12. Jahrhunderts) vergleichend eingeführt, zum Abschluss gibt es auch einige Texte zwischen dem 12. und 16. Jahrhundert, darunter auch Beispiele aus der russischen Chronik und hagiographische Texte. Zwar ist auch dieses Buch für den akademischen Unterricht gedacht, ist aber wegen des gewählten Aufbaus für einfache orthodoxe Gläubige geeignet. Im Anhang gibt es ein Glossar und eine Übersetzung aller Lesestücke ins Deutsche, so dass das Buch auch für den Selbstunterricht geeignet ist.
Ich wünsche allen, die in diese schöne einsteigen wollen, viel Erfolg bei ihrem Bemühen,

Grigorije

Zurück zu „Bücher, Webseiten und Medien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast