Seite 4 von 4

Re: Klaus Kenneth

Verfasst: 29.07.2013, 02:34
von gabrielia
lieber sinaitis,
ευλογειτε πατερ,
ich danke fuer die ausgezeichnete buchbesprechung!eine gute analyse!
wuerde gerne ihre meinung zum buch "der guru und vater paissios"hoeren bzw lesen und auch zu buechern von vater serafim rose.p
da ich selbst als baby katholisch notgetauft wurde,dann ueberall suchte und GOTT sei dank,schliesslich die Orthodoxie fand,suche ich buecher von menschen die aehnliche erfahrungen machten.
mich sprach ihr name sinaitis an,da ich auch eine sinaitissa bin.
bitte beten sie fuer die vaeter dort
in christo
gabrielia lydia

Re: Klaus Kenneth

Verfasst: 29.07.2013, 07:03
von holzi
Vater Martinos alias Sinaitis schreibt schon einige Jahre nicht mehr hier im Forum. :cry:

Re: Klaus Kenneth

Verfasst: 22.03.2017, 23:19
von Priester Alexej
Lazzaro hat geschrieben:Liebe Freunde!
Liebe Leser!
Wer sich ein persönliches Bild machen möchte, den laden wir, die Orthodoxe Kirche zu Albstadt- Taifingen, zu einem Vortrag ein.
Am Samstag, 23. Juli 2011 um 19.00 Uhr wird uns Klaus Kenneth von seinem unglaublichen Lebensweg erzählen.
Herzliche Einladung auch zu unserem Vespergottesdienst um 18.00 Uhr .

Samstag, 23. Juli 2011, 19.00 Uhr
Orthodoxe Kirchengemeinde
zu Ehren des hl. Sergius von Radonesch
Schloßstr. 42
72461 Albstadt:
http://www.orthodoxe-kirche-albstadt.de/der-weg-zu-uns/


Lazzaro
http://www.orthodoxe-kirche-albstadt.de/aktuelles/


Hallo Lazzaro!

Hat der Vortrag stattgefunden? Worüber wurde gesprochen, was waren die Eindrücke?