Seite 1 von 6

Orthodoxer Medienkanal

Verfasst: 25.08.2010, 13:58
von Priester Alexej
Es ist soweit: http://orthpedia.de/index.php/Hauptseite

zwar nicht alles, was ich versprochen habe, das kommt aber bald!

Grüße, L. Alexej

Re: Orthpedia Multimedia Channel

Verfasst: 25.08.2010, 13:59
von Priester Alexej
P.S. Bitte sagt mir, ob alles funktioniert, nicht ruckelt, nicht zu lange lädt usw. danke!

Re: Orthpedia Multimedia Channel

Verfasst: 25.08.2010, 14:52
von holzi
Alexej hat geschrieben:P.S. Bitte sagt mir, ob alles funktioniert, nicht ruckelt, nicht zu lange lädt usw. danke!

Schaut gut aus. Aber dann hintendrein noch als Anregung: denkt doch auch mal über eine etwas kurzweiligere Präsentation nach, wie z.B. dieses Video über die Hl. Messe: http://vimeo.com/6115867 P. Joh. Schwarz finde ich sehr humorvoll und dennoch der ernsten Sache angemessen.

Re: Orthpedia Multimedia Channel

Verfasst: 25.08.2010, 17:26
von peter
Lieber Alexej,

alles bestens, mit einem Klick gelangen wir auf die Hauptseite, von dort nach allen Seiten ... Also wenn ich die gerade von Holzi empfohlene "Bier-Predigt" mit dem ausgezeichnet verständlichen Vortrag von Vr. Johannes über das "Kreuz Christi" vergleiche, würde ich in jedem Fall das Schlichte und Einfache mit Nüchternheit und Wachsamkeit solcher "katholischen" Alberei vorziehen. Kein Wunder, wenn dann die Messen auf zeitgeistige Weise leerer werden. Ein durchlaufendes Video ist es ja noch nicht geworden, wahrscheinlich - ähnlich bei youtube - dem Sparzwang geschuldet? Doch die Thematik ist ziel- und passgenau, und das ist das Wichtigste. Die Orthodoxie braucht nicht vordringlich marketing und zeitgeistige Predigten, sondern vor allem Öffentlichkeit hierzulande. Die Inhalte sprechen für sich, ob es Video-, Audio-, Büchermedien sind. Natürlich ist alles immer ein Optimierungsprozeß, aber in Richtung Heiliger Geist. Also ich wünsche Dir, Alexej, viel Kraft, Glaube, Hoffnung und Liebe, dass Orthpedia wächst, und demnächst auch "strahlt" im Äther.

peter

Re: Orthpedia Multimedia Channel

Verfasst: 25.08.2010, 17:57
von holzi
peter hat geschrieben:Lieber Alexej,

alles bestens, mit einem Klick gelangen wir auf die Hauptseite, von dort nach allen Seiten ... Also wenn ich die gerade von Holzi empfohlene "Bier-Predigt" mit dem ausgezeichnet verständlichen Vortrag von Vr. Johannes über das "Kreuz Christi" vergleiche, würde ich in jedem Fall das Schlichte und Einfache mit Nüchternheit und Wachsamkeit solcher "katholischen" Alberei vorziehen. Kein Wunder, wenn dann die Messen auf zeitgeistige Weise leerer werden.
Du hast es dir nicht bis zum Schluß angesehen, oder? Pfr. Schwarz führt hier nur etwas drastisch vor, wozu das "Theater" in der Messe führt.

Re: Orthpedia Multimedia Channel

Verfasst: 25.08.2010, 21:06
von SebastianS
Ich habe mich heute sehr gefreut, als ich sah, dass die ersten Videos online sind und habe sie direkt mit viel Interesse angeschaut.

@ Holzi + Peter: Ich denke, dass Pfr. Schwarz eine gute Absich hat (und später kommen ja auch noch tolle Videoausschnitte aus der Chrysostomos-Liturgie und der tridentinischen Messe). Aber gerade der Anfang schreckt mich auch sehr ab, mit diesen aufpoppenden Bildern, dazu lustige Geräusche. Und dann die Sache mit den verpixelten Bildern und der Musik dazu erinnerte mich etwas an Telekolleg... Mein Fazit also: Ich würde es auch eher bevorzugen, wenn die Videos in dem nüchternen, informativen Stil bleiben, wie wir es bei Vater Johannes sehen können.

Zur Länge: Da hat wohl jeder seine eigenen Vorlieben. Ich höre mir durchaus gerne längere Vorträge an und habe also 20 min gewählt. Ich denke aber, dass es vielleicht auch von den Vortragenden abhängt, manche halten die Vorträge wohl lieber etwas länger, andere lieber kürzer. Ist das denn prinzipiell ein Problem, wenn die Länge der Vorträge nicht homogen ist?

Re: Orthpedia Multimedia Channel

Verfasst: 26.08.2010, 10:02
von Filip
die länge sollte Themenabhängig sein,..

Re: Orthpedia Multimedia Channel

Verfasst: 26.08.2010, 10:22
von songul
Küken hat geschrieben:Ich habe mich heute sehr gefreut, als ich sah, dass die ersten Videos online sind und habe sie direkt mit viel Interesse angeschaut.

@ Holzi + Peter: Ich denke, dass Pfr. Schwarz eine gute Absich hat (und später kommen ja auch noch tolle Videoausschnitte aus der Chrysostomos-Liturgie und der tridentinischen Messe). Aber gerade der Anfang schreckt mich auch sehr ab, mit diesen aufpoppenden Bildern, dazu lustige Geräusche. Und dann die Sache mit den verpixelten Bildern und der Musik dazu erinnerte mich etwas an Telekolleg... Mein Fazit also: Ich würde es auch eher bevorzugen, wenn die Videos in dem nüchternen, informativen Stil bleiben, wie wir es bei Vater Johannes sehen können.
....


Die Eingangssequenz hat einen konkreten Bezug:
Es gab vor geraumer Zeit in München den Vorschlag eines Pfarrers doch seine Kirche mit einer Bierwirtschaft zu verbinden um so wieder mehr Leute zu animieren in die Kirche zu gehen.
Pfr Schwarz ist ja auch aus Bayern und hat gleich zu Anfang, in ironischer Weise, das kritisiert.

LG Songul

Re: Orthpedia Multimedia Channel

Verfasst: 26.08.2010, 12:55
von Ali111
Ich wollt nur mal sagen dass ich den CHannel echt geil finde :D
Für mich könnten die Videos garnicht lang genug sein. Aber ich denke es sollte vom Thema abhängen.

Gruß :)

Re: Orthpedia Multimedia Channel

Verfasst: 28.09.2010, 21:00
von Priester Alexej

Re: Orthpedia Multimedia Channel

Verfasst: 08.12.2010, 23:21
von Priester Alexej
Und noch etwas neues, die Geschichte der Orthodoxen Kirche in Deutschland mit Hyp. Nikolaj Thon, dem Generalsekretär der Orthodoxen Bischofskonferenz in Deutschland. Zwei Folgen, nächste Woche kommt die dritte.

Re: Orthpedia Multimedia Channel

Verfasst: 08.12.2010, 23:30
von Priester Alexej
Übrigens, vielen Dank für das Feedback, Kritik ist immer sehr wichtig, um weiterzukommen und etwas zu verbessern!

Ich würde es gerne etwas kurzweiliger gestalten, es könnten bestimmte Bild und Videosequenzen, etwas Musik dazukommen, wie es durchaus auch in Orthodoxen Videos üblich ist. Aber um ehrlich zu sein, habe ich nicht genug Zeit und Wissen, um es zu verwirklichen. Im Moment bin ich, was die Videos angeht, Produzent, Kameramann, Cutter und Webmaster etc in einem - das ist doppelt schlecht, denn ich kann alles nur ein bisschen und brauche deshalb für alles dreimal soviel Zeit. Könntet ihr bei euch in den Gemeinden nachfragen, ob jemand sich wenigstens halbwegs vernünftig mit Videoschnitt auskennt? Das wäre eine ungemeine Hilfe. Dieser Mensch muss auch nicht perfekt Deutsch sprechen, zum Bearbeiten ist das nicht nötig.

Re: Orthpedia Multimedia Channel

Verfasst: 09.12.2010, 18:58
von Priester Alexej
So, nun ist auch der dritte Teil da: http://orthpedia.de/index.php/Orthpedia ... l?video=12

Re: Orthpedia Multimedia Channel

Verfasst: 10.12.2010, 00:02
von Mops
da denke ich sofort an die Liturgische Kommission .....

Re: Orthpedia Multimedia Channel

Verfasst: 10.12.2010, 18:35
von Priester Alexej
Was meinst du? Aber ja, die gibt es jetzt als Liturgische Konferenz mit Erzbischof Mark als Vorsitzenden.