Gehts noch? Lidl retuschiert Kreuze weg! :-(

Forumsregeln
Forumsregeln Impressum
Benutzeravatar
MariaM
Beiträge: 377
Registriert: 30.11.2013, 19:59
Religionszugehörigkeit: christlich-orthodox

Gehts noch? Lidl retuschiert Kreuze weg! :-(

Beitragvon MariaM » 01.09.2017, 20:27

Hallo,
also das regt mich wirklich auf, unglaublich, was denken die sich? :x
Die Diskountkette Lidl hat gerade "griechische Wochen", bei denen es Spezialitäten aus Griechenland (oder Imitationen davon) zu kaufen gibt- und neuerdings haben sie bei dem Motiv der Kirche auf Santorini, das sie für Ihre Werbeprospekte usw. verwenden, einfach das Kreuz wegretuschiert!!! Überall!!! Ja gehts noch?!

http://www.chip.de/news/Lidl-entfernt-ueberraschend-Kirchen-aus-seinen-Produkten_122094787.html

Hier in CZ gibts deswegen gerad einen ziemlichen "Shitstorm". Ich hab denen auch ein Protestmail geschrieben und werde wohl Lidl erstmal boykottieren!

Was soll das???
Das erinnert doch an Praktiken totalitärer Regime, die "unliebsame Personen" aus Fotos rausretuschierten etc. Sind wir schon wieder so weit??

Waren die, die das gemacht haben, mal in Griechenland??? Wissen sie, dass diese Land untrennbar mit dem orthodoxen Christentum verbunden ist, dass sein Geist und der Charakter der Menschen davon geprägt ist???
Nein, sie wollen damit nur Geschäfte machen und was nicht in den ideologischen Kram passt, kommt weg, ganz dreist!

UNd warum überhaupt das Ganze??? Ist es wieder das in Deutschland mittlerweile offenbar so häufige "Entgegenkommen" gegenüber dem Islam? Damit nur ja kein Moslem sich irgendwie beleidigt fühlt...?!
Ich habe in dem Mail u.a. geschrieben, dass ich nicht weiss, ob so ein Wahnsinn im Rahmen all dessn, was momentan so abgeht, in Deutschland mittlerweile als "normal" wahrgenommen wird (hoffentlich nicht) - aber dass sie doch bitte zur Kenntnis nehmen sollen, dass die Menschen in CZ noch nicht so "gehirngewaschen" sind und das Bewusstsein uber gewisse Grundwerte noch funktioniert...

Habt ihr das mitbekommen? Was denkt ihr dazu? Sollten sich Christen dazu äussern, eurer Meinung nach?

Gruss, Maria

Benutzeravatar
MariaM
Beiträge: 377
Registriert: 30.11.2013, 19:59
Religionszugehörigkeit: christlich-orthodox

P.S. zu: Lidl retuschiert Kreuze weg! :-(

Beitragvon MariaM » 01.09.2017, 20:41


Benutzeravatar
Thuja
Beiträge: 884
Registriert: 05.01.2012, 01:13
Religionszugehörigkeit: russisch-orthodox
Wohnort: Oberbayern

Re: Gehts noch? Lidl retuschiert Kreuze weg! :-(

Beitragvon Thuja » 06.09.2017, 12:50

Ja, liebe Maria,

das ist intensiv vorauseilender Gehorsam, dass nur ja niemand irgendwo noch "Christentum" draufstehend findet... könnte sich ja jemand Andersgläubiger dran "stoßen" in unserem doch so säkularen und toleranten Lande... dafür, z. B. Halbmonde auf den Minaretten etc. im türkischen Stadtbild sind doch eine hübsche exotische Dekoration, die dürfen sich auch die Christen angucken, klar! Und es geht nur um's Geld! :x:

Hier wird wieder mal das Kind mit dem Bade ausgeschüttet, ich kann auch nur den Kopf schütteln!!!
Und immer wieder staunen, auf welche Ideen man überhaupt kommen kann - allein schon in der Werbung!!!! Und was ansonsten noch????
Natürlich müssen wir Christen uns dazu äußern, damit die "Superschlauen" merken, sie wurden durchschaut!

Liebe Grüße
Thuja
Господи помилуй мя!

Marvin
Beiträge: 3
Registriert: 28.07.2017, 13:53
Religionszugehörigkeit: konfessionslos

Re: Gehts noch? Lidl retuschiert Kreuze weg! :-(

Beitragvon Marvin » 06.09.2017, 17:51

Guten Abend,

es ist nicht mal das retuschieren des Bildes bezogen auf diesen Einzellfall, sondern die Stimmung die sich zunehmens verbreitet. Immer mehr bekommt man als Christ das Gefühl, sich für seinen Glauben entschuldigen zu müssen. Dabei sind gerade unsere Werte jene, die Europa geprägt haben. Nächstenliebe, Barmherzigkeit und Offenheit sind im Grunde Christliche Werte. Auch Toleranz ist im Grunde eine daraus resultierende Haltung.

Die Frage ist, sind wir überhaupt tolerant, wenn wir eine Tolerante Haltung gegenüber einer wie ich finde mehr als fragwürdigen Religion, nämlich dem Islam einnehmen mit dem wir zwar im Grunde die selben Wurzeln besitzen, aber dessen Haltung in elementaren Grundfragen keinesfalls unseren entsprechen.

Wie Thuja das wie ich finde richtig dargestellt hat, ist das nichts als vorauseilender Gehorsam gegenüber dem Islam.

Ich möchte hier keinesfalls dazu aufrufen, Muslimen gegenüber abneigend entgegen zu treten, aber in jedem Falle darf ein bestimmtes Verhalten eingefordert werden.

Benutzeravatar
Priester Alexej
Priester
Beiträge: 1481
Registriert: 27.11.2008, 22:18
Religionszugehörigkeit: Russisch-Orthodox
Skype: AVeselov
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Gehts noch? Lidl retuschiert Kreuze weg! :-(

Beitragvon Priester Alexej » 06.09.2017, 19:06

Die Motivation von Lidl ist natürlich die Falsche, aber an sich ist es richtig, dass auf den Verpackungen keine Kreuze sind. Jedes Kreuz auf einer Verpackung, ist ein Kreuz, was in den Müll geworfen wird.
Apostolischer Kanon 39 (32): Priester und Diakonen sollen ohne Wissen und Willen des Bischofs Nichts thun: denn dieser ist's, welchem das Volk des Herrn anvertraut worden, und von welchem Rechenschaft über ihre Seelen gefordert werden wird.

holzi
Beiträge: 1261
Registriert: 17.12.2008, 08:29
Religionszugehörigkeit: röm. katholisch
Wohnort: Regensburg

Re: Gehts noch? Lidl retuschiert Kreuze weg! :-(

Beitragvon holzi » 08.09.2017, 15:48

Priester Alexej hat geschrieben:Die Motivation von Lidl ist natürlich die Falsche, aber an sich ist es richtig, dass auf den Verpackungen keine Kreuze sind. Jedes Kreuz auf einer Verpackung, ist ein Kreuz, was in den Müll geworfen wird.

Die Begründung ist gut, nur hätte genau das von Lidl kommen müssen!
Das Christentum nimmt den Menschen, wie er ist, und macht ihn zu dem, was er sein soll. (Adolph Kolping 1813-1865)


Zurück zu „Bücher, Webseiten und Medien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste