Sinn der Wundergeschehen

Neu in der orthodoxen Kirche - Wie lebe ich als orthodoxer Christ? Alle allgemeinen Fragen rund um die Orthodoxie.
Forumsregeln
Forumsregeln Impressum
Antworten
Milo
Beiträge: 966
Registriert: 19.06.2009, 23:00
Wohnort: Stuttgart

Sinn der Wundergeschehen

Beitrag von Milo » 06.04.2006, 16:03

"Das wahre Wunder in der christlichen Tradition hat nur einen Sinn: Gott erweist seiner Schöpfung seine Gnade, und Gott kann diese Gnade nicht ohne den Glauben seiner Geschöpfe erweisen. Deshalb kann es kein Wunder ohne Glauben geben."

(Alexios-Erzbischof von Tiberias)

übernommen von http://www.holyfire.org/index.htm

Nassos
Beiträge: 4444
Registriert: 18.12.2008, 21:43

Re: Sinn der Wundergeschehen

Beitrag von Nassos » 09.02.2010, 23:04

Lieber Bruder Milo,

es ist einfach an der Zeit, dieses Zitat wieder hervorzuheben.
Erst kürzlich durfte ich selber erleben, dass diese Aussage die reine Wahrheit ist.

Sein Wille geschehe!
Ehre sei Ihm!

In seiner unendlichen Liebe,
Nassos

Michael
Beiträge: 307
Registriert: 19.01.2010, 20:22
Religionszugehörigkeit: orthodox
Kontaktdaten:

Re: Sinn der Wundergeschehen

Beitrag von Michael » 09.02.2010, 23:08

Was haste denn gesehen... :shock:
Zuletzt geändert von Michael am 12.05.2010, 21:09, insgesamt 1-mal geändert.
„Heilig, heilig, heilig, furchtbar und groß, hoch(erhaben),
bewundernswert und verherrlicht ist der Herr in die Äonen der
Äonen!“

Nassos
Beiträge: 4444
Registriert: 18.12.2008, 21:43

Re: Sinn der Wundergeschehen

Beitrag von Nassos » 09.02.2010, 23:27

Die Heilung einer nichtheilbaren, schnell tödlich verlaufenden Krankheit. Meine Herz ist von Freude und Dankbarkeit zutiefst erfüllt und mein Verstand weigert sich immer noch das zu realisieren.
Mehr darf ich nicht sagen.

Michael
Beiträge: 307
Registriert: 19.01.2010, 20:22
Religionszugehörigkeit: orthodox
Kontaktdaten:

Re: Sinn der Wundergeschehen

Beitrag von Michael » 09.02.2010, 23:28

Gepriesen sei der Herr. :!: :!:
„Heilig, heilig, heilig, furchtbar und groß, hoch(erhaben),
bewundernswert und verherrlicht ist der Herr in die Äonen der
Äonen!“

Nassos
Beiträge: 4444
Registriert: 18.12.2008, 21:43

Re: Sinn der Wundergeschehen

Beitrag von Nassos » 09.02.2010, 23:29

Amen, Bruder.

Antworten