Abschwörung der Irrtümer bei Konversion von der "RKK"

Neu in der orthodoxen Kirche - Wie lebe ich als orthodoxer Christ? Alle allgemeinen Fragen rund um die Orthodoxie.
Forumsregeln
Forumsregeln Impressum
Frater Leo
Beiträge: 46
Registriert: 23.03.2017, 03:11
Religionszugehörigkeit: orthodox

Abschwörung der Irrtümer bei Konversion von der "RKK"

Beitragvon Frater Leo » 25.07.2017, 20:53

https://youtu.be/g9ksr6Sb_2A

Wo findet sich der Text zur Abschwörung?
Qui vult venire post me, abneget semetipsum, et tollat crucem suam, et sequatur me.

Benutzeravatar
Thuja
Beiträge: 884
Registriert: 05.01.2012, 01:13
Religionszugehörigkeit: russisch-orthodox
Wohnort: Oberbayern

Re: Abschwörung der Irrtümer bei Konversion von der "RKK"

Beitragvon Thuja » 25.07.2017, 21:07

Den müsste der Priester haben, bei dem die Konvertierung stattfindet.

Ich hatte vor meiner Taufe auch ein ganzes "Info-Heftchen" über den Ablauf mit allen Gebeten etc. bekommen, damit ich mit dem Ablauf dann vertraut war und "meine Gebete" wie die Abschwörung von Satan, das Glaubensbekenntnis dann richtig an der richtigen Stelle ablesen oder auswendig sprechen konnte.

Der Konvertit hat in diesem Film ja auch ein Papier in der Hand, von dem er abliest, was er hinterher dem Altardiener o. ä. (hab's mir nicht so genau besehen) gibt.

Also, der entsprechende Priester ist der erste Ansprechpartner dafür!

Liebe Grüße
Thuja
Господи помилуй мя!

Frater Leo
Beiträge: 46
Registriert: 23.03.2017, 03:11
Religionszugehörigkeit: orthodox

Re: Abschwörung der Irrtümer bei Konversion von der "RKK"

Beitragvon Frater Leo » 25.07.2017, 21:36

Thuja hat geschrieben:Den müsste der Priester haben, bei dem die Konvertierung stattfindet.

Ich hatte vor meiner Taufe auch ein ganzes "Info-Heftchen" über den Ablauf mit allen Gebeten etc. bekommen, damit ich mit dem Ablauf dann vertraut war und "meine Gebete" wie die Abschwörung von Satan, das Glaubensbekenntnis dann richtig an der richtigen Stelle ablesen oder auswendig sprechen konnte.

Der Konvertit hat in diesem Film ja auch ein Papier in der Hand, von dem er abliest, was er hinterher dem Altardiener o. ä. (hab's mir nicht so genau besehen) gibt.

Also, der entsprechende Priester ist der erste Ansprechpartner dafür!

Liebe Grüße
Thuja


Liebe Thuja,

In der normalen Ordnung der Taufe und Myronsalbung ist diese spezielle Abschwörung nicht enthalten:

http://www.orthodoxia.de/Taufe.htm

Liebe Grüße

Frater Leo
Qui vult venire post me, abneget semetipsum, et tollat crucem suam, et sequatur me.

Benutzeravatar
Thuja
Beiträge: 884
Registriert: 05.01.2012, 01:13
Religionszugehörigkeit: russisch-orthodox
Wohnort: Oberbayern

Re: Abschwörung der Irrtümer bei Konversion von der "RKK"

Beitragvon Thuja » 25.07.2017, 21:44

Lieber Frater Leo,

ich bleibe dennoch bei meiner Aussage, denn ich bin sicher, die Priester haben diesen Text - kann sein, dass er speziell für (dann ehemalige) Geistliche der RKK ist (was ja offensichtlich in diesem im Video gezeigten Fall zutraf) und nicht die "Allgemeinheit" der Konvertiten aus der RKK betrifft:
Also, der entsprechende Priester ist der erste Ansprechpartner dafür!


Liebe Grüße
Thuja :D
Господи помилуй мя!

Benutzeravatar
Priester Alexej
Priester
Beiträge: 1483
Registriert: 27.11.2008, 22:18
Religionszugehörigkeit: Russisch-Orthodox
Skype: AVeselov
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Abschwörung der Irrtümer bei Konversion von der "RKK"

Beitragvon Priester Alexej » 26.07.2017, 07:00

Apostolischer Kanon 39 (32): Priester und Diakonen sollen ohne Wissen und Willen des Bischofs Nichts thun: denn dieser ist's, welchem das Volk des Herrn anvertraut worden, und von welchem Rechenschaft über ihre Seelen gefordert werden wird.

Frater Leo
Beiträge: 46
Registriert: 23.03.2017, 03:11
Religionszugehörigkeit: orthodox

Re: Abschwörung der Irrtümer bei Konversion von der "RKK"

Beitragvon Frater Leo » 28.07.2017, 18:20

Priester Alexej hat geschrieben:Den Ritus gibt es in einem der Malztew-Bände http://orthodoxe-bibliothek.de/index.ph ... he-buecher

Oder hier Abgekürtzt http://www.orthodoxia.de/Aufnahme.htm

Oder hier als Buch: http://www.orthodoxinfo.de/index.php/li ... he-buecher


Der Ritus ist mir bekannt, enthält aber nicht die spezielle Abschwörung der Irrtümer, die in dem oben verlinkten Video zu hören bzw. zu lesen ist. Oder habe ich etwas übersehen?

Sicherlich findet sie sich hier: "Ritus der Vereinigung Andersgläubiger mit der orthodox-katholischen Kirche", Moskau 1858 (in russischer Sprache); - mir nicht zugänglich.
Qui vult venire post me, abneget semetipsum, et tollat crucem suam, et sequatur me.

Benutzeravatar
Priester Alexej
Priester
Beiträge: 1483
Registriert: 27.11.2008, 22:18
Religionszugehörigkeit: Russisch-Orthodox
Skype: AVeselov
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Abschwörung der Irrtümer bei Konversion von der "RKK"

Beitragvon Priester Alexej » 30.07.2017, 21:01

Frater Leo hat geschrieben:Sicherlich findet sie sich hier: "Ritus der Vereinigung Andersgläubiger mit der orthodox-katholischen Kirche", Moskau 1858 (in russischer Sprache); - mir nicht zugänglich.

Genau der ist im Maltzew, einmal für römische-Katholiken ausgelegt, und einmal für Protestanten
Apostolischer Kanon 39 (32): Priester und Diakonen sollen ohne Wissen und Willen des Bischofs Nichts thun: denn dieser ist's, welchem das Volk des Herrn anvertraut worden, und von welchem Rechenschaft über ihre Seelen gefordert werden wird.

Benutzeravatar
Igor
Hypodiakon
Beiträge: 1931
Registriert: 15.01.2010, 21:02
Religionszugehörigkeit: (russisch-)orthodox
Wohnort: Nordrhein-Westfalen
Kontaktdaten:

Re: Abschwörung der Irrtümer bei Konversion von der "RKK"

Beitragvon Igor » 31.07.2017, 06:33

Priester Alexej hat geschrieben:Genau der ist im Maltzew, einmal für römische-Katholiken ausgelegt, und einmal für Protestanten


In diesem Buch, ab S.129 bzw. 146 (entspr. PDF-Seite 470 bzw. 487): http://bibliothek.orthpedia.de/pdf/buec ... te_ocr.pdf
Bild
Als der Höchste hernieder fuhr, verwirrte Er die Sprachen, zerteilte Er die Völker, nun, da Er Feuerzungen ausgeteilt, ruft Er alle zur Einheit: Einmütig preisen wir deshalb den Heiligen Geist. (Pfingstkondakion im 8. Ton)


Zurück zu „Frage – Antwort“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast