Kurze Fragen - kurze Antworten!

Neu in der orthodoxen Kirche - Wie lebe ich als orthodoxer Christ? Alle allgemeinen Fragen rund um die Orthodoxie.
Forumsregeln
Forumsregeln Impressum
Benutzeravatar
camy_d
Beiträge: 234
Registriert: 19.03.2011, 19:23
Religionszugehörigkeit: rumänisch-orthodox

Re: Eure Sicht auf das Luthertum

Beitrag von camy_d » 01.04.2011, 12:56

Möchtest du sagen, dass die Religionen nicht aneinander denken? (Entschuldigung dass ich schwerer verstehe, ich bin nicht Deutschsprächer)

Benutzeravatar
Florianklaus
Beiträge: 248
Registriert: 22.06.2010, 14:39
Religionszugehörigkeit: katholisch

Re: Eure Sicht auf das Luthertum

Beitrag von Florianklaus » 01.04.2011, 13:00

camy_d hat geschrieben:Möchtest du sagen, dass die Religionen nicht aneinander denken? (Entschuldigung dass ich schwerer verstehe, ich bin nicht Deutschsprächer)
So in etwa wollte ich das wohl sagen.

Benutzeravatar
Djamila71
Beiträge: 245
Registriert: 15.02.2010, 17:41
Religionszugehörigkeit: katholisch
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung

Beitrag von Djamila71 » 05.04.2011, 07:54

Guckt euch das mal an: Hab ich bei Ebay.uk entdeckt:

Christus als Kuschelkissen mit Gobelin-Stickerei: http://cgi.ebay.co.uk/JESUS-CHRIST-ICON ... 3cb6a8d9bd

Was sagt ihr dazu?
Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr an alle Mitglieder!

holzi
Beiträge: 1291
Registriert: 17.12.2008, 08:29
Religionszugehörigkeit: röm. katholisch
Wohnort: Regensburg

Re: Vorstellung

Beitrag von holzi » 05.04.2011, 08:14

Djamila71 hat geschrieben:Guckt euch das mal an: Hab ich bei Ebay.uk entdeckt:

Christus als Kuschelkissen mit Gobelin-Stickerei: http://cgi.ebay.co.uk/JESUS-CHRIST-ICON ... 3cb6a8d9bd

Was sagt ihr dazu?
Nur soviel: ich würde es mir nicht kaufen. Ich hätte arge Bedenken, meinen stinkenden Hintern auf das Antlitz von Jesus zu drücken.
Das Christentum nimmt den Menschen, wie er ist, und macht ihn zu dem, was er sein soll. (Adolph Kolping 1813-1865)

Benutzeravatar
Lazzaro
Beiträge: 997
Registriert: 09.01.2011, 17:09
Kontaktdaten:

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten!

Beitrag von Lazzaro » 05.04.2011, 10:00

holzi hat geschrieben:
Djamila71 hat geschrieben:Guckt euch das mal an: Hab ich bei Ebay.uk entdeckt:

Christus als Kuschelkissen mit Gobelin-Stickerei: http://cgi.ebay.co.uk/JESUS-CHRIST-ICON ... 3cb6a8d9bd

Was sagt ihr dazu?
Nur soviel: ich würde es mir nicht kaufen. Ich hätte arge Bedenken, meinen stinkenden Hintern auf das Antlitz von Jesus zu drücken.
Das gleiche gilt auch für mich!
Aber könnte man das Kissen nicht zu einer Kirchenfahne umnähen?

Bitte nicht schon wieder auf mich einschlagen ... :flucht:
Lazarus
Cantábiles mihi erant justificatiónes tuæ, * in loco peregrinatiónis meæ. - Ps.118:54

holzi
Beiträge: 1291
Registriert: 17.12.2008, 08:29
Religionszugehörigkeit: röm. katholisch
Wohnort: Regensburg

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten!

Beitrag von holzi » 05.04.2011, 10:16

Lazzaro hat geschrieben:Aber könnte man das Kissen nicht zu einer Kirchenfahne umnähen?
Kirchenfahne? Hm ja. Eher für an die Wand. Ich würde es bei mir nicht reinhängen, da mir der Mandylion-Typus ohnehin nicht so sehr gefällt. Ich mag die Darstellung als Pantokrator lieber.
Das Christentum nimmt den Menschen, wie er ist, und macht ihn zu dem, was er sein soll. (Adolph Kolping 1813-1865)

Benutzeravatar
Lazzaro
Beiträge: 997
Registriert: 09.01.2011, 17:09
Kontaktdaten:

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten!

Beitrag von Lazzaro » 05.04.2011, 10:42

Über Geschmack läßt sich ja bekanntlich streiten ...
Ich habe halt nur versucht etwas Positives an der Sache zu suchen :)
Lazzaro
Cantábiles mihi erant justificatiónes tuæ, * in loco peregrinatiónis meæ. - Ps.118:54

Loukia
Beiträge: 982
Registriert: 17.12.2008, 01:34
Skype: moonbeam-icecream

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten!

Beitrag von Loukia » 09.04.2011, 22:00

Ach du Schande, diese schreckliche Vorstellung es könnte sich da jemand draufsetzen...... :shock: :censored:

Aber an sich genau das Kissen, in das ich reinheulen könnte^^
Ἡ χάρις τοῦ Κυρίου Ἰησοῦ Χριστοῦ μεθ' ὑμῶν. 1. Korinther 16,23

Benutzeravatar
camy_d
Beiträge: 234
Registriert: 19.03.2011, 19:23
Religionszugehörigkeit: rumänisch-orthodox

Re: Vorstellung

Beitrag von camy_d » 10.04.2011, 10:54

Djamila71 hat geschrieben:Guckt euch das mal an: Hab ich bei Ebay.uk entdeckt:

Christus als Kuschelkissen mit Gobelin-Stickerei: http://cgi.ebay.co.uk/JESUS-CHRIST-ICON ... 3cb6a8d9bd

Was sagt ihr dazu?
Dieses Kuschelkissen ist sehr schön als dekorativ Sache. :wink:

Benutzeravatar
camy_d
Beiträge: 234
Registriert: 19.03.2011, 19:23
Religionszugehörigkeit: rumänisch-orthodox

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten!

Beitrag von camy_d » 19.04.2011, 13:00

Kennen sie Xcellcenter?

Benutzeravatar
songul
Beiträge: 988
Registriert: 19.12.2008, 09:47
Religionszugehörigkeit: orthodox
Wohnort: Isarwinkel

Re: Vorstellung

Beitrag von songul » 19.04.2011, 14:31

camy_d hat geschrieben:
Djamila71 hat geschrieben:Guckt euch das mal an: Hab ich bei Ebay.uk entdeckt:

Christus als Kuschelkissen mit Gobelin-Stickerei: http://cgi.ebay.co.uk/JESUS-CHRIST-ICON ... 3cb6a8d9bd

Was sagt ihr dazu?
Dieses Kuschelkissen ist sehr schön als dekorativ Sache. :wink:
Nein Camy_d.
Für uns Orthodoxe ist alles was an eine Ikone erinnert nicht profan zu benützen.
Das heisst:
Auf Becher, Tassen, Kugelschreiber, Zierbestecke und anderes gehören eigentlich keine Ikonendarstellungen die meist aus touristischen Gründen dort sind.
Es besteht immer die Gefahr, dass man damit unwürdig (respektlos) umgeht.
Selbst Ikonen am Schlüsselbund (sehr populär) sind mit Vorsicht zu geniessen: Ständig fallen sie auf den Boden oder werden irgendwo hingeschmissen; immerhin mit dem Bild von Christus, der Muttergottes oder eines Heiligen darauf. Das sollte man mal überdenken...
Die moderne Massenindustrie sugerriert uns halt, das sei schon in Ordnung.
Man kann aber auch nein dazu sagen.

Benutzeravatar
songul
Beiträge: 988
Registriert: 19.12.2008, 09:47
Religionszugehörigkeit: orthodox
Wohnort: Isarwinkel

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten!

Beitrag von songul » 19.04.2011, 14:32

camy_d hat geschrieben:Kennen sie Xcellcenter?
Kannst du genauer definieren, warum wir das kennen sollten?

Benutzeravatar
Stephanie
Beiträge: 279
Registriert: 08.01.2011, 17:27
Religionszugehörigkeit: orthodox
Wohnort: Berlin

Re: Vorstellung

Beitrag von Stephanie » 19.04.2011, 14:50

Nein Camy_d.
Für uns Orthodoxe ist alles was an eine Ikone erinnert nicht profan zu benützen.
Das heisst:
Auf Becher, Tassen, Kugelschreiber, Zierbestecke und anderes gehören eigentlich keine Ikonendarstellungen die meist aus touristischen Gründen dort sind.
Es besteht immer die Gefahr, dass man damit unwürdig (respektlos) umgeht.
Selbst Ikonen am Schlüsselbund (sehr populär) sind mit Vorsicht zu geniessen: Ständig fallen sie auf den Boden oder werden irgendwo hingeschmissen; immerhin mit dem Bild von Christus, der Muttergottes oder eines Heiligen darauf. Das sollte man mal überdenken...
Die moderne Massenindustrie sugerriert uns halt, das sei schon in Ordnung.
Man kann aber auch nein dazu sagen.
"

DANKE!
Ich muss gestehen, dass ich mir auch überlegt hatte, für meinen Schlüsselanhänger einen kleinen Ikonenanhänger zu kaufen - ich habe mir überhaupt keine Gedanken darüber gemacht, wie ich mit dem Schlüsselbund umgehe... Aber gilt gleiches dann nicht auch für einen Kreuzanhänger am Schlüsselbund? Müssen/Sollten wir dann nicht auf jegliches christliches Symbol an profanen Dingen verzichten?
Wir, naja zumindest für meine Person scheint das zu gelten, sind wirklich merchandisinggeschädigt. Furchtbar!
Danke, für den guten Gedankenanstoß!

Benutzeravatar
camy_d
Beiträge: 234
Registriert: 19.03.2011, 19:23
Religionszugehörigkeit: rumänisch-orthodox

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten!

Beitrag von camy_d » 19.04.2011, 14:56

songul hat geschrieben:
camy_d hat geschrieben:Kennen sie Xcellcenter?
Kannst du genauer definieren, warum wir das kennen sollten?
medizinisches Zentrum aus Deutschland...ich kenne das nicht genau, es gibt eine Person, die wissen will.

Benutzeravatar
camy_d
Beiträge: 234
Registriert: 19.03.2011, 19:23
Religionszugehörigkeit: rumänisch-orthodox

Re: Vorstellung

Beitrag von camy_d » 19.04.2011, 15:07

songul hat geschrieben:
camy_d hat geschrieben:
Djamila71 hat geschrieben:Guckt euch das mal an: Hab ich bei Ebay.uk entdeckt:

Christus als Kuschelkissen mit Gobelin-Stickerei: http://cgi.ebay.co.uk/JESUS-CHRIST-ICON ... 3cb6a8d9bd

Was sagt ihr dazu?
Dieses Kuschelkissen ist sehr schön als dekorativ Sache. :wink:
Nein Camy_d.
Für uns Orthodoxe ist alles was an eine Ikone erinnert nicht profan zu benützen.
Das heisst:
Auf Becher, Tassen, Kugelschreiber, Zierbestecke und anderes gehören eigentlich keine Ikonendarstellungen die meist aus touristischen Gründen dort sind.
Es besteht immer die Gefahr, dass man damit unwürdig (respektlos) umgeht.
Selbst Ikonen am Schlüsselbund (sehr populär) sind mit Vorsicht zu geniessen: Ständig fallen sie auf den Boden oder werden irgendwo hingeschmissen; immerhin mit dem Bild von Christus, der Muttergottes oder eines Heiligen darauf. Das sollte man mal überdenken...
Die moderne Massenindustrie sugerriert uns halt, das sei schon in Ordnung.
Man kann aber auch nein dazu sagen.
Ein Kissen brecht sich nicht. Ich schreibe nicht über Schlafkissen, sondern Dekorativkissen.

Das ich ein Buch, nicht eine Ikone: Bild Sündet der Berecht?

Antworten