Kurze Fragen - kurze Antworten!

Neu in der orthodoxen Kirche - Wie lebe ich als orthodoxer Christ? Alle allgemeinen Fragen rund um die Orthodoxie.
Forumsregeln
Forumsregeln Impressum
Nassos
Beiträge: 4444
Registriert: 18.12.2008, 21:43

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten!

Beitrag von Nassos » 28.07.2012, 22:26

Wir sind alle Orthodoxe mit Vielfalt in der Einheit.
That's just it! :-)

Benutzeravatar
Igor
Hypodiakon
Beiträge: 2032
Registriert: 15.01.2010, 21:02
Religionszugehörigkeit: (russisch-)orthodox
Wohnort: Nordrhein-Westfalen
Kontaktdaten:

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten!

Beitrag von Igor » 28.07.2012, 22:51

Galater 3,26-29:
Ihr seid alle durch den Glauben Söhne Gottes in Christus Jesus.
Denn ihr alle, die ihr auf Christus getauft seid, habt Christus (als Gewand) angelegt.
Es gibt nicht mehr Juden und Griechen, nicht Sklaven und Freie, nicht Mann und Frau; denn ihr alle seid «einer» in Christus Jesus.
Wenn ihr aber zu Christus gehört, dann seid ihr Abrahams Nachkommen, Erben kraft der Verheißung.
1.Korinther 12,13-14:
Denn wie der Leib eine Einheit ist, doch viele Glieder hat, alle Glieder des Leibes aber, obgleich es viele sind, einen einzigen Leib bilden: So ist es auch mit Christus.
Durch den einen Geist wurden wir in der Taufe alle in einen einzigen Leib aufgenommen, Juden und Griechen, Sklaven und Freie; und alle wurden wir mit dem einen Geist getränkt.
Auch der Leib besteht nicht nur aus einem Glied, sondern aus vielen Gliedern.
:wink:
Bild
Als der Höchste hernieder fuhr, verwirrte Er die Sprachen, zerteilte Er die Völker, nun, da Er Feuerzungen ausgeteilt, ruft Er alle zur Einheit: Einmütig preisen wir deshalb den Heiligen Geist. (Pfingstkondakion im 8. Ton)

Ehemaliger
Beiträge: 218
Registriert: 21.07.2011, 22:35

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten!

Beitrag von Ehemaliger » 28.07.2012, 23:02

Ihr Lieben,

ich gebe euch ja Recht (ungern :wink: )

Aber manchmal kommt's mir schon so vor, als ob zwar alle Tiere gleich sind (frei nach Giorgios Orwelliassis), die Schweine/ :censored: aber eben doch etwas gleicher. Da war doch mal was mit dem Myron . . . . . . . .
... oder so ...

Gute Nacht, ich bin ja schon wech :schweden:
Benedikt

Benutzeravatar
Priester Alexej
Priester
Beiträge: 1496
Registriert: 27.11.2008, 22:18
Religionszugehörigkeit: Russisch-Orthodox
Skype: AVeselov
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten!

Beitrag von Priester Alexej » 08.12.2012, 21:00

Was denkt ihr? http://claus.msk.ru/
Apostolischer Kanon 39 (32): Priester und Diakonen sollen ohne Wissen und Willen des Bischofs Nichts thun: denn dieser ist's, welchem das Volk des Herrn anvertraut worden, und von welchem Rechenschaft über ihre Seelen gefordert werden wird.

Benutzeravatar
Igor
Hypodiakon
Beiträge: 2032
Registriert: 15.01.2010, 21:02
Religionszugehörigkeit: (russisch-)orthodox
Wohnort: Nordrhein-Westfalen
Kontaktdaten:

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten!

Beitrag von Igor » 08.12.2012, 21:08

Nett und hübsch gemacht.
Ersetzt aber nicht das "echte" Gebet und den Gang in die "reale" Kirche.
Bild
Als der Höchste hernieder fuhr, verwirrte Er die Sprachen, zerteilte Er die Völker, nun, da Er Feuerzungen ausgeteilt, ruft Er alle zur Einheit: Einmütig preisen wir deshalb den Heiligen Geist. (Pfingstkondakion im 8. Ton)

Benutzeravatar
songul
Beiträge: 988
Registriert: 19.12.2008, 09:47
Religionszugehörigkeit: orthodox
Wohnort: Isarwinkel

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten!

Beitrag von songul » 08.12.2012, 21:32

Diakon Alexej hat geschrieben:Was denkt ihr? http://claus.msk.ru/
Gefällt mir habe gleich eine Kerze angezündet.

Benutzeravatar
Hermann
Beiträge: 291
Registriert: 10.11.2010, 07:55
Religionszugehörigkeit: orthodox
Wohnort: Baumkirchen (Tirol)

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten!

Beitrag von Hermann » 09.12.2012, 08:31

Beim Hl. Nikolaus haben mein kleiner Sohn und ich gleich das Kerzenkontingent ausgeschöpft.
Sucht zuerst das Reich Gottes, alles andere wird euch hinzugeschenkt.

Benutzeravatar
Priester Alexej
Priester
Beiträge: 1496
Registriert: 27.11.2008, 22:18
Religionszugehörigkeit: Russisch-Orthodox
Skype: AVeselov
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten!

Beitrag von Priester Alexej » 13.12.2012, 18:51

Weiß jemand, ob die aktuelle Satzung der ROK ins Deutsche übersetzt ist?
Apostolischer Kanon 39 (32): Priester und Diakonen sollen ohne Wissen und Willen des Bischofs Nichts thun: denn dieser ist's, welchem das Volk des Herrn anvertraut worden, und von welchem Rechenschaft über ihre Seelen gefordert werden wird.

Benutzeravatar
Thuja
Beiträge: 928
Registriert: 05.01.2012, 01:13
Religionszugehörigkeit: russisch-orthodox
Wohnort: Oberbayern

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten!

Beitrag von Thuja » 13.12.2012, 19:39

Ich bin derzeit dabei (ROKA)...

Liebe Grüße
Thuja
Господи помилуй мя!

Benutzeravatar
Priester Alexej
Priester
Beiträge: 1496
Registriert: 27.11.2008, 22:18
Religionszugehörigkeit: Russisch-Orthodox
Skype: AVeselov
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten!

Beitrag von Priester Alexej » 14.12.2012, 00:05

Apostolischer Kanon 39 (32): Priester und Diakonen sollen ohne Wissen und Willen des Bischofs Nichts thun: denn dieser ist's, welchem das Volk des Herrn anvertraut worden, und von welchem Rechenschaft über ihre Seelen gefordert werden wird.

Benutzeravatar
Thuja
Beiträge: 928
Registriert: 05.01.2012, 01:13
Religionszugehörigkeit: russisch-orthodox
Wohnort: Oberbayern

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten!

Beitrag von Thuja » 14.12.2012, 00:43

Господи помилуй мя!

Benutzeravatar
ella
Beiträge: 9
Registriert: 03.12.2012, 11:32
Religionszugehörigkeit: orthodox

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten!

Beitrag von ella » 17.12.2012, 15:44

Hallo an alle :)

Ich schreibe eine Arbeit über Gregorios Palama und bis jetzt schauts gut aus.
Haben sie Literatur zum empfehlen?
lg :)

Benutzeravatar
ella
Beiträge: 9
Registriert: 03.12.2012, 11:32
Religionszugehörigkeit: orthodox

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten!

Beitrag von ella » 18.12.2012, 21:54

Weißt jeman von euch wo man orth. theol. Bücher günstiger kriegt,
oder verkauft jeman von euch auch gebrauchte Bücher im guten Zustan ?

Benutzeravatar
apxwn
Diakon
Beiträge: 40
Registriert: 10.03.2009, 17:55
Religionszugehörigkeit: russisch-orthodox

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten!

Beitrag von apxwn » 18.12.2012, 21:58

ella hat geschrieben:Ich schreibe eine Arbeit über Gregorios Palama und bis jetzt schauts gut aus.
Haben sie Literatur zum empfehlen?
Wie ist denn das Thema konkret? Über den heiligen Gregorios Palamas haben manche ganze Bücher geschrieben. Oder auch nur Promotionsarbeiten. Oder Semesterarbeiten. Kommt eben auf das konkrete Thema an.
ἐὰν γὰρ ἀποθάνη̨ ἄνθρωπος ζήσεται;

Benutzeravatar
ella
Beiträge: 9
Registriert: 03.12.2012, 11:32
Religionszugehörigkeit: orthodox

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten!

Beitrag von ella » 19.12.2012, 10:02

apxwn hat geschrieben:
ella hat geschrieben:Ich schreibe eine Arbeit über Gregorios Palama und bis jetzt schauts gut aus.
Haben sie Literatur zum empfehlen?
Wie ist denn das Thema konkret? Über den heiligen Gregorios Palamas haben manche ganze Bücher geschrieben. Oder auch nur Promotionsarbeiten. Oder Semesterarbeiten. Kommt eben auf das konkrete Thema an.
Also ich schreibe eine Seminararbeit
Thema habe ich noch nicht genau formuliert aber so was in die Richtung
Hesychasmus - das Herzensgebetes im orthodoxen Mönchtum auf dem Athos Berg (ich denke noch nach)

Zuerst habe ich allgemein über
-das Gebet (von Spidlik (1994) , Evdokimov (1986), Starez Siluan (1999), Velimirovic (2008), Klein/Christoph (2008) usw.)
-Religionswissenschaftliche Sicht von ( Johann Figl, Einleitung: in: ders. (Hg.), Handbuch Religionswissenschaft, Innsbruck-Wien/Göttingen 2003, Klaus Hock, Einführung in die Religionswissenschaft, Darmstadt 2002
- Gebet vor dem Exil kurz beschrieben wie es früher war ( soll ich das weglassen , ist das zu umfangreich)
- Gebet nach dem Exil wie es zu strukturierung kam usw. ( weglassen ? )
-Hesychasmus allgemein theorethisch (Definition) (Thöle (1998), Dyckhoff (2001), Starez Siluan (1999), Galitais (1987), Ware/JUungclausen (1982), Oeldenmann (2008)
-jetzt habe ich mir gedacht dass ich über Gregorios Palama und Barlam kurz ein Kapitel einfüge (theologischer Streit, kernaussagen des Palamismus


Hesychastische Praxis ( da will der Professor, dass ich hier die Mönche bzw. die hesychastische Praxis auf dem Athos Berg beschreibe ). Literatur emfehlung ?

Antworten