Taufritus bei den Rumänen

Neu in der orthodoxen Kirche - Wie lebe ich als orthodoxer Christ? Alle allgemeinen Fragen rund um die Orthodoxie.
Forumsregeln
Forumsregeln Impressum
Antworten
holzi
Beiträge: 1307
Registriert: 17.12.2008, 08:29
Religionszugehörigkeit: röm. katholisch
Wohnort: Regensburg

Taufritus bei den Rumänen

Beitrag von holzi »

Hallo,

am vergangenen Samstag waren mein Sohn und die Schwiegertochter zur Taufe der Tochter einer Kollegin eingeladen. Die Kollegin meiner Schwiegertochter stammt aus Rumänien und hat ihre Tochter dann auch im orthodoxen Ritus taufen lassen.
Sowohl mein Sohn als auch die Schwiegertochter sind evangelisch freikirchllich. Darum war diese Zeremonie für sie ungewohnt und fremdartig.
Ich hätte ihnen deshalb die Gebete und Riten auf Deutsch ausgedruckt, damit sie das besser kennen lernern könnten. Online finde ich auf die Schnelle die Ordnung der Griechen: http://www.prophet-elias.de/pdfs/lesung ... _Taufe.pdf

Gibt es etwas Besseres, das ich ihnen weiter geben könnte?

Ist die Taufe bei den Rumänen abgesehen von der Sprache identisch oder gibt es da Besonderheiten?

Grüße,
Holzi
Das Christentum nimmt den Menschen, wie er ist, und macht ihn zu dem, was er sein soll. (Adolph Kolping 1813-1865)
Kai
Beiträge: 140
Registriert: 20.10.2013, 10:45
Religionszugehörigkeit: orthodox
Wohnort: Südhessen

Re: Taufritus bei den Rumänen

Beitrag von Kai »

Lieber holzi
da gäbe es noch den Text der OBKD (http://www.obkd.de/Texte/Taufe.pdf) oder Heitz' Mysterium der Anbetung (http://orthodoxe-bibliothek.de/index.ph ... iester/274). Letzteres hat zumindest eine kleine Einführung und ein paar Rubriken, könnte also für deinen Fall etwas aufschlussreicher sein.
Herzliche Grüße
Antworten