Die Suche ergab 420 Treffer

von Mary
16.02.2016, 16:32
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Panorthodoxes Konzil
Antworten: 281
Zugriffe: 102248

Re: Panorthodoxes Konzil

PascalBlaise hat geschrieben: Gut. Ich behaupte jetzt einfach mal, dass die Haltung Gott gegenüber auch und besonders in Taten zum Ausdruck kommt.
Ja, natürlich.
Aber die Taten retten nicht...
von Mary
16.02.2016, 13:53
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Panorthodoxes Konzil
Antworten: 281
Zugriffe: 102248

Re: Panorthodoxes Konzil

Ich kenne die RKK relativ gut von innen, da ich ihr relativ lange angehörte. Ich habe nicht gesagt, dass man nicht durch die Katholische Kirche gerettet wird, weil die Lehren so furchtbar sind, sondern weil sie eben nicht die Kirche Jesu Christi ist. Die Kirche rettet uns, da sie der Leib Christi i...
von Mary
16.02.2016, 13:49
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Panorthodoxes Konzil
Antworten: 281
Zugriffe: 102248

Re: Panorthodoxes Konzil

Das ist auch wieder sowas. Warum muss man bei gewissen Formulierungen so mauern? .... Gut, ich kann auch sagen " Gott weniger missfallende Taten " , wenn es hilft. Ich mauere nicht. Die zweite Formulierung ist nicht wirklich besser. Denn es geht nicht primär um die Taten, sondern um die Haltung zu ...
von Mary
16.02.2016, 13:33
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Panorthodoxes Konzil
Antworten: 281
Zugriffe: 102248

Re: Panorthodoxes Konzil

Ein Katholik wird nicht dadurch gerettet, dass er Katholisch ist, sondern obwohl er katholisch ist. Und wenn ihm das Katholisch sein, dabei hilft, dann auch nur in soweit, als die Katholische Kirche noch die Wahrheit der wahren, einen Kirche bewahrt hat. Jetzt würde mich doch mal persönlich interes...
von Mary
16.02.2016, 13:28
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Panorthodoxes Konzil
Antworten: 281
Zugriffe: 102248

Re: Panorthodoxes Konzil

Was genau ist denn an Natürlich kann und wird es immer Einzelpersonen geben, die OBWOHL sie formal einer häretischen Vereinigung wie der RKK anhängen, ein gottgefälliges Leben führen und zur "unsichtbaren" Kirche gehören. Ihr Weg ist sozusagen schwieriger, weil sie in einer geistigen Umgebung leben...
von Mary
16.02.2016, 12:20
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Panorthodoxes Konzil
Antworten: 281
Zugriffe: 102248

Re: Panorthodoxes Konzil

Ich denke man kann sehr viele Beispiele anführen (Kükens Beitrag vom Mitropoliten von Limmasol ist eines davon), wo Orthodoxe genau das behaupten, nämlich die genauen Grenzen der Kirche zu kennen. Exactement. Und das ist dann genau das: Die private Meinung eines Metropoliten oder eines anderen Orth...
von Mary
15.02.2016, 19:04
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Panorthodoxes Konzil
Antworten: 281
Zugriffe: 102248

Re: Panorthodoxes Konzil

Es ist ein Unterschied, zu sagen, "wir sind die Kirche Christi", oder "wir sind allein die Kirche Christi". Das zweite hat die OK, soweit ich weiss, nie behauptet. (Wir wissen, wo die Kirche ist. Wir wissen jedoch nicht, wo sie NICHT ist.) Entschuldigung, aber das hört sich für mich nach Haarspalte...
von Mary
15.02.2016, 18:58
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Panorthodoxes Konzil
Antworten: 281
Zugriffe: 102248

Re: Panorthodoxes Konzil

Beitrag des Mitropoliten von Limmasol: Der Metropolit hat jedes Recht, sich zu äussern. Bitte aber auch diesen Satz im Artikel beachten: The stance of His Eminence , who invokes the right of each hierarch to express his opinion regarding such an important event, is sure to cause discussion and deba...
von Mary
15.02.2016, 14:33
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Panorthodoxes Konzil
Antworten: 281
Zugriffe: 102248

Re: Panorthodoxes Konzil

Hmmm.... dann nochmals nachgefragt: Welches Alte müssten die Orthodoxen zugunsten welches Neuen aufgeben? Mir kommt kein Beispiel in den Sinn.... Fundamental wäre, dass die OK anerkennen müsste, nicht allein die Kirche Christi zu sein. Wieder vereinen kann man ja nur, was getrennt war. Alles andere...
von Mary
13.02.2016, 16:35
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Patriarch Kyrill trifft sich in Kuba mit Papst Franziskus
Antworten: 16
Zugriffe: 8930

Re: Patriarch Kyrill trifft sich in Kuba mit Papst Franziskus

Igor hat geschrieben: Darüber war ich auch schon in der Rheinischen Post gestolpert, die an sich journalistisch eher hochwertig ist. Vermutlich ist hier ein Text unkritisch 'übernommen' worden.
Ja, scheint so.
Da stehen ja auch noch ein paar andere Dinge drin, die ich lieber nicht wiederholen möchte.... :censored:
von Mary
13.02.2016, 16:30
Forum: Frage – Antwort
Thema: Orthodoxes Gebetbuch (Gebetsregel)
Antworten: 42
Zugriffe: 14797

Re: Orthodoxes Gebetbuch (Gebetsregel)

Hast mal wieder einen Menschen glücklich gemacht! Gesegneten Herrentag Dir! sb Oh, wenn das immer so leicht wäre! :wink: Ja, ich habe das Beispiel von Ps 120 aus dieser Ausgabe vom Prodromos Verlag abgetippt. Die Ausgabe vom Hiob Kloster habe ich mit dem Psalter abgeglichen und ja, es scheint die Ü...
von Mary
13.02.2016, 10:45
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Panorthodoxes Konzil
Antworten: 281
Zugriffe: 102248

Re: Panorthodoxes Konzil

ARI hat geschrieben:der Vatikan und die Protestanten sind Christenfeinde ...mit ihnen gibt es kein Dialog
Red doch nicht so einen Stuss zusammen! :shock:
von Mary
13.02.2016, 10:21
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Patriarch Kyrill trifft sich in Kuba mit Papst Franziskus
Antworten: 16
Zugriffe: 8930

Re: Patriarch Kyrill trifft sich in Kuba mit Papst Franziskus

Oder auch dieser Satz aus einem Focus-Artikel bzw. aus einem Beitrag der Süddeutschen Zeitung lässt einen innerlich kurz zucken: "Die orthodoxe Welt ist in 14 Kirchen zersplittert." Ja, ging mir auch so... auch dieser hier Folge war die Eigenständigkeit der orthodoxen Kirchen. ist sachlich nicht ko...
von Mary
12.02.2016, 22:34
Forum: Frage – Antwort
Thema: Orthodoxes Gebetbuch (Gebetsregel)
Antworten: 42
Zugriffe: 14797

Re: Orthodoxes Gebetbuch (Gebetsregel)

Guten Abend, Mary! Danke für diese Antwort! Da ich alle drei Psalmenausgaben im Regal (und in Benutzung) habe, die aus der deutschsprachigen Orthodoxie herrühren, interessierte mich das, was die Gebetbücher an Psalmen hergeben; das war meine Frage. Falls Du eines diese Gebetbücher hast und im Impre...
von Mary
12.02.2016, 14:44
Forum: Frage – Antwort
Thema: Orthodoxes Gebetbuch (Gebetsregel)
Antworten: 42
Zugriffe: 14797

Re: Orthodoxes Gebetbuch (Gebetsregel)

Schalom Songul, Da ich neu im Forum bin, gestatte mir diese Frage: Ich kenne mich zwar mit Bibelausgaben ganz gut aus, aber ich bin in der Sparte "Gebetbücher" gar kein Experte. Ich bin immer wieder auf der Suche nach verdeutschten Psalmen und das macht auch meine Frage aus: Sind in diesem von Dir ...