Die Suche ergab 94 Treffer

von Deki_3
30.11.2006, 10:55
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Ikonenecke in der Wohnung
Antworten: 49
Zugriffe: 33244

:oops: :oops: :oops:

Danke vielmals lieber Walter!

Lieber Rene, ja ein extra Zimmerchen wäre das schönste mit Leseecke dazu.

Ich wünschen allen einen schönen Frühlingstag :lol:

Gott beschütze euch!

LG aus NRW
von Deki_3
29.11.2006, 22:41
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Ikonenecke in der Wohnung
Antworten: 49
Zugriffe: 33244

Liebe Brüder! Ich denke es hat geklappt. http://www.directupload.net/file/u/12242/sn2xnOTx_jpg.htm Dies ist meine bescheidene Ecke. Bald werde ich eine Art Regal dort hinstellen, um alle Bibeln sowie orthodox angehauchte Bücher dort hinein zu stellen um meiner häuslichen Orthodoxie einen zentralen O...
von Deki_3
29.11.2006, 22:05
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Ikonenecke in der Wohnung
Antworten: 49
Zugriffe: 33244

Lieber Walter, vielen Dank für deine Hilfe. Da ich sogar einen GMX Promail account habe wird es sicher eine Möglichkeit geben .. ich versuche es schnell. Lieber Sebastian, man findet doch in der kleinsten wohnung einen Platz :D . Soweit ich weiss, müssen wir uns nur an gewisse Regeln halten wie z.B....
von Deki_3
29.11.2006, 19:30
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Ikonenecke in der Wohnung
Antworten: 49
Zugriffe: 33244

Lieber Rene,

leider ist mein Russisch nicht gut ... bisher reichten mir Serbisch, Slowakisch und Bulgarisch unter den slawischen Sprachen :-).

Ich warte mal, bis Hilfe online kommt vielen Dank

:D
von Deki_3
29.11.2006, 19:06
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Ikonenecke in der Wohnung
Antworten: 49
Zugriffe: 33244

Lieber Rene,
wenn ich wüsste wie man hier ein Foto hineinstellt, würde ich meine bescheidene Ecke gern zeigen... :(

LG
von Deki_3
29.11.2006, 18:37
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Ikonenecke in der Wohnung
Antworten: 49
Zugriffe: 33244

Ikonenecke in der Wohnung

Liebe orthodoxe Forumsteilnehmer! Mich würde einmal interessieren wie eure Ikonenecken/Gebetsecken in der Wohnung aussehen. An welchem Ort betet ihr Zuhause? Ich habe mir eine Ecke im Schlafzimmer als Gebetspunkt eingerichtet, der mit Ikonen beschmückt ist. Es ist ein einfaches Wandbrett, ich möchte...
von Deki_3
25.11.2006, 13:47
Forum: Frage – Antwort
Thema: Sexualität und AIDS
Antworten: 15
Zugriffe: 6505

Seid gegrüsst! Ich denke, Gott hat den Menschen nicht nur zur Fortpflanzung mit der Sexualität ausgestattet, sondern auch als ein extrem wichtiges Bindeglied zwischen Ehepartnern. Laut medizinischer Forschung wird beim Geschlechtsverkehr ein so genanntes "Treuehormon" ausgeschüttet, das die Bindung ...
von Deki_3
25.11.2006, 13:29
Forum: Frage – Antwort
Thema: Schöpfung und Evolution
Antworten: 49
Zugriffe: 24950

Was die naturwissenschaftliche Theorie betrifft: Es gibt bislang nichts Besseres, um den gewaltigen Prozess göttlicher Schöpfung fassbar zu machen! Lieber TheoFan! Es gibt und gab viele Überlegungen, ob und wie das Evolutionsparadigma mit einem Schöpfungsglauben vereinbar ist. Allen diesen Konzepte...
von Deki_3
23.11.2006, 22:54
Forum: Frage – Antwort
Thema: Sexualität und AIDS
Antworten: 15
Zugriffe: 6505

Lieber Sebastian! Als erstes möchte ich mich bedanken für deine netten Worte bezüglich meiner Situation. Danke vielmals. Ich lehne das Kondom ab, weil das Kondom ausserehelichen Geschlechtsverkehr propagiert. Gott hat der Sexualität einen Rahmen gegeben: die Ehe. Man sollte versuchen aus dem Regen z...
von Deki_3
23.11.2006, 22:21
Forum: Frage – Antwort
Thema: Schöpfung und Evolution
Antworten: 49
Zugriffe: 24950

Lieber Walter! Welche Wissenschaftlichkeit ist unleugbar? Etwa die des Amateurforschers Darwin, der keinen einzigen Beweis brachte, lediglich dubiose Hypothesen machte? Reden wir vom selben Charles Darwin der behauptete, Wale seien aus Bären enstanden, die zu schwimmen versuchten? "Wissenschaftler" ...
von Deki_3
23.11.2006, 13:08
Forum: Frage – Antwort
Thema: Schöpfung und Evolution
Antworten: 49
Zugriffe: 24950

Liebe Forumsteilnehmer! Noch wenige worte von mir zu den oben angeführten Punkten. Natürliche Selektion Natürliche Selektion bedeutet natürliche Auslese. Sie beruht auf dem Gedanken, das nur die starken Lebewesen, die am besten den natürlichen Bedingungen, unter denen sie leben, angepasst sind, über...
von Deki_3
23.11.2006, 10:44
Forum: Frage – Antwort
Thema: Schöpfung und Evolution
Antworten: 49
Zugriffe: 24950

Lieber Johannes! Da ich Profi auf diesem Gebiet bin, freue ich mich besonders, dass du dieses Thema eröffnet hast. Die Lehre von der Evolution ist eine überholte Theorie. Der Gedanke, alles Lebendige sei das Produkt einer Aneinanderreihung von Zufällen, ist ein Aberglaube des 19. Jahrhunderts. Ich g...
von Deki_3
20.11.2006, 23:01
Forum: Frage – Antwort
Thema: Orthodoxie im Alltag
Antworten: 5
Zugriffe: 3542

Vielen Dank für eure Antworten ! Natürlich denke ich da nicht an Designer Mode oder sonstiges liebe Freunde. Aber da die Orthodoxie mein Leben bedeutet und nicht nur ein Teil dessen, bin ich auf eine Art Repräsentant. Und ich möchte meine Religion in angebrachter Weise vertreten. Ich werde mir direk...
von Deki_3
20.11.2006, 12:52
Forum: Frage – Antwort
Thema: Orthodoxie im Alltag
Antworten: 5
Zugriffe: 3542

Orthodoxie im Alltag

Liebe Forumsteilnehmer! Wieviel Einfluss hat die Orthodoxie in eurem täglichen Leben? Ich denke bei dieser Frage weniger an grundsätzliche Dinge wie Beten oder das Lesen in der Heiligen Schrift. Gesunder Körper , gesunde Seele? Ich denke, dass unser Körper der Tempel des (Heiligen) Geistes ist. Ich ...
von Deki_3
17.11.2006, 14:25
Forum: Frage – Antwort
Thema: Christus Geburt, christliche Weihnachten VS Illusionen
Antworten: 31
Zugriffe: 13766

Seid gegrüsst liebe Forumsteilnehmer! Etymologisch beruht die Form Weihnachten auf der alten mittelhochdeutschen Bezeichnung zu wihen nahten, was soviel bedeutet wie in den heiligen Nächten, womit die Mittwinternächte bezeichnet wurden. Streng genommen verweist also die Bezeichnung "Weihnachtsbaum" ...