Die Suche ergab 790 Treffer

von Milo
07.12.2007, 21:49
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Frauenweihe
Antworten: 74
Zugriffe: 35876

Lieber Vt. Peter, ich stimme Ihrem Gesagten zu. Doch will ich für mich nochmal betonen, das die "Ursache" oder Grundlegung des Priesteramtes und dessen Ausrichtung, nicht vom Mensch kommt - daher kann man nicht "fleischlich" darüber urteilen ob es was besseres gibt als in der heutigen Ausprägung. Me...
von Milo
06.12.2007, 23:21
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Darstellung von Gott Vater
Antworten: 102
Zugriffe: 43366

Lieber Ioann...

allein die Stellen aus dem NT reichen aus um zu belegen was vorher da war: die orthodoxe Auffassung der Gottesoffenbarung, oder der arianische Rückfall in die hellinistische gnostische "Anthrosophie".

Gruß,

Milo
von Milo
06.12.2007, 23:02
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Bischof Huber: Antwort
Antworten: 1
Zugriffe: 2607

Lieber Hans,

hier sind wir uns einig :idea:

Gruß
:)
Milo
von Milo
06.12.2007, 23:00
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Frauenweihe
Antworten: 74
Zugriffe: 35876

Liebe Interessierte an dem Thema, es gilt dabei nie zu vergessen die ontologische Dimension der Kirchen(dienst)ordnung. Nicht vom Menschen(willen), sondern von Gott selbst wird die Kirche und ihre Struktur abgeleitet. Wer was anderes tut, "schneidet schon die Nabelschnur im Mutterlaib durch". Wir ha...
von Milo
06.12.2007, 22:50
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Ekklesiologie - Selbstverst?ndnis der Orthodoxen Kirche
Antworten: 8
Zugriffe: 3923

Liebe Rafaila, wenn wir schon viel Wert legen auf originelle Orthodoxie, dann bitte auch in allen Ihren Facetten. Dazu gehört es zu klären "wo" die eine heilige katholische apostolische Kirche heute ist. Da wo sie schon immer war, nähmlich in der Intercommunio der Bischöfe in continuo . Stimmts? Nun...
von Milo
04.12.2007, 12:56
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Darstellung von Gott Vater
Antworten: 102
Zugriffe: 43366

Dennoch finde ich das seltsam - es gibt doch das Gebot, kein Abbild von Gott zu machen... Hallo, wie gesagt... Vom Gottmensch, der zweiten Person der Hll. Dreieinigkeit ist es audrücklich erlaubt, um nicht zu sagen erwünscht, eine bildliche Darstellung zu machen, da man damit die Menschwerdung des ...
von Milo
04.12.2007, 12:47
Forum: Frage – Antwort
Thema: Frage zum Jesusgebet
Antworten: 28
Zugriffe: 11885

Liebe Diskutierende, meinerseits will ich nur betonen, dass das Ziel aus den Augen nicht verloren gehen darf. Das Gebet ist der Dialog, und was wir nun wollen, erwarten, fordern, wünschen, preisen, usw....zeigt sich in diesem Dialog. Enstprechend ist die Antwort. Aber letzt endlich, suchen wir (nehm...
von Milo
01.12.2007, 22:28
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Eure Sicht auf das Luthertum
Antworten: 47
Zugriffe: 28219

Wie kommt man in den Himmel, bzw. was verhindert, dass ich in den Himmel komme? Da ist die reformatorische Erkenntnis: nur durch die Gnade des HErrn, die wir nur durch den Glauben erlangen können. Denn was anderes haben wir an Werken vorzuweisen, dass Gott genügen kann ? Lieber Abschalom, ganz kurz...
von Milo
30.11.2007, 23:37
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Eure Sicht auf das Luthertum
Antworten: 47
Zugriffe: 28219

Lieber Konrad,

eine Anmerkung dazu:

Kanon Nr. 20 des 1. ökum. Konzils von Nizea regelt dies für die ganze Oikumene.

Wer sich daran hällt, der tut recht...

Gruß

milo
von Milo
30.11.2007, 23:12
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: H - wie Hypostasen
Antworten: 279
Zugriffe: 62243

Guten Abend. Anknüpfend an das aktuelle Thema, Folgendes aus der Schriftenoffenbarung: Mos 1.26Und Gott sprach: Lasset uns Menschen machen, ein Bild, das uns gleich sei, die da herrschen über die Fische im Meer und über die Vögel unter dem Himmel und über das Vieh und über alle Tiere des Feldes und ...
von Milo
29.11.2007, 13:51
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Eucharistie
Antworten: 14
Zugriffe: 5165

Hallo Halil,

weitgehendst ja! Die Sprachen können/dürfen Abweichen, der Inhalt des Ritus/Gebet nicht.
Aber es können verschiedene Riten zelebriert werden: Chrysostomos-, Basilus, Jakob-, Markus- usw. Liturgie.

Gruß,

M.
von Milo
29.11.2007, 13:43
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Ekklesiologie - Selbstverst?ndnis der Orthodoxen Kirche
Antworten: 8
Zugriffe: 3923

Ehre sei Gott! Ja, ein sehr guter Anfang Sebastian. Das beschreibt vorwiegend "was und wie" die Kirche ist. Nun die Frage " wo " die Kirche ist? Stichwort: Bischof-Versammlung-Diptichon-Interkommunio... Kann jeder (jede Gemeinschaft) die Eucharistie feiern, die Sakramente spenden, sich als Laib Chri...
von Milo
28.11.2007, 23:06
Forum: Frage – Antwort
Thema: Konversion zur Orthodoxie
Antworten: 12
Zugriffe: 7597

Grüß Gott! Ich stimme Archim. Theodor voll zu. Es gibt weder Griechen noch Juden im HErrn, sondern es sind alle Eins - der Gnade nach Kinder des ewigen Vaters. Dies erhabene Sein muss unser Bewusstsein als erstes ergreifen, dann werden wir jeglicher Versuchung wiederstehen können. Gelobt sei dafür J...
von Milo
28.11.2007, 15:13
Forum: Frage – Antwort
Thema: Konversion zur Orthodoxie
Antworten: 12
Zugriffe: 7597

Lieber Halil, ich meinte dies erstmal generell. Aber auch im Dissens der Chalkidonbekentnisse gilt dies...solange wir nicht das Gleiche bekennen, sind wir de facto nicht vereint. Ich würde mir wünschen das wir baldmöglichst Interkommunio feiern dürften. Weiterhin mit besten Absichten und Grüßen, Milo
von Milo
28.11.2007, 13:07
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Darstellung von Gott Vater
Antworten: 102
Zugriffe: 43366

prorokini hat geschrieben: Aber mal was anderes: Ist auf der Ikone "Die Gastfreundschaft Abrahams" nicht auch Gott Vater zu sehen?
Nein :!:
:)

Gruß

M.