Die Suche ergab 79 Treffer

von Christian
22.04.2017, 06:21
Forum: Orthodoxe Gemeinden in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Thema: Karte mit Orthodoxen Gemeinden in Deutschland
Antworten: 46
Zugriffe: 29805

Re: Karte mit Orthodoxen Gemeinden in Deutschland

Danke für die Erinnerung. Sah ich voriges Jahr auch so. Ist aber eigentlich nicht meine Baustelle. Wer solls richten? Die Rumänen wachsen sehr schnell. Ich weiß von einer neuen Gemeinde in Halle (Saale), welche noch nicht einmal auf deren Webseite nachgetragen ist. Und wer weiß, wieviele sonst noch ...
von Christian
13.02.2017, 12:04
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Papst Franziskus aus orthodoxer Sicht
Antworten: 36
Zugriffe: 19816

Re: Papst Franziskus aus orthodoxer Sicht

Der neue Bischof von Rom begeht denselben Fehler wie seine Vorgänger, indem er von einem Primat des (römischen) Papstes ausgeht. Dieses/dieser Primat ist eine kirchliche Abweichung, weil hier durch die Umdeutung des Ehrenvorranges aus dem Vorrang der Liebe ein Vorrang der Macht entstand. Auch Franzi...
von Christian
27.01.2017, 10:40
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Panorthodoxes Konzil
Antworten: 281
Zugriffe: 114469

Re: Panorthodoxes Konzil

"Das Oberhaupt der russischen Orthodoxie äußerte sich bei einer Pressekonferenz im Anschluss an die Feiern zu seinem 70. Geburtstag. An der „Großen und Heiligen Synode“ auf Kreta von Juni 2016 hatte die russisch-orthodoxe Kirche allerdings nicht teilgenommen, dessen gesamtkirchliche Relevanz stritt ...
von Christian
01.10.2016, 19:27
Forum: Gebete, Kunst und Gesang
Thema: Griechische Ikonen Echt?
Antworten: 6
Zugriffe: 5572

Re: Griechische Ikonen Echt?

Zum Heiligen Alexander - ich sehe da zuvörderst den Hl. Alexander von Rom, bei ortpedia zum 13. Mai als zweiter erwähnt http://orthpedia.de/index.php/13._Mai Biographien auf wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Alexander_von_Rom und im Heiligenlexikon: https://www.heiligenlexikon.de/BiographienA/...
von Christian
12.08.2016, 18:05
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Neues aus dem Moskauer Patriarchat
Antworten: 139
Zugriffe: 124578

Re: Neues aus dem Moskauer Patriarchat

Es ging hier eingangs um die FAZ und die schlechte Art und Weise, wie über Vorgänge in Rußland berichtet wird. Und da paßt die Aussage: „Die Medien sind in Deutschland nicht frei. Sie werden alle vollständig von einem Kontrollmechanismus geleitet.“ Egal, von wem es gesagt wurde, es wurde wenigstens ...
von Christian
11.08.2016, 12:00
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Neues aus dem Moskauer Patriarchat
Antworten: 139
Zugriffe: 124578

Re: Neues aus dem Moskauer Patriarchat

Wie heißt es so schön: Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich janz unscheniert.

Die Türkei kann ES SICH LEISTEN, den Gleichschall der deutschen Medien zu kritisieren. Andere trauen sich das doch meist gar nicht. C est la vie - und nicht absurd.

LG Christian
von Christian
09.08.2016, 06:29
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Neues aus dem Moskauer Patriarchat
Antworten: 139
Zugriffe: 124578

Re: Neues aus dem Moskauer Patriarchat

Hab grad die Kritik der Türkei an den deutschen einförmig politisch-korrekten Medien wiedergefunden: "„Die Medien sind in Deutschland nicht frei. Sie werden alle vollständig von einem Kontrollmechanismus geleitet.“ Sagt Außenminister Mevlüt Cavusoglu." Wer lesen kann, wird das bestätigen können. Und...
von Christian
08.08.2016, 18:33
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Neues aus dem Moskauer Patriarchat
Antworten: 139
Zugriffe: 124578

Re: Neues aus dem Moskauer Patriarchat

Lazzaro schrieb: "damit das Ego irgendwelcher Bonzen befriedigt wird".

Was sonst. Das war doch schon immer so und wird auch so bleiben: Bonze im Speck - Volk im Dreck!

LG Christian
von Christian
07.08.2016, 20:27
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Neues aus dem Moskauer Patriarchat
Antworten: 139
Zugriffe: 124578

Re: Neues aus dem Moskauer Patriarchat

Holzi schrieb: "Und hinzu kommt noch, dass gerade in Deutschland die Presse in erstaunlichem Gleichklang Russland systematisch "schlechtschreibt"." Gerade erst gestern oder vorgestern hat auch die Türkei (ein Minister wars wohl) diesen erstaunlichen Gleichklang der deutschen Presse beim "Schlechtsch...
von Christian
26.07.2016, 20:34
Forum: Bücher, Webseiten und Medien
Thema: Priester in FR in der Kirche von ISIS ermordet! :-((((((
Antworten: 7
Zugriffe: 4274

Re: Priester in FR in der Kirche von ISIS ermordet! :-((((((

Es ist leicht dahergesagt - unsere katholischen Brüder und Schwestern - und neuer Martyrer etc. Aber las ich nicht vor kurzem erst im Zusammenhang mit der Synode auf Kreta, es gäbe keine Kirche außerhalb der Orthodoxie? Werde ich jemals diesen französischen Priester in einem orthodoxen Synaxarion fi...
von Christian
27.06.2016, 17:26
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Panorthodoxes Konzil
Antworten: 281
Zugriffe: 114469

Re: Panorthodoxes Konzil

Hier eine abschließende Stellungnahme der deutschsprachigen Orthodoxen Bischofskonferenz in Österreich: "In den nun folgenden Wochen, Monaten und Jahren sind alle Orthodoxen, Kleriker und Laien, aufgefordert, die verabschiedeten Konzilsdokumente zu rezipieren und sie anzunehmen. Denn erst durch ihre...
von Christian
06.06.2016, 19:46
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Panorthodoxes Konzil
Antworten: 281
Zugriffe: 114469

Re: Panorthodoxes Konzil

Der Nachrichtenticker läuft wieder: https://www.kathpress.at/goto/meldung/1385298/moskau-will-mit-sondersitzung-panorthodoxes-konzil-retten Moskau will mit Sondersitzung Panorthodoxes Konzil retten (kathpress.at von heute) Vorausgegangen war diese Meldung: http://www.europeonline-magazine.eu/bulgare...
von Christian
05.01.2016, 09:46
Forum: Orthodoxe Gemeinden in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Thema: Konversion
Antworten: 96
Zugriffe: 42987

Re: Konversion

Zuvörderst ganz allgemein: ich verstehe das orthodoxe Prinzip der Autokephalie auch so, dass es einem berechtigten Interesse der Gläubigen auf muttersprachlichen Gottesdienst und muttersprachlischer Seelsorge entspricht. Ich zitiere hier nur kurz aus der Kanonisationsakte für den heiligen Anthim den...
von Christian
04.01.2016, 15:31
Forum: Frage – Antwort
Thema: Russlands Handeln in Syrien eine Sünde?
Antworten: 9
Zugriffe: 7881

Re: Russlands Handeln in Syrien eine Sünde?

Für mich stellt sich die Frage nicht - weswegen ich sie MITNICHTEN für mich bereits beantwortet hätte. Und selbst wenn sich für mich die Frage gestellt und ich sie für mich beantwortet HÄTTE - so wäre doch meine Antwort nicht unbedingt auch die eines anderen. Die Frage stammt im übrigen von Threader...