Die Suche ergab 79 Treffer

von Łukasz
29.03.2016, 19:35
Forum: Frage – Antwort
Thema: Tattoos
Antworten: 20
Zugriffe: 18847

Re: Tätowierungen und Orthodoxie

Um ein Beispiel mal zu geben:

Wäre es erlaubt, wenn man sich als orthodoxer Christ der Russisch-Orthodoxen Kirche so ein Tattoo auf die rechte Brust stechen lassen wollte?

Bild
von Łukasz
29.03.2016, 14:47
Forum: Frage – Antwort
Thema: Tattoos
Antworten: 20
Zugriffe: 18847

Tätowierungen und Orthodoxie

Hallo Community, ich wüsste gerne, vor allem von unseren Priestern, Diakonen und Theologen hier im Forum, die offizielle Lehre oder Sichtweise der Russisch-Orthodoxen Kirche zum Thema Tätowierungen. Darf man sich als getaufter orthodoxer Christ, der Mitglied der Russisch-Orthodoxen Kirche ist, eine ...
von Łukasz
24.03.2016, 09:06
Forum: Frage – Antwort
Thema: Orthodoxe Lehre
Antworten: 8
Zugriffe: 10003

Re: Orthodoxe Lehre

Hallo zusammen. Ich habe im Internet oft mitbekommen, dass einige Menschen, vor allem Freikirchler die orthodoxe Lehre als eine Irrlehre bezeichnen. Ich war immer sehr davon überzeugt, dass dies natürlich nicht stimmt. Sie sagen, dass die Lehre Unibiblisch sei, da wir Ikonen verehren und zum Beispi...
von Łukasz
21.03.2016, 17:19
Forum: Frage – Antwort
Thema: Vom Katholizismus zur Orthodoxie konvertieren
Antworten: 23
Zugriffe: 13911

Re: Vom Katholizismus zur Orthodoxie konvertieren

Hallo Anna_Me, also du musst sicher keine Gesinnungsprüfung ablegen oder dergleichen, wenn du orthodox werden möchtest. Wichtig ist zunächst, dass du überhaupt glaubst. Jeder fängt ja irgendwo im christlichen Glauben an, man wächst darin auch immer weiter hinein. Du musst also nicht erst alles von d...
von Łukasz
15.03.2016, 08:53
Forum: Frage – Antwort
Thema: Taufkreuz vom Priester segnen lassen
Antworten: 4
Zugriffe: 3372

Taufkreuz vom Priester segnen lassen

Hallo Community, ich wüsste gerne, ob ich mein Taufkreuz (mit dem ich getauft und gefirmt worden bin, und dass ich auch immer brav auf meiner Haut trage :loveit: ) zusätzlich von einem orthodoxen Priester - jetzt zur Fastenzeit - segnen lassen kann. Mein Taufkreuz ist mein ständiger Begleiter und fü...
von Łukasz
13.03.2016, 19:03
Forum: Bücher, Webseiten und Medien
Thema: Deutschlandfunkbeiträge
Antworten: 124
Zugriffe: 85096

Re: Deutschlandfunkbeiträge

Na ja, ob die russisch-orthodoxe Kirche so einen guten Draht zu den deutschen Medien haben, weiß ich nicht. Ungefähr vorletzte Woche oder so haben die öffentlich-rechtlichen TV-Sender eher einen negativen Eindruck von der ROK vermittelt. Da ging es um das russisch-stämmige Mädchen, dass angeblich vo...
von Łukasz
06.03.2016, 16:29
Forum: Bücher, Webseiten und Medien
Thema: Frage zu einem Buch
Antworten: 12
Zugriffe: 4625

Re: Frage zu einem Buch

@ Hermann Vielen Dank lieber Hermann, dass du dir die Mühe gemacht hast und das Inhaltsverzeichnis abgeschrieben und hier reingestellt hast. Dadurch ist das Buch nun doch viel interessanter für mich geworden, als am Anfang gedacht. Vielleicht leg ich es mir nächsten oder übernächsten Monat zu. Kanns...
von Łukasz
06.03.2016, 16:21
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Petition: Nur christliche Flüchtlinge als Asylbewerber in Deutschland
Antworten: 6
Zugriffe: 4230

Re: Petition: Nur christliche Flüchtlinge als Asylbewerber in Deutschland

@ Pirx Dass die USA eine große Mitschuld an den Zuständen in Syrien und Irak tragen, da gebe ich dir absolut recht. Hätte der Westen Sadam Hussein nie abgesetzt und nicht die Feinde Assads in Syrien unterstütz, dann gäbe es heute keinen "Islamischen Staat". Der so genannte "Arabische Frühling" war f...
von Łukasz
04.03.2016, 21:29
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Petition: Nur christliche Flüchtlinge als Asylbewerber in Deutschland
Antworten: 6
Zugriffe: 4230

Petition: Nur christliche Flüchtlinge als Asylbewerber in Deutschland

Hallo Community, in einer meiner Facebook-Gruppen wird für eine Online-Petition (von einem orthodoxen Christen ins Leben gerufen) geworben nach der die deutsche Bundesregierung aufgefordert wird nur noch christliche Flüchtlinge aus dem Nahen Osten aufzunehmen, also vor allem arabisch/orthodoxe Chris...
von Łukasz
28.02.2016, 18:17
Forum: Frage – Antwort
Thema: Abendgebet in welche Richtung?
Antworten: 16
Zugriffe: 9726

Re: Abendgebet in welche Richtung?

Die symbolische Geste (in Richtung Osten beten) find ich sehr wichtig, wenn man natürlich nicht weiß wo Osten ist, dann wird uns orthodoxen Christen das auch nicht zum Nachteil. Wir sind keine Muslime, deren Gebete gleich ungültig werden, wenn sie nicht gegen Richtung Mekka beten. Ansonsten einfach ...
von Łukasz
27.02.2016, 14:57
Forum: Bücher, Webseiten und Medien
Thema: Frage zu einem Buch
Antworten: 12
Zugriffe: 4625

Re: Frage zu einem Buch

Hallo Łukasz, das Buch habe ich erst teilweise gelesen. Der heilige Theophan soll es selber für sein wichtigstes Werk gehalten haben. Da aber das Buch nicht ein Buch sollte, das man einfach so liest, sondern es sehr bestimmend sein kann im geistlichen Leben, ist es sicher nicht falsch, seinen geist...
von Łukasz
26.02.2016, 09:41
Forum: Frage – Antwort
Thema: Orthodoxie und Selbstverteidigung/Kampfsport
Antworten: 10
Zugriffe: 6492

Re: Orthodoxie und Selbstverteidigung/Kampfsport

Ich mache seit einiger Zeit brasilianisches JiuJitsu und kann deine Gedanken gut verstehen. Ich finde deine Punkte plausibel, selbst wenn ich z.B. Punkt 8 (die Terminologie) nicht so problematisch finde. Vieles hat sich eben aus dem japanischen JiuJitsu entwickelt und da gab es eben diese Bezeichnu...
von Łukasz
26.02.2016, 00:57
Forum: Bücher, Webseiten und Medien
Thema: Frage zu einem Buch
Antworten: 12
Zugriffe: 4625

Frage zu einem Buch

Hallo Community, ich wüsste gerne eure Meinung zum folgenden Buch: Bischof Theophan "Der Weg zur Rettung" Verlag: Edition Hagia Sophia Preis: 24,00 € Hier der Link zum Buch Produktbeschreibung Dieses Hauptwerk des heiligen Einsiedlerbischofs und Starzen Theophan (1815-1894), der zu den bedeutendsten...
von Łukasz
22.02.2016, 15:25
Forum: Frage – Antwort
Thema: Orthodoxie und Selbstverteidigung/Kampfsport
Antworten: 10
Zugriffe: 6492

Re: Orthodoxie und Selbstverteidigung/Kampfsport

Hallo Community, nach langer Bedenkzeit zu diesem Thema, habe ich nun eine Entscheidung getroffen. Ich habe auch sehr viel auf englisch-sprachigen orthodoxen Webseiten gelesen, die sich ebenfalls mit diesem Thema kritisch auseinandersetzen. Kritik von orthodoxer Seite kam meist immer dann, wenn mit ...
von Łukasz
18.02.2016, 21:15
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Verlobung und Ehe in der Orthodoxie
Antworten: 3
Zugriffe: 6562

Re: Verlobung und Ehe in der Orthodoxie

Dass man nach dem Antrag relativ schnell heiratet, stimmt. Die langen Verlobungszeiten entstehen aus der Akzeptanz der Unzucht. Ok. Soweit alles klar. Eine Frage aus Neugier gleich hinterher: Was fällt alles - in den Augen der russisch-orthodoxen Kirche - in die Kategorie "Unzucht"? Das "Sex vor de...