Die Suche ergab 371 Treffer

von Sinaitis
03.03.2010, 11:07
Forum: Gebete, Kunst und Gesang
Thema: Akathistos zum Antlitz Christi
Antworten: 5
Zugriffe: 2382

Re: Akathistos zum Antlitz Christi

Kennen wir nicht. Brauchen wir nicht. Aber mal ehrlich, es liegen Welten zwischen der Dichtung unserer Heiligen und dem, was Orthodoxie-Fans zusammenpinseln. Schon die "Sprache" ist eine andere. Und überhaupt auch das Thema. Warum beschäftigen sich die Lateiner (incl. der byznantinischen Liturgiefan...
von Sinaitis
02.03.2010, 00:21
Forum: Frage – Antwort
Thema: Beichte eines Priesters oder Bischofs
Antworten: 5
Zugriffe: 1668

Re: Beichte eines Priesters oder Bischofs

Lieber Nassos, bei der Beichte kommt es eigentlich auf etwas anderes an als auf die Weihehierarchie. Es kann einer mit einem fetten Brustkreuz herumlaufen, aber sein geistliches Leben ist vielleicht nicht sehr fortgeschritten. Und umgekehrt ein kleiner Mönchspriester, geistlich geformt durch Askese,...
von Sinaitis
02.03.2010, 00:13
Forum: Frage – Antwort
Thema: "Beraten Sie mich, Vater"
Antworten: 121
Zugriffe: 25222

Re: "Beraten Sie mich, Vater"

Lieber Nasso, man kann auch so antworten. Wenn ein Bischof da ist, holt man sich überhaupt nur vom Bischof den Segen und von keinem einzigen Priester. Und wenn Priester da sind, genügt auch ein Segen, am besten den vom höchstrangigen oder dem mit dem höchsten geistlichen Ruf. Den Segen kann man nich...
von Sinaitis
02.03.2010, 00:10
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Die Bibel
Antworten: 147
Zugriffe: 87332

Re: Die Bibel

Geia sou Machi,
wir zelebrieren wie unsere heiligen Väter auf Griechisch.
von Sinaitis
01.03.2010, 14:51
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Die Bibel
Antworten: 147
Zugriffe: 87332

Re: Die Bibel

was wären wir glücklich, wenn für alle, die sich sola scriptura und bibeltreu usw. auf die Fahnen schreiben würden, auch daran halten würden. Dann wären alle orthodox. Denn nur wir halten uns wirklich an die Heilige Schrift. Wer hat das apostolische und synodale Amt, wer hat alle Sakramente in der v...
von Sinaitis
01.03.2010, 08:36
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Die Bibel
Antworten: 147
Zugriffe: 87332

Re: Die Bibel

Lieber Bernd, diese Bibeltreue gefällt mir. Ad 1. Eine Stelle, die einem nicht paßt, kann man ausblenden. Sie kommt ja nur einmal !(?) vor. Stimmt nicht einmal. Es gibt nämlich auch auch 1 Kor. 1,16. Ad 2. Und das ist Paulus höchstpersönlich. Nix wars mit der Behauptung, das würde Paulus widersprech...
von Sinaitis
01.03.2010, 08:26
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Griechisches Neues Testament
Antworten: 40
Zugriffe: 9215

Re: Griechisches Neues Testament

Lieber Bernd, wir stehen nicht unter dem Zorn Gottes, sondern unter der Liebe Gottes. Und zwar ALLE. Wir sind es, die die Liebe nicht erwidern, Gott hat die Arme geöffnet und wartet auf uns. Ich bitte Dich, zur Kenntnis zu nehmen, daß dies ist ein orthodoxes und kein lutherisches Forum ist. Deine Be...
von Sinaitis
01.03.2010, 00:12
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Die Bibel
Antworten: 147
Zugriffe: 87332

Re: Die Bibel

Liebe Loukia,
laß Dich nicht verwirren. Du hast natürlich recht. Siehe Apg 16,33.
Und wer nicht einmal seine Konfession angibt oder angeben kann, sollte uns Orthodoxe auch nicht belehren.
von Sinaitis
28.02.2010, 18:36
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Griechisches Neues Testament
Antworten: 40
Zugriffe: 9215

Re: Griechisches Neues Testament

LIeber Alexej, ich stimme Dir zu, daß wir hier nicht über Spitzfindigkeiten verschiedener Handschriftentraditionen diskutieren müssen. Fangen wir überhaupt einmal an, das Evangelium zu lesen. Wer es auf Griechisch kann, sollte es freilich im Patriarchatstext tun. Bernd kann es wohl, andere können es...
von Sinaitis
28.02.2010, 18:25
Forum: Frage – Antwort
Thema: Beichte eines Priesters oder Bischofs
Antworten: 5
Zugriffe: 1668

Re: Beichte eines Priesters oder Bischofs

Es gibt keine Beichthierarchie. Auch ein Patriarch kann bei einem ganz einfachen Priester beichten. Eine öffentliche Beichte (etwa vor einer Weihe) kennen wir nicht. Aber der geistliche Vater liest vor der Weihe öffentlich eine Versicherung vor, daß der Kandidat keine schwerwiegenden Dinge gemacht h...
von Sinaitis
28.02.2010, 18:23
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: P - wie Priesterweihe
Antworten: 15
Zugriffe: 8625

Re: Möglichkeit des Priestertums (leicht) behinderter Menschen

Lieber Kosta, es ist ein Erbe aus dem Alten Testament, daß nur etwas ohne Makel und Mangel Gott geopfert werden soll. Wen ein Bischof weiht, entscheidet er alleine mit geistlicher Unterscheidungsgabe. Und auch mit Oikonomia. Ich weiß von einem Beispiel, wo ein Bischof jemanden abgelehnt hat, weil er...
von Sinaitis
28.02.2010, 18:20
Forum: Frage – Antwort
Thema: "Beraten Sie mich, Vater"
Antworten: 121
Zugriffe: 25222

Re: "Beraten Sie mich, Vater"

Lieber Aleks, Du täuscht Dich. Und Du brauchst nicht enttäuscht sein, wenn keine großen Diskussionen folgen. Mit großer Dankbarkeit nehmen wir die ausgewogenen und nüchternen Ratschläge zur Kenntnis. Bei dieser Weisheit und Ausgeglichenheit mit geistlicher Unterscheidungsgabe (Diakrisis) braucht man...
von Sinaitis
26.02.2010, 13:18
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Die Bibel
Antworten: 147
Zugriffe: 87332

Re: Die Bibel

Lieber Bernd_B
aua-aua, das klingt nach fundierter Expertenmeinung (?)
von Sinaitis
26.02.2010, 10:02
Forum: Frage – Antwort
Thema: Orthpedia Rubrik "Gerichte"
Antworten: 20
Zugriffe: 3905

Re: Orthpedia Rubrik "Gerichte"

am Fest der 'Verkündigung an die Gottesmutter und am Palmsonntag dürfen wir Orthodoxe Fisch essen.
von Sinaitis
25.02.2010, 16:06
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Griechisches Neues Testament
Antworten: 40
Zugriffe: 9215

Re: Griechisches Neues Testament

Lieber Holzi, warst Du an der Stier-Übersetzung beteiligt, weil sie nach Deiner Aussage "hölzern" klingt? Hast aber Recht, sie ist sehr hilfreich. Auch das Münchener Neue Testament. Für das Alte Testament gibt es ja eine neue Übersetzung aus dem Griechischen, also Septuaginta. Die ist allerdings auc...