Die Suche ergab 979 Treffer

von Priester Alexej
29.01.2010, 10:34
Forum: Frage – Antwort
Thema: Wie oft im Jahr empfängst du die heilige Kommunion?
Antworten: 30
Zugriffe: 5856

Re: Wie oft im Jahr empfängst du die heilige Kommunion?

Liebe Freunde, auf der einen Seite sagte und der Herr, nehmet, esset, das ist mein Fleisch..., wer es nimmt, wird errettet werden. Dabei gibt es keine Zeitangabe, zwei, 20, es ist eine Kontinuität. Und tatsächlich, die Heilige Liturgie ist du, um zu kommunizieren, und nicht um zu beten. Aber, auf de...
von Priester Alexej
29.01.2010, 01:27
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Seine Seligkeit Patriarch +Pavle von Serbien entschlafen
Antworten: 53
Zugriffe: 16295

Re: Seine Seligkeit Patriarch +Pavle von Serbien entschlafen

Ja, das Oberhaupt der katholischen Kirche ist natürlich im Gespräch, wie soll es denn ohne ihn hier im Westen Vorangehen? :roll: Davon schreiben die Zeitschriften halt. In Griechenland und in Russland könnte man so ausgedrückt ja dasselbe über die Patriarchen sagen. Das Problem mit den getrennten Pr...
von Priester Alexej
28.01.2010, 22:42
Forum: Frage – Antwort
Thema: Die Eucharistie bei den Russisch-Orthodoxen
Antworten: 30
Zugriffe: 7217

Re: Die Eucharistie bei den Russisch-Orthodoxen

Lieber Michael, es kann auch in bestimmten Gemeinden Hl. Wasser sein (z.B. in der Skite des Hl. Spyridon zu Geilnau), das ist in dem Fall nicht so wichtig, denn wie im Text geschrieben, es dient nur dazu, dass die Kommunion nicht im Mund bleibt. Bei dem Vorhang habe ich es noch nie gesehen, dass man...
von Priester Alexej
28.01.2010, 21:30
Forum: Frage – Antwort
Thema: Die Eucharistie bei den Russisch-Orthodoxen
Antworten: 30
Zugriffe: 7217

Re: Die Eucharistie bei den Russischen-Orthodoxen

Die Kommunikanten machen einen Kniefall und treten, nachdem sie die Hände kreuzweise auf ihre Brust (den rechten Arm über den linken) gelegt haben, mit Ehrfurcht zum Heiligen Kelch heran und nennen ihren Vornamen, der ihnen bei der Taufe gegeben wurde. Vor dem Kelch sollte man sich nicht bekreuzige...
von Priester Alexej
28.01.2010, 12:40
Forum: Begriffe und Übersetzung
Thema: Namen
Antworten: 11
Zugriffe: 4039

Re: Namen

Wunderbar! Alexandra hat außer die Namen zu ändern, auch ein paar Korrekturen an den Viten selbst vorgenommen, ein Beispiel ist im Anhang. Wir können es gerne angehen. Wie gesagt, das mit den russischen Originalen danebenstellen ist kein Problem, aber dann kommt immer noch die Frage, welche Schreibw...
von Priester Alexej
28.01.2010, 10:59
Forum: Begriffe und Übersetzung
Thema: Namen
Antworten: 11
Zugriffe: 4039

Re: Namen

Ja, und die haben in dem Wörterbuch auch die erste Spalte besetzt :) Aber auf Heiligennamen lassen die sich kaum anwenden, oder?
von Priester Alexej
27.01.2010, 23:21
Forum: Begriffe und Übersetzung
Thema: Namen
Antworten: 11
Zugriffe: 4039

Re: Namen

Gerne, es ist nämlich durchaus Aktuell! Als ich diese Beiträge geschrieben habe, war ich von der Idee angetan, ein einheitliches Transliterationssystem zu finden (bzw. zu entwickeln), und das dann anzuwenden. Aber denn wurde ich von dem Vorhaben enttäuscht. Ich verfasste ein Wörterbuch von biblische...
von Priester Alexej
27.01.2010, 10:25
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Gregor PALAMAS
Antworten: 11
Zugriffe: 3635

Re: Gregor PALAMAS

so schön das Projekt die "Bibliothek der Kirchenväter" online verfügbarzu machen auch ist, sie ist begrenzt auf das was die katholische Kirche unter Kirchenvater versteht. Sie begrenzt es nämlich auf die ersten christlichen Jahrhunderte und endet mit Isidor von Sevillia (um 700 n.Chr). Guten Morgen...
von Priester Alexej
11.11.2009, 17:01
Forum: Begriffe und Übersetzung
Thema: Unterricht vor der Taufe / Катихизация
Antworten: 1
Zugriffe: 1437

Unterricht vor der Taufe / Катихизация

Wie nennt sich so etwas?

Herzliche Grüße!
von Priester Alexej
06.11.2009, 10:29
Forum: Begriffe und Übersetzung
Thema: Verkirchlichung
Antworten: 4
Zugriffe: 2171

Re: Verkirchlichung

Wir sind mal auf das Wort "intigrieren" gestoßen, scheint auch recht gut zu sein, oder?
von Priester Alexej
09.10.2009, 12:33
Forum: Gebete, Kunst und Gesang
Thema: Noten in anderen Sprachen
Antworten: 6
Zugriffe: 2921

Re: Noten in anderen Sprachen

Ja, den gibt es, übersetzt von Erzpriester Alexej Malzew. Jedoch müsste man es in Bibliotheken suchen - es gab zwar vor einigen Jahren einen Reprint, aber es wurden damals nur so viele Exemplare gedruckt, wie vorher bestellt. Die Übersetzung selbst ist schon über 100 Jahre alt.
von Priester Alexej
09.10.2009, 08:56
Forum: Gebete, Kunst und Gesang
Thema: Noten in anderen Sprachen
Antworten: 6
Zugriffe: 2921

Re: Neu hier...

Lieber Pjotr, bisher wurde es immer geschafft, ein zu einer Sprache und einer Mentalität passendes Choral zu entwickeln. So sind die Kirchenslawischen Texte ja auch einmal aus dem griechischen Übersetzt worden, und dazu wurde dann Musik gemacht. Man muss aber natürlich unterscheiden, ob man sich für...
von Priester Alexej
08.10.2009, 15:51
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Die Orthodoxie vermitteln
Antworten: 24
Zugriffe: 3479

Re: Die Orthodoxie vermitteln

Lieber Loukia, lieber Bruder Damian, das ist wohl wirklich ein sehr wichtiger Punkt. Ich habe schon oft erlebt, dass man sich einfach nur geschämt hat zu sagen, dass man am Sonntag morgen zum Gottesdienst geht. Wer sich nicht schämt, schweigt es aber dennoch weg, es ist ja in unserer Zeit nicht übli...
von Priester Alexej
08.10.2009, 15:41
Forum: Gebete, Kunst und Gesang
Thema: Noten in anderen Sprachen
Antworten: 6
Zugriffe: 2921

Noten in anderen Sprachen

Dieses Thema ist abgetrennt von: http://orthpedia.de/forum/viewtopic.php?f=10&t=39 In mehreren Chören war / bin ich aktiv und habe zahlreiche Gottesdienste musikalisch mitgestaltet sowie liturgische Gesänge in geistlichen Konzerten zu Gehör gebracht - stets in kirchenslawischer Sprache. Mein Intere...

Zur erweiterten Suche