Die Suche ergab 962 Treffer

von Lazzaro
06.02.2011, 18:29
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Sub tuum praesidium
Antworten: 22
Zugriffe: 5198

Re: Sub tuum praesidium

:oops: :oops: :oops: :oops: Wie peinlich, vor lauter Klugscheißerei habe ich übersehen daß "praesidi um " neutrum ist. :shock: PAUSE :book: :doh: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: ERST DENKEN; DANN IN DIE BÜCHER SCHAUEN; DANN REDEN: "pr...
von Lazzaro
06.02.2011, 18:03
Forum: Frage – Antwort
Thema: Orthodoxie in Deutschland in 20 Jahren?
Antworten: 91
Zugriffe: 34235

Re: Orthodoxie in Deutschland in 20 Jahren?

Lieber Mops, bitte beruhige Dich. Ich bin wirklich kein Sprachfanatiker. Was ich sagen will ist: Die OK in Deutschland ist multinational. Und deshalb bin ich gegen den gebrauch einer einzigen Liturgiesprache. Wenn in einer russischen Gemeinde viele Georgier zum Gottesdienst kommen und ihnen nur ein ...
von Lazzaro
06.02.2011, 13:12
Forum: Frage – Antwort
Thema: Orthodoxie in Deutschland in 20 Jahren?
Antworten: 91
Zugriffe: 34235

Re: Orthodoxie in Deutschland in 20 Jahren?

5-o-ckloch-tea meinte: ... aber irgendwann bekäme sogar ich echte Identitätsprobleme... BEKÄME :?: :?: :?: wieso Conditionalis ??? du WIRST sie bekommen . Ich rede doch schon die ganze Zeit über die meinigen .... Nun ja was kann man dagegen machen ? Ich persönlich habe meine "cantorianische " Hausl...
von Lazzaro
06.02.2011, 12:30
Forum: Frage – Antwort
Thema: Orthodoxie in Deutschland in 20 Jahren?
Antworten: 91
Zugriffe: 34235

Re: Orthodoxie in Deutschland in 20 Jahren?

Holzi sagte: Dieser Zwiespalt zwischen heimatlicher Traditionspflege und Missionsauftrag ist auch anderswo zu finden. In der protestantischen Freikirche meiner Frau wird auch immer darum gestritten, ob man denn nun mehr in Protugiesisch/Spanisch oder aber mehr in Deutsch beten, predigen und singen ...
von Lazzaro
06.02.2011, 00:15
Forum: Frage – Antwort
Thema: Orthodoxie in Deutschland in 20 Jahren?
Antworten: 91
Zugriffe: 34235

Re: Orthodoxie in Deutschland in 20 Jahren?

Ilija hat geschrieben: Ich lerne noch Russisch Lieber Ilija, entschuldige bitte. Ich bin in meiner Unwissenheit davon ausgegangen, daß jeder mit (Ex-)GUS- Hintergrund automatisch fließend russisch spricht. Was Du von aus Bremen erzählst hört sich doch ganz gut an. Ich bin auch eher ein Freund der k...
von Lazzaro
05.02.2011, 23:47
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Sub tuum praesidium
Antworten: 22
Zugriffe: 5198

Re: Sub tuum praesidium

Lieber Elvis, das Doppel-U ist correctissimo. Das erste gehört zum Wortstamm TU (= du) das zweite zur Dativendung masculinum. Weiblich ist TUAM. Lieber Nassos, Wo? bei uns im Forum oder im englischen Originatext des Artikels? Bei mir im Artikel sind auch massenweise Rechtschreibfehler. Wegen der Ver...
von Lazzaro
05.02.2011, 23:22
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: 143 Theologen wollen die Katholische Kirche umgestalten
Antworten: 12
Zugriffe: 6212

Re: 143 Theologen wollen die Katholische Kirche umgestalten

Liebe Brüder, es tut mir leid, daß ich mich mal wieder zu schlecht ausgedrückt habe. Aber wie ich sehe, sind wir ja doch alle der gleichen differenzierenden Meinung. Ich möchte aber Fragen: Wo bleibt die orthodoxe Kirche, die ausruft: "Leute, kommt zu uns; wir können mit Hilfe der Theologie der alte...
von Lazzaro
05.02.2011, 18:20
Forum: Frage – Antwort
Thema: Orthodoxie in Deutschland in 20 Jahren?
Antworten: 91
Zugriffe: 34235

Re: Orthodoxie in Deutschland in 20 Jahren?

Lieber Iljia, Du fragtest: Was lässt man dich nicht? Ganz konkret hat der Pfarrer mir Verboten die Chorempore zu betreten. Die Sänger haben haben mich sogar gefragt, ob ich nicht zu ihnen kommen. Ich habe mit Vater ... oft und lange geprochen. Er hat viele Worte gemacht, die alle nur eines bedeuten:...
von Lazzaro
05.02.2011, 17:02
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: 143 Theologen wollen die Katholische Kirche umgestalten
Antworten: 12
Zugriffe: 6212

Re: 143 Theologen wollen die Katholische Kirche umgestalten

Lieber Elvis! So radikal würde ich nicht verurteilen. Punkte 1,2,4 wurden auch schon in der antiken Kirche praktiziert. Zum beispiel die Bischofswahl des hl. Ambrosius. Da konnte die "Hierarchie" sich nicht entscheiden und so hat das Volk letztendlich die Entscheidung herbeigeführt mit dem Ruf: " Am...
von Lazzaro
04.02.2011, 21:10
Forum: Frage – Antwort
Thema: Orthodoxie in Deutschland in 20 Jahren?
Antworten: 91
Zugriffe: 34235

Re: Orthodoxie in Deutschland in 20 Jahren?

Carissimi! Igor hat geschrieben: Unser Gemeindevorsteher Erzpriester Wiktor Aleksejew gab im Oktober 2010 ein Interview der Zeitschrift Damaskin des Geistlichen Seminars von Nizhnij Novgorod, Ausgabe Nr. 3 (15) vom Oktober 2010 (in russisch), in welchem auch einige Gedanken zur hier aufgeworfenen Fr...
von Lazzaro
04.02.2011, 19:10
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Sub tuum praesidium
Antworten: 22
Zugriffe: 5198

Re: Sub tuum praesidium

:thanks:
Ohh! Vielen dank!
Vor allem, daß ich die Ambrosianische Melodie gefunden habe!
Interressant auch die lateineische Übersetzung des Troparions zur Begegnung des Herrn.
Lazzaro , fast in verzückung
von Lazzaro
02.02.2011, 16:06
Forum: Frage – Antwort
Thema: Orthodoxie in Deutschland in 20 Jahren?
Antworten: 91
Zugriffe: 34235

Re: Orthodoxie in Deutschland in 20 Jahren?

Carissimi, Hermann hat gesgt: Sinnvoll erschiene mir die Gründung einer westeuropäisch-orthodoxen Kirche nach dem Vorbild der OCA Wieso Gründung ? Die gibt es doch schon? http://www.exarchat.eu/ (Man beachte das Kürzel .eu :) ) Ed per gli Italiani: http://www.esarcato.it/ Leider sitzt sie zwischen a...
von Lazzaro
19.01.2011, 15:55
Forum: Frage – Antwort
Thema: Gibt es besondere Bräuche/Traditionen, die...
Antworten: 40
Zugriffe: 16620

Re: Gibt es besondere Bräuche/Traditionen, die...

EIN FROHES FEST WÜNSCHE ICH ALLEN, DIE HEUTE THEOPHANIE / BOGOJAVLENIE FEIERN! Mein "julianisch - orthodoxer" Kollege sagte mir heute, daß man aus der Kirche das Weihwasser mitnimmt (logisch) und daß man nach der Flußweihe ins Wasser springt (auch bereits besprochen). Neu war: Wer nicht hat in den k...
von Lazzaro
19.01.2011, 15:45
Forum: Gebete, Kunst und Gesang
Thema: Ambrosianischer Gesang: Aeterne rerum conditor
Antworten: 9
Zugriffe: 7518

Re: Ambrosianischer Gesang: Aeterne rerum conditor

Eine gesungene Fassung des Ambrosianischem " Aeterne rerum Conditor " findest Du hier. Warscheinlich aus Fernost, aber auf jeden Fall ist es die Melodie, die im ANTIFONALE SEMPLICE CANTI AMBROSIANI , Seite 89 (Milano 1997; ISBN 88-8025-104-X ) zu finden ist. http://www.youtube.com/watch?v=U0UuhNwosu...
von Lazzaro
16.01.2011, 17:53
Forum: Frage – Antwort
Thema: Gibt es besondere Bräuche/Traditionen, die...
Antworten: 40
Zugriffe: 16620

Re: Gibt es besondere Bräuche/Traditionen, die...

Andromachi hat geschrieben: Es ist ein kompliziertes Rezept, nur wer mit Hefeteig umgehen kann, soll das probieren. Rezept für griechische Wassilopita: 1 Kg Mehl 1 1/2 Wasserglas Zucker 11/2 Glas lauwarme Milch 2 Suppenlöffel lauwarmer Orangensaft 250 g Butter oder Margarine (in Zimmertemperatur) 6...