Die Suche ergab 110 Treffer

von SebastianS
19.03.2016, 11:48
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: G - wie Große Fastenzeit
Antworten: 44
Zugriffe: 48752

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten!

Also ich habe es bisher so verstanden (zumindest in der russischen Kirche): Das Ideal ist es, an allen Fastentagen auf Sexualität zu verzichten (zumindest wenn beide Ehepartner gläubig sind und versuchen ein Gott wohlgefälliges Leben zu leben). Wenn man glaubt, das nicht zu schaffen, dann sollte man...
von SebastianS
04.03.2016, 06:57
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Beichte
Antworten: 21
Zugriffe: 21391

Re: Beichte

Liebe Andrea, Bei uns findet die Beichte natürlich nicht so statt, dass alle mithören können. In der Alten Kirche gab es eine öffentliche Beichte, aber das ist schon lange nicht mehr so. Dieses Kreuz, die Beichte zu hören, und die Sündenlast mit auf sich zu nehmen, hat nun der Priester alleine auf s...
von SebastianS
01.03.2016, 21:03
Forum: Bücher, Webseiten und Medien
Thema: Frage zu einem Buch
Antworten: 12
Zugriffe: 5002

Re: Frage zu einem Buch

Ich hatte das Buch mal halb gelesen. Am Anfang geht es ziemlich lang um die (christliche) Erziehung. Ohne eigene Kinder las sich das recht zäh für mich. Aber ich muss gestehen, dass ich mir insgesamt etwas schwer tue mit den Schriften des heiligen Theophan. Bisher bin ich noch nicht so ganz warm gew...
von SebastianS
29.02.2016, 11:56
Forum: Begriffe und Übersetzung
Thema: Übersetzung
Antworten: 39
Zugriffe: 36216

Re: Übersetzung

Ich fand die Schreibweise auch gewöhnungsbedürftig... Meine Frau meinte aber, sie hätte das schon häufiger gesehen.
von SebastianS
28.02.2016, 21:19
Forum: Begriffe und Übersetzung
Thema: Übersetzung
Antworten: 39
Zugriffe: 36216

Re: Übersetzung

Fast richtig. Es fehlt noch ein "r".

spasi i sochrani

Und es wird schon von links nach rechts gelesen. Man muss nur zuerst die beiden Buchstaben oben lesen, dann den Querbalken und dann weiter nach unten.

Sieht von hinten genauso aus wie mein Kreuz ;-)
von SebastianS
16.02.2016, 13:57
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Panorthodoxes Konzil
Antworten: 281
Zugriffe: 114338

Re: Panorthodoxes Konzil

Auch nur zur Klarstellung, falls ich teilweise etwas hart klinge: Ich rede hier wirklich von den Institutionen und nicht über einzelne Menschen. Ich persönlich glaube, dass viele Heterodoxe oder gar Nichtchristen letztendlich gerettet werden. Und auch viele, die jetzt in der Orthodoxen Kirche sind, ...
von SebastianS
16.02.2016, 13:45
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Panorthodoxes Konzil
Antworten: 281
Zugriffe: 114338

Re: Panorthodoxes Konzil

Und noch kurz zu dem Ausschnitt aus dem Buch von Vater Sergius Heitz: Ich hab es nicht mehr ganz im Kopf, da es schon ein paar Jahre her ist, dass ich das Buch gelesen habe. Ich finde aber, dass gerade der von Dir zitierte Teil (wie auch der Teil zum Verhältnis zu den Juden) meiner Meinung nach eher...
von SebastianS
16.02.2016, 13:41
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Panorthodoxes Konzil
Antworten: 281
Zugriffe: 114338

Re: Panorthodoxes Konzil

Ein Katholik wird nicht dadurch gerettet, dass er Katholisch ist, sondern obwohl er katholisch ist. Und wenn ihm das Katholisch sein, dabei hilft, dann auch nur in soweit, als die Katholische Kirche noch die Wahrheit der wahren, einen Kirche bewahrt hat. Jetzt würde mich doch mal persönlich interes...
von SebastianS
16.02.2016, 12:42
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Panorthodoxes Konzil
Antworten: 281
Zugriffe: 114338

Re: Panorthodoxes Konzil

Also ich würde auch sagen, dass der Satz "Wir wissen, wo die Kirche ist, wissen aber nicht, wo sie nicht ist", sich nur auf einzelne Personen beziehen kann. Meiner Meinung nach kann sie sich nicht auf ganze Institutionen beziehen. Aber dieser Satz ist eben auch kein Dogma, eher ein Theologumenon. Un...
von SebastianS
15.02.2016, 19:10
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Panorthodoxes Konzil
Antworten: 281
Zugriffe: 114338

Re: Panorthodoxes Konzil

Bitte aber auch diesen Satz im Artikel beachten: The stance of His Eminence , who invokes the right of each hierarch to express his opinion regarding such an important event, is sure to cause discussion and debate within Orthodoxy. Wir werden ja sehen.... Das Recht hab ich ja auch niemanden abgespr...
von SebastianS
15.02.2016, 18:12
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Panorthodoxes Konzil
Antworten: 281
Zugriffe: 114338

Re: Panorthodoxes Konzil

Noch ein guter Beitrag des Mitropoliten von Limmasol:

http://www.pravoslavie.ru/english/90619.htm
von SebastianS
11.02.2016, 10:46
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Panorthodoxes Konzil
Antworten: 281
Zugriffe: 114338

Re: Panorthodoxes Konzil

Somit untermauerst Du meiner Meinung nach nur das, was ich schon gesagt habe: Eine Wiedervereinigung der Katholiken mit der Orthodoxen Kirche ist was uns Menschen anbelangt schier unmöglich. Was Gott tun wird, werden wir sehen. Indessen werbe ich einfach dafür, dass die Orthodoxe Kirche ihre Lehre b...
von SebastianS
11.02.2016, 09:56
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Panorthodoxes Konzil
Antworten: 281
Zugriffe: 114338

Re: Panorthodoxes Konzil

Nein, tatsächlich müsste irgendein Kompromiss "verhandelt" werden und auch die OK müsste schon ein Stück weit "nachgeben", genauso wie die RKK. Keine Ahnung was das konkret wäre - auf jeden Fall nichts Gutes. Das klingt schon so, als wären die Katholiken und die Orthodoxe Kirche beide gleichweit vo...
von SebastianS
10.02.2016, 21:46
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Panorthodoxes Konzil
Antworten: 281
Zugriffe: 114338

Re: Panorthodoxes Konzil

and are aimed at seeking the lost Christian unity on the basis of the faith and tradition of the ancient Church of the Seven Ecumenical Councils. Das definiert m. E. klar, dass keine neuen Dogmen (wie bsp päpstliche Unfehlbarkeit...) akzeptabel sind. Punkt. Das stimmt natürlich schon. Aber mir komm...