Die Suche ergab 415 Treffer

von rafaella
22.10.2011, 13:21
Forum: Frage – Antwort
Thema: Weihrauch zu Hause
Antworten: 57
Zugriffe: 33460

Re: Weihrauch zu Hause

Lazzaro ,
das klingt aber sehr kompliziert...
Ich stelle das Weihrauchfass einfach kurz nach draussen, bis das Kohlestück ausgeglüht ist und nicht mehr riecht. Du solltest Deine Idee patentieren lassen, sie klingt sehr interessant :D
von rafaella
22.10.2011, 13:15
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Assisi
Antworten: 66
Zugriffe: 29079

Re: Assisi

Liebr Alexej, ich muss Dir da in einigen Punkten vollkommen zustimmen. In anderen nicht, da ich denke, das es sich nicht um eine Mission der orthodoxen Kirche handelt, die andere erleuchten könnte. Wir sind dort ein Teil von einem großen kranken Ganzen... Lieber Ilija, mich rührt ja tatsächlich Dein...
von rafaella
21.10.2011, 20:46
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Assisi
Antworten: 66
Zugriffe: 29079

Re: Assisi

Lieber Bruder, wir sind nichts besseres, aber unser Glauben ist etwas besseres. Das Beste. Die einzige Wahrheit. Ich persönlich bin ein nichts und meine Sünden sind riesengroß. Aber mein Gott ist perfekt, seine Kirche sein Glauben, Seine Wahrheit ist perfekt. Es geht hier nicht um Vertrauen, sie hab...
von rafaella
21.10.2011, 19:31
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Assisi
Antworten: 66
Zugriffe: 29079

Re: Assisi

Liebe Andromachi, denkst Du, dass Bartholomäus das tut, weil die Türken ihn dazu zwingen? Das kannst Du nicht wirklich glauben... Außerdem finde ich es ein Armutszeugniss, dass die Katholiken in ihrem Forum solche Themen diskutieren und nicht alle einer Meinung sind, wir hier jedoch nicht diskutiere...
von rafaella
21.10.2011, 17:40
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Assisi
Antworten: 66
Zugriffe: 29079

Re: Assisi

Vielleicht sollte man auch die Satanisten einladen und behaupten, wir würden denselben Gott wie sie verehren. Als Höhepunkt des Tages könnte man vielleicht dann ein Kind opfern. Ich finde, das fehlt noch, es sind noch nicht alle repräsentiert. Es ist sehr traurig, was sich dort abspielt, aber Gott v...
von rafaella
19.10.2011, 20:14
Forum: Gebete, Kunst und Gesang
Thema: Kirchengesang
Antworten: 36
Zugriffe: 29478

Re: Kirchengesang

Vielleicht hat sie ja der Teufel dahingeschickt, um die Männer und Frauen vom Gebet zu stören..... :?

Oder haben sie die Kirche mit der Brautschau verwechselt? Es ist sehr wichtig, in der Kirche durch das Auftreten Gott zu preisen, Respekt zu zeigen, den anderen kein Skandal zu sein, oder?
von rafaella
19.10.2011, 20:01
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Assisi
Antworten: 66
Zugriffe: 29079

Re: Assisi

In Cypern gilt heute : Es werden vom Volke unter den Priester gewählt, die tugendhaft und befähigt sind, unter den drei Priestern, die die meisten Stimmen haben, wählt dann die heilige Synode den jeweiligen Bischof aus. In der Geschichte der Kirche lesen wir außerdem oft, dass jemand zum Bischof vom...
von rafaella
19.10.2011, 11:09
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Assisi
Antworten: 66
Zugriffe: 29079

Re: Assisi

Hallo, in Griechenland, um nicht über meine eigene Meinung zu sprechen, sind 99% der Christen, die von diesen Treffen wissen, strikt gegen sie. Sie stellen einen Skandal für die Gläubigen da, eine Schande für unsere Kirche. Aus Gründen, die alle kennen. Gemeiname Gebetshandlungen finden statt, teiwe...
von rafaella
15.10.2011, 19:54
Forum: Frage – Antwort
Thema: Sexualität und Orthodoxie
Antworten: 25
Zugriffe: 28452

Re: Sexualität und Orthodoxie

Ich kann nur Nassos zustimmen, dass der Beischlaf in der Ehe natürlich keine Sünde darstellt, andererseits kommt es darauf an, wie wir diesen leben. Das Essen ist keien Sünde, aber die Freßsucht schon, Der Wein ist keine Sünde, aber das Betrinken schon, Das täglich Brot ist keine Sünde, aber die Gie...
von rafaella
15.10.2011, 19:12
Forum: Frage – Antwort
Thema: Sexualität und Orthodoxie
Antworten: 25
Zugriffe: 28452

Re: Sexualität und Orthodoxie

Dazu ein Auszug aus einem interessanten Text zu diesem Thema: Die Reinheit müssen wir alle befolgen, Weltliche (Laien) wie Mönche, und Christus nachahmen, denn deswegen heissen wir Christen. Wir sollen Christus in allem ähnlich sein. Wie er rein ist, so müssen wir uns alle "reinigen". Das erreichen ...
von rafaella
14.10.2011, 12:58
Forum: Frage – Antwort
Thema: Sexualität und Orthodoxie
Antworten: 25
Zugriffe: 28452

Re: Sexualität und Orthodoxie

Zu den Punkten, die Benedikt anmerkte, möchte ich noch ergänzen, dass – ob Enthaltsamkeit oder nicht – beides nur in gegenseitigem Einvernehmen zwischen den Ehepartnern geschehen kann. In den Briefen des Apostels Paulus heißt es dazu: Der Mann soll seine Pflicht gegenüber der Frau erfüllen und eben...
von rafaella
13.10.2011, 19:49
Forum: Frage – Antwort
Thema: Homosexualität und ehe
Antworten: 9
Zugriffe: 8280

Re: Homosexualität und ehe

Lieber Elvis, genau richtig. Wir haben alle Laster, und müssen uns in einigem enthaltsam zeigen. Wer kann darüber urteilen, welches Laster schwerwiegender ist? Du bist genauso ein geliebtes Kind Gottes wie wir alle, OnlyGodCanJudgeMe.. und ich finde, Dein Name sagt alles. Und wenn Du es schaffst, di...
von rafaella
13.10.2011, 19:42
Forum: Frage – Antwort
Thema: Sexualität und Orthodoxie
Antworten: 25
Zugriffe: 28452

Re: Sexualität und Orthodoxie

Hallo, Mittwoch und Freitag sind immer Fasten- und natürlich auch Enthaltsamkeitstage für einen gläubigen Orthodoxen, da am Mittwoch unser Herr verraten und am Freitag gekreuzigt wurde. Genauso während der großen Fastenzeiten (zB Osternfastenzeit). Ausserdem ist die Enthaltsamkeit auch drei Tage vor...
von rafaella
11.10.2011, 18:49
Forum: Frage – Antwort
Thema: "Dafür hab ich jetzt keinen Nerv"
Antworten: 27
Zugriffe: 8913

Re: "Dafür hab ich jetzt keinen Nerv"

Ich stimme Elvis zu... ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass das Beispiel die beste Predigt ist. Also man versucht einfach, so christlich wie möglich zu leben und Demut zu zeigen, und das wirkt als persönliche Erlösung und parallel als Predigt für den Nächsten. Die Mutter Gavrilia sagte, dass si...
von rafaella
20.09.2011, 09:20
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Neues aus dem Patriarchat von Rumänien
Antworten: 68
Zugriffe: 38969

Re: Neues aus dem Patriarchat von Rumänien

Wenn man sich richtig vorbereitet, und tief in ich hineinhört und im Gebet ist, kommt Jesus Christus auch von uns Nichtigen wahrnehmbar ins Herz, aber vielleicht spüren wir es oft nicht, um nicht hochmütig zu werden, so geschieht es sicher bei Dir auch Andromachi, damit du nicht hochmütig wirst. In ...