Die Suche ergab 206 Treffer

von Jeremias
27.11.2009, 18:14
Forum: Frage – Antwort
Thema: Genetik und Genmanipulation
Antworten: 65
Zugriffe: 12857

Andersrum: Wenn es widernatürlich wäre, dann würde Gott es nicht zulassen. Mir fällt auf Anhieb auch kein Väterwort dazu ein... Und auch so: Wenn Gott gewollt hätte, das wir fliegen, hätte er uns Flügel gegeben. Wenn Gott gewollt hätte, dass wir Krankheiten überleben, hätte er uns ein stärkeres Immu...
von Jeremias
27.11.2009, 15:46
Forum: Frage – Antwort
Thema: Genetik und Genmanipulation
Antworten: 65
Zugriffe: 12857

Erstens ist das "fragwürdig" nicht OK. Die Leute sind Mediziner, keine Hinterhofschlächter. Und jetzt sag nicht schon wieder "Die Frage erstaunt mich wirklich...", sondern komm doch mal zum Punkt...
von Jeremias
27.11.2009, 01:24
Forum: Frage – Antwort
Thema: Genetik und Genmanipulation
Antworten: 65
Zugriffe: 12857

Ich präzisiere: Wo liegt dein Problem mit dem medizinischen Fortschritt? Formulierungen wie "Da bricht mir der Angstschweiss aus" sind nicht dazu geeignet, mir klar zu machen, wo dein Problem liegt.
von Jeremias
27.11.2009, 00:53
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Ausnahmsweise: ein Kettenbrief
Antworten: 26
Zugriffe: 12804

Hallo Mathias, ich beziehe mich dabei beispielhaft auf die oft gehörte Aussage: "Das mit der Auferstehung ist ja nur ein Symbol." Verzeih mir, aber da stellen sich mir die Nackenhaare auf und legen sich erst wieder, wenn ich den Urheber dieser Worte als nichtchristlich einschätze. Sicherlich gibt es...
von Jeremias
26.11.2009, 13:30
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Ausnahmsweise: ein Kettenbrief
Antworten: 26
Zugriffe: 12804

Sagen wir es mal so: Solange wir noch den Balken vor dem Kopfe tragen, sollten wir die Splitter nicht zu sehr beachten. Ganz ohne Bibelsprüche: Nur wenn wir als Orthodoxe eine absolut weisse Weste haben, können wir sinnvoll jemand Anderem den mahnenden Zeigefinger vorhalten. Denn wenn wir Flecken ha...
von Jeremias
26.11.2009, 13:27
Forum: Frage – Antwort
Thema: Genetik und Genmanipulation
Antworten: 65
Zugriffe: 12857

Ich verstehe nicht, wo das Problem ist.
von Jeremias
25.11.2009, 10:50
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Ausnahmsweise: ein Kettenbrief
Antworten: 26
Zugriffe: 12804

Bei dem Brief kann ich zwei bis drei Sätzen zustimmen. Der Rest löst bei mir eine Bandbreite von "Nö, muss nicht sein" bis zu "Was für ein Schwachsinn!" aus. Allerdings ist der Text sehr lang, daher nur eine kleine Auswahl: Während ich der Kritik an Herrn Dr. Spock und am modernen Unterhaltungsferns...
von Jeremias
13.11.2009, 09:35
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Neues vom Moskauer Patriarchat
Antworten: 21
Zugriffe: 6349

Holzi, das liegt nur an der geringen Medienpräsenz dieses Forums, dass man das hier ohne Aufschrei schreiben darf...
von Jeremias
13.11.2009, 00:51
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Oft gehört: Warum lässt Gott das zu ?
Antworten: 40
Zugriffe: 9048

Hängt das nicht mit unserer Freiheit zusammen, die die Voraussetzung ist für das Lieben können? Für mich die entscheidende Antwort. Wir haben von Gott die Freiheit bekommen, wir sind nicht seine Marionetten. Wenn Gott ständig eingreifen würde, dann wären wir nur unmündige Kinder, die in einen Laufs...
von Jeremias
11.11.2009, 01:05
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Neues aus dem Patriarchat von Konstantinopel
Antworten: 99
Zugriffe: 88717

Jeremias, danke für die Offenheit. Noch aggresiver? Kampftechniken? Die Wangenkralle? ;-) Hehe, nene, die Wangenkralle ist ja eine durch die UN verbotene Forenkampftechnik. Es gibt Foren, wo Leute tatsächlich den Gottessohn als drogenrauchenden Hippierabbie bezeichnen, da werde ich deutlich unangen...
von Jeremias
10.11.2009, 10:35
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Neues aus dem Patriarchat von Konstantinopel
Antworten: 99
Zugriffe: 88717

Man kann sich wirklich nur wünschen, von einem der meint sich in seinem Avatar im geistlichen Gewand und Bischofskerzen darstellen zu müssen, dass dann das was er zu sagen hat, doch wenigstens der "Geistlichkeit" würdig wird. Aber in der Art, in der du manchmal meinst deine Kommentare abgeben meins...
von Jeremias
07.11.2009, 22:21
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Neues aus dem Patriarchat von Konstantinopel
Antworten: 99
Zugriffe: 88717

Oh bitte, es ist keine einzige persönliche Beleidigung da drin. Glaub bloss nicht, dass ein mimosenhaftes "Ich verabschiede mich aus diesem Forum" an dem Inhalt meines Posts etwas ändert. Auch der doch relativ schwache Versuch, sich hier als Märtyrer zu stilisieren, der doch nur die Botschaft überbr...
von Jeremias
07.11.2009, 21:17
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Neues aus dem Patriarchat von Konstantinopel
Antworten: 99
Zugriffe: 88717

Was ich nicht hören will, sind Hetzreden irgendeines Kanadiers gegen meinen Patriarchen. Du entschuldigst dich mit Emotionen? Also bitte, dann entschuldige auch das hier mit Emotionen: Was mein Patriarch macht oder nicht macht, geht dich einen feuchten Kehricht an. Halt dich an deinen vielgeliebten ...
von Jeremias
01.11.2009, 14:44
Forum: Frage – Antwort
Thema: Adelphopoiesis
Antworten: 117
Zugriffe: 28405

Das einzige, was ich dazu gehört habe, ist dass der Ritus irgendwas Esoterisches hat. Aber das ist auch nur viertelwissen...
von Jeremias
01.11.2009, 14:27
Forum: Frage – Antwort
Thema: Adelphopoiesis
Antworten: 117
Zugriffe: 28405

Ich bitte in aller Öffentlichkeit um Entschuldigung. Der Spruch war nur als blöder Spruch gemeint und sollte keinen persönlichen Angriff darstellen. Ich hatte gehofft, das mit dem Smiley von vorneherein verständlich zu machen, das war nicht ausreichend. Ich hoffe, du bist bereit, mir das zu vergeben...