Die Suche ergab 206 Treffer

von Jeremias
04.12.2009, 08:48
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Freiheit in der Orthodoxie und Diskussionen in diesem Forum
Antworten: 23
Zugriffe: 5004

Unserer Allerseligste Gottesmutter in einem Atemzug mit Landsknechten und sich selbst zu nennen sagt vielleicht viel aus..... Aber sich als solche darzustellen? Also wenn du das godwinsche Gesetz meinst, dann ist das eigentlich schon eine Ungeheuerlichkeit deinerseits, denn es warst ja wohl du der ...
von Jeremias
04.12.2009, 00:36
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Oft gehört: Warum lässt Gott das zu ?
Antworten: 40
Zugriffe: 9142

Was sind denn die ungeschaffenen Energien? Den Begriff kenne ich nicht.
von Jeremias
04.12.2009, 00:35
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Freiheit in der Orthodoxie und Diskussionen in diesem Forum
Antworten: 23
Zugriffe: 5004

Mein Avatar zeigt mich. Keine Jungfrau Maria mit Jesuskind, keinen Landsknechtsoldaten, sondern nur mich. Wie ich mich verhalte, hat wenig mit meinem Aussehen zu tun. Wenn dir mein Aussehen nicht passt oder dir nicht gefällt, was ich tue, so bist du herzlich eingeladen, diese Bedenken in der griechi...
von Jeremias
03.12.2009, 22:23
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Freiheit in der Orthodoxie und Diskussionen in diesem Forum
Antworten: 23
Zugriffe: 5004

Was das aneinandergeraten betrifft, da fühlte ich mich schon direkt angesprochen :oops: da gebe ich offen zu, kann ich sehr groß drin sein und eine Meisterin. Liebe Loukia, mach dir keine Gedanken. Ich bin da dir ebenbürtig. :mrgreen: Wenn ich über genetische Manipulationen an Menschen rede und mir...
von Jeremias
03.12.2009, 14:34
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: E - wie Exorzismus
Antworten: 47
Zugriffe: 14193

Allerdings braucht man von der Schwäche nicht zur Besessenheit kommen. Denn schon im Kommunionsgebet liest man ja von der Schwäche, die man vor Gott eingesteht. Man bittet ja auch um Vergebung für alle Sünden... Insofern gehe ich schlicht davon aus, dass man wirklich abfallen muss, bevor sich Dämone...
von Jeremias
03.12.2009, 12:47
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Freiheit in der Orthodoxie und Diskussionen in diesem Forum
Antworten: 23
Zugriffe: 5004

Insofern nehme ich mir als Vorrecht der leider nicht mehr so Jungen (seufz) heraus, ab einem bestimmten Punkt die Ohren einfach auf Durchzug zu stellen. Was nun einmal dazu führt, dass die "Jungen" die "Alten" bei ihren Überlegungen irgendwann nicht mehr berücksichtigen. Alle Meinungen haben ihren ...
von Jeremias
03.12.2009, 12:39
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Oft gehört: Warum lässt Gott das zu ?
Antworten: 40
Zugriffe: 9142

Ich finde es ehrlicher an dieser Stelle zuzugeben, dass unser Verstand dieses Dilemma nicht fassen kann. Absolut! Das "Dilemma" geht davon aus, dass wir Gott verstehen könnten. Das können wir aber nicht. Gott ist vom Wesen her nicht mehr fassbar mit unseren Worten, unseren Gedanken und unserer Wiss...
von Jeremias
03.12.2009, 12:34
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: E - wie Exorzismus
Antworten: 47
Zugriffe: 14193

Die Taufe ist eigentlich der grösste und häufigste Exorzismus, wenn man es ganz genau nimmt. Und nach diesem braucht es keinen Weiteren. Welcher Dämon soll den so mächtig sein, dass er dem Menschen, der Christus angezogen hat, noch was antun kann? Nein, nein, diese Dämonen sind machtlos gegen den G...
von Jeremias
02.12.2009, 01:26
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Freiheit in der Orthodoxie und Diskussionen in diesem Forum
Antworten: 23
Zugriffe: 5004

Freiheit in der Orthodoxie und Diskussionen in diesem Forum

Liebe Forengemeinde, in der Zeit, die ich in diesem Forum aktiv verbracht habe, bin ich mehrfach mit verschiedenen Leuten aneinandergeraten. Das mehr oder weniger massiv. Meines Wissens nach auch mit allen Moderatoren und Administratoren, allerdings streckenweise wegen sprachlichen Kleinigkeiten. Ga...
von Jeremias
02.12.2009, 00:58
Forum: Frage – Antwort
Thema: Genetik und Genmanipulation
Antworten: 65
Zugriffe: 13063

Liebe Songul, warum sollte man? Jeden Ärger verdecken? Damit wir bloss nicht als Gemeinschaft dastehen, wo auch mal Leute unterschiedlicher Meinung sind? Davon halte ich gar nichts. Offen streiten hilft. @rode Zusammenfassend belegt Dein vorletzter Beitrag ganz klar nur eines: Meine These, dass Du D...
von Jeremias
01.12.2009, 00:00
Forum: Frage – Antwort
Thema: Genetik und Genmanipulation
Antworten: 65
Zugriffe: 13063

Oh, ich habe aber einen kleinen Fehler gemacht. Während der von mir als sarkastisch bezeichnete Absatz eher ironisch ist, ist der letzte Absatz nicht zynisch, sondern sarkastisch. Grundsätzlich bin ich ja gar kein Zyniker. Allerdings lösen solche Dinge einen gewissen Zynismus aus. Du hast keinen ver...
von Jeremias
30.11.2009, 22:48
Forum: Frage – Antwort
Thema: Genetik und Genmanipulation
Antworten: 65
Zugriffe: 13063

Blutspenden oder - rein technische Errungenschaften - wie Verkehrsmittel (Flugzeuge, Raumschiffe oder was immer) aber damit zu vergleichen, dass Menschen mit den kleinsten Bausteinen des Lebens (nämlich Chromosomen und Genen) "herumspielen" ist ja wohl - diplomatisch gesagt - noch sinnfreier als de...
von Jeremias
29.11.2009, 02:38
Forum: Frage – Antwort
Thema: Genetik und Genmanipulation
Antworten: 65
Zugriffe: 13063

Also gut... @Ilja Ja, da muss ich zurückrudern. Allerdings hat das wohl wenig mit dem Thema zu tun. Denn ob Familie Kirche ist oder nicht, hat ja nichts mit den moralischen Konsequenzen der medizinischen Wissenschaft zu tun. Und - sorry - wenn eine Frau mit einer anderen Frau durch einen wissenschaf...
von Jeremias
28.11.2009, 13:50
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Ausnahmsweise: ein Kettenbrief
Antworten: 26
Zugriffe: 12858

Trotz allem - u.a. deswegen hatte ich mich gestern auch zu Wort gemeldet - halte ich, bei aller berechtigter Kritik an der EKD, ihrer Leiterschaft, Lehre und Theologie - Fehlgriffe und Fehlverhalten nicht für ein typisch protestantisches Phänomen. Die Katholische Kirche läuft vielleicht dagegen Stu...
von Jeremias
28.11.2009, 13:48
Forum: Frage – Antwort
Thema: Genetik und Genmanipulation
Antworten: 65
Zugriffe: 13063

Der gemeinte Film ist IMHO "Die Insel". Wie dem auch sei, euren Argumenten kann ich bisher nicht folgen. Die Familie mit der Kirche gleichzusetzen, ist mir neu und halte ich auch mal für sehr grenzwertig. Und das Flugzeug hat auch mal nix mit der Arche Noah zu tun. Aber seis drum. Ich muss ja nicht ...