Die Suche ergab 206 Treffer

von Jeremias
11.01.2010, 09:36
Forum: Bücher, Webseiten und Medien
Thema: 100 Fragen an die Orthodoxie
Antworten: 39
Zugriffe: 10333

Re: 100 Fragen an die Orthodoxie

Was ist denn Kallis' Position zur Frauenordination?
von Jeremias
09.01.2010, 00:58
Forum: Bücher, Webseiten und Medien
Thema: Der unsichtbare Krieg
Antworten: 43
Zugriffe: 15620

Re: Der unsichtbare Krieg

Kannst du noch eine kurze Zusammenfassung geben?
von Jeremias
05.01.2010, 14:11
Forum: Frage – Antwort
Thema: Was bedeutet diese Bibelstelle eigentlich ?
Antworten: 31
Zugriffe: 9755

Re: Was bedeutet diese Bibelstelle eigentlich ?

Von "Hobby" würde ich in Bezug auf Kirche eher nicht reden, aber deswegen müssen wir uns nun wirklich nicht streiten. Richtig. In einer anderen Foreninkarnation stand mein Hobby mal in der Signatur, für dich: P&P und LARP . Auch Amateurfunk und PC-Spiele, aber die sind da nicht so verseucht... Ehrl...
von Jeremias
05.01.2010, 11:09
Forum: Frage – Antwort
Thema: Was bedeutet diese Bibelstelle eigentlich ?
Antworten: 31
Zugriffe: 9755

Re: Was bedeutet diese Bibelstelle eigentlich ?

Wie auch immer, mir scheint die Bibelstelle auszusagen, dass eine oder mehrere Personen damals "im Fleisch" dabei waren und bis zur Wiederkehr weiterhin leben werden. Das ist schon sehr magisch-mystisch. Jetzt kommen wir wieder an einen Punkt, wo ich mich frage, warum du gefragt hast? Sicherlich bi...
von Jeremias
05.01.2010, 09:55
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: V - Vorbereitung auf die Göttliche Kommunion
Antworten: 15
Zugriffe: 3977

Re: V - Vorbereitung auf die Göttliche Kommunion

Liebe Songul, soviel Zeit hätte ich gar nicht... Ich verwende, so mein Buch zur Hand, "nur" das Gebet von Johannes Chrysostomos. Zur Nachbereitung finde ich jetzt in den Texten, die da online stehen auch nicht das eine Gebet, was ich lese. Ich finde grundsätzlich sollte man eher ein Buch benutzen, w...
von Jeremias
05.01.2010, 09:49
Forum: Frage – Antwort
Thema: Was bedeutet diese Bibelstelle eigentlich ?
Antworten: 31
Zugriffe: 9755

Re: Was bedeutet diese Bibelstelle eigentlich ?

Daher kommt es ja auch, dass in der Kirche jedes Ereignis besingen, als ob es jetzt geschieht, oder?
von Jeremias
04.01.2010, 23:20
Forum: Frage – Antwort
Thema: Was bedeutet diese Bibelstelle eigentlich ?
Antworten: 31
Zugriffe: 9755

Re: Was bedeutet diese Bibelstelle eigentlich ?

Vielleicht sollte ich das ausführen: Wir haben unterschiedliche Interpretationen (darunter die von Vater Martin erwähnte) gefunden, aber die für uns am sinnvollsten Erscheinende war eben die, dass mit dem Reich Gottes die Auferstehung oder die Verklärung Christi gemeint ist, die ja viele der im Evan...
von Jeremias
04.01.2010, 17:18
Forum: Frage – Antwort
Thema: Was bedeutet diese Bibelstelle eigentlich ?
Antworten: 31
Zugriffe: 9755

Re: Was bedeutet diese Bibelstelle eigentlich ?

Ich habe mich heute mittag, angeregt durch das Forum, mit meinem Vater über diese Stelle unterhalten. Wir halten folgende Interpretation für nicht ganz unsinnig: Das ist eine Prophezeiung über die Auferstehung von Christus. Die andere Möglichkeit, die wir auch in Betracht gezogen haben, war die, die...
von Jeremias
01.01.2010, 22:59
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: F - wie Fasten
Antworten: 189
Zugriffe: 146458

Re: F - wie Fasten

Lieber Nassos,
das ist normal... :D Insbesondere beim Genuss leckerer Milch merkt man das. Oder dem übermässigen Zuspruch von Süssigkeiten... 8)
von Jeremias
30.12.2009, 03:40
Forum: Frage – Antwort
Thema: Die Autorität des Vaters als das geistliche Zentrum der Fami
Antworten: 79
Zugriffe: 23622

Re: Die Autorität des Vaters als das geistliche Zentrum der Fami

Hier wird wieder die Forderung nach dem positiven Konservativismus, einem Bewahren der Tradition gebracht. Ohne Frage kann ich dem einfach mal so zustimmen. Nur frage ich mich dann: Welche Tradition soll denn hier bewahrt werden? Welche unserer vielfältigen Traditionen gibt uns denn eine konkrete un...
von Jeremias
28.12.2009, 01:44
Forum: Frage – Antwort
Thema: Die Autorität des Vaters als das geistliche Zentrum der Fami
Antworten: 79
Zugriffe: 23622

Re: Die Autorität des Vaters als das geistliche Zentrum der Fami

Lieber Jeremias, ich kann Dich beruhigen, keiner unserer Priester wird so predigen und einen so haarsträubenden Umgang mit der Heiligen Schrift üben, nur um eine abenteuerliche These zu begründen. Davon bin ich nicht ausgegangen... Ich wollte nur deutlich machen, wie ich dazu stehe. Wobei ich durch...
von Jeremias
27.12.2009, 14:05
Forum: Frage – Antwort
Thema: Die Autorität des Vaters als das geistliche Zentrum der Fami
Antworten: 79
Zugriffe: 23622

Re: Die Autorität des Vaters als das geistliche Zentrum der Fami

Ganz im Sinne der weihnachtlichen Stimmung enthalte ich mich den eigentlich sehr scharfen Worten und sage dazu nur folgendes: Weder meine Schwester noch meine Mutter würden in einer Kirche sein wollen, die solche Aussagen trifft. Weder mein Vater, mein Bruder oder ich würden in einer Kirche sein wol...
von Jeremias
26.12.2009, 16:41
Forum: Bücher, Webseiten und Medien
Thema: Diskussionen zu den hier reingestellten Texten
Antworten: 8
Zugriffe: 2312

Re: Diskussionen zu den hier reingestellten Texten

Ilja, die Bücher, die wir hier haben, sind bereits vergriffen. Das zweite Buch wurde in so geringer Auflage hergestellt, dass es gar kein richtiges Buch mehr ist... Hier die Suche bei Amazon: http://www.amazon.de/exec/obidos/search-handle-url?_encoding=UTF8&search-type=ss&index=books-de&field-author...
von Jeremias
26.12.2009, 09:35
Forum: Bücher, Webseiten und Medien
Thema: Diskussionen zu den hier reingestellten Texten
Antworten: 8
Zugriffe: 2312

Re: Diskussionen zu den hier reingestellten Texten

Bei den Texten von Vater Sergius gibts sowas nicht. Die haben wir leider nur in Buchform...
von Jeremias
25.12.2009, 16:29
Forum: Bücher, Webseiten und Medien
Thema: Diskussionen zu den hier reingestellten Texten
Antworten: 8
Zugriffe: 2312

Re: Diskussionen zu den hier reingestellten Texten

Ich finde, man kann eigentlich die Texte verwenden, die auch in orthodoxen Kirchen verwendet werden. Ich zum Beispiel nehme gerne die Übersetzungen von Vater Sergius Heitz, die sind ja schon länger in Verwendung.