Die Suche ergab 206 Treffer

von Jeremias
02.02.2010, 17:54
Forum: Frage – Antwort
Thema: Die Eucharistie bei den Russisch-Orthodoxen
Antworten: 30
Zugriffe: 9409

Re: Die Eucharistie bei den Russisch-Orthodoxen

Äh, da sollte "überhaupt nicht" stehen. Ups.
von Jeremias
02.02.2010, 16:40
Forum: Frage – Antwort
Thema: Die Eucharistie bei den Russisch-Orthodoxen
Antworten: 30
Zugriffe: 9409

Re: Die Eucharistie bei den Russisch-Orthodoxen

Ja und Nein. Ja, weil die Russen gemeinhin den julianischen Kalender verwenden, der um 13 Tage von dem gregorianischen Kalender abweicht, den die meisten Griechen verwenden. Nein, weil die Daten immer noch dieselben sind. Weihnachten feiert jeder am 25. 12. Praktisch bedeutet das, dass man an unters...
von Jeremias
02.02.2010, 15:37
Forum: Frage – Antwort
Thema: Die Eucharistie bei den Russisch-Orthodoxen
Antworten: 30
Zugriffe: 9409

Re: Die Eucharistie bei den Russisch-Orthodoxen

Bei so wenig Leuten kann es sein, dass keiner spendet. Denn zumindest bei uns ist es so, dass alles Brot gespendet wird...
von Jeremias
02.02.2010, 11:59
Forum: Frage – Antwort
Thema: Die Eucharistie bei den Russisch-Orthodoxen
Antworten: 30
Zugriffe: 9409

Re: Die Eucharistie bei den Russisch-Orthodoxen

Da wir gerade mal bei den heiligen Brot sind. Ist das normal bei den russisch-orthodoxen, dass das hl. Brot am Ende des Gottesdienstes nur ganz klein ist, also nur kleinere Stückchen ? Bei den griechisch-orthodoxen gibt es im Gegensatz dazu Riesenstücke Da kann ich eine ganz praktische Antwort gebe...
von Jeremias
02.02.2010, 10:22
Forum: Bücher, Webseiten und Medien
Thema: Orthodoxe Kosmologie; Вселенная, космом, жизнь - три дня тво
Antworten: 16
Zugriffe: 7114

Re: Orthodoxe Kosmologie; Вселенная, космом, жизнь - три дня тво

Danke dir! Kapitel 1 habe ich nachgerade verschlungen... Meine Meinung: - Es gibt Themen, da sollte man sich als Physiker fernhalten. Evolution gehört dazu. Wahrscheinlich musste dieser Satz aber sein... - Er macht streckenweise dasselbe, was er von Basilius dem Grossen beschreibt. Der "Energieverbr...
von Jeremias
01.02.2010, 22:07
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Die wahre Kirche Christi
Antworten: 111
Zugriffe: 32956

Re: Die wahre Kirche Christi

Ist es falsch, die Frage so zuzuspitzen? Ja. Gott ist der Allerbarmer. Es liegt in Gottes Hand, ob er die Menschen errettet, die nicht an ihn glauben. Denn nur er kann ihnen ins Herz schauen. Wir dagegen erfreuen uns der Offenbarung. Mit ihr hat Gott uns den direkten Weg gewiesen und hat uns auserw...
von Jeremias
01.02.2010, 22:02
Forum: Bücher, Webseiten und Medien
Thema: Orthodoxe Kosmologie; Вселенная, космом, жизнь - три дня тво
Antworten: 16
Zugriffe: 7114

Re: Orthodoxe Kosmologie; Вселенная, космом, жизнь - три дня тво

Ich bin interessiert, aber auch vorsichtig. Mangels Sprachkenntnissen kann ich mich mit bogoslov nicht anfreunden, daher wäre es freundlich, wenn es hier eine kurze Beschreibung, sozuagen einen Klappentext gäbe. Ich frage mich nämlich, wozu man als Orthodoxer eine eigene Kosmologie braucht, die meis...
von Jeremias
29.01.2010, 23:20
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Panorthodoxe Aktivitäten
Antworten: 14
Zugriffe: 3608

Re: Panorthodoxe Aktivitäten

:lol: Das wäre schon ganz gut gewesen. Aber der wurde auch von den anderen Leuten nicht für voll genommen. Einer unser Sänger sagte auch, "Was diskutierst du den mit DEM?" Im Endeffekt hat mich nur diese Mischung aus Nationalismus und Rassismus schockiert. Da ist man als Deutscher zwar überempfindli...
von Jeremias
29.01.2010, 17:22
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Panorthodoxe Aktivitäten
Antworten: 14
Zugriffe: 3608

Re: Panorthodoxe Aktivit?ten

Dazu passend wurde ich früher öfter von den jüngeren Messdienern gefragt: "Du bist doch deutsch, was machst du denn hier?", weil für die explizit Nationalität mit Religion verbunden wurde. Dass ein Deutscher orthodox sein konnte, war denen einfach nicht klar. Aber die Kinder verstehens ja noch. Der ...
von Jeremias
29.01.2010, 16:18
Forum: Frage – Antwort
Thema: Wie oft im Jahr empfängst du die heilige Kommunion?
Antworten: 30
Zugriffe: 7426

Re: Wie oft im Jahr empfängst du die heilige Kommunion?

Allerdings habe ich mir zur Regel gemacht, wie es in der russischen orthodoxen Kirche auch geschieht, prinzipiell vorher zur Beichte zu gehen, um der "Unwürdigkeit" zumindest entgegenzuarbeiten, selbst wenn diese Regel kanonisch nicht zwingend ist. "Die Beichte ist keine Dusche, die man sich regelm...
von Jeremias
14.01.2010, 09:35
Forum: Bücher, Webseiten und Medien
Thema: 100 Fragen an die Orthodoxie
Antworten: 39
Zugriffe: 8362

Re: 100 Fragen an die Orthodoxie

Allons hat geschrieben:dass die priesterliche Möglichkeit die Wandlung zu bewirken (bzw. wirksam darum zu bitten)
Hier hat nicht nur ein bzw. zu stehen. Der Priester BITTET darum. Nichts anderes.
von Jeremias
12.01.2010, 17:13
Forum: Bücher, Webseiten und Medien
Thema: 100 Fragen an die Orthodoxie
Antworten: 39
Zugriffe: 8362

Re: 100 Fragen an die Orthodoxie

Wie sieht's da in der griechischen Kirche aus? Die Situation in der Metropolitankirche ist traditionell. Auch die Frau meines Priesters geht nicht hinter die Ikonostase. Evangeliumsverehrung im Orthros läuft auch getrennt, erst Männer und Frauen. Die Sitzordnung wird auch grundsätzlich nach Frauen-...
von Jeremias
11.01.2010, 18:23
Forum: Bücher, Webseiten und Medien
Thema: 100 Fragen an die Orthodoxie
Antworten: 39
Zugriffe: 8362

Re: 100 Fragen an die Orthodoxie

Meine Meinung resultiert zuallererstmal aus der geringen Zahl von Messdienern, die es bei uns gibt, während gleichzeitig viele junge Mädchen in der Kirche sind, die ich aus traditionellen Gründen nicht verwenden darf. Dann daraus, dass es geschichtlich gesehen weibliche Diakone gab und demnach der n...
von Jeremias
11.01.2010, 18:04
Forum: Bücher, Webseiten und Medien
Thema: 100 Fragen an die Orthodoxie
Antworten: 39
Zugriffe: 8362

Re: 100 Fragen an die Orthodoxie

Was habe ich den oben geschrieben?
von Jeremias
11.01.2010, 15:32
Forum: Bücher, Webseiten und Medien
Thema: 100 Fragen an die Orthodoxie
Antworten: 39
Zugriffe: 8362

Re: 100 Fragen an die Orthodoxie

Ah, danke. Ich finde es gut, wenn orthodoxe Theologen offenbar auch meine Meinung teilen. Damit beziehe ich mich gänzlich auf die Frage der Frauenordination.