Die Suche ergab 676 Treffer

von protopeter
12.12.2007, 20:33
Forum: Frage – Antwort
Thema: Christus Geburt, christliche Weihnachten VS Illusionen
Antworten: 31
Zugriffe: 12250

Liebe Mitdiskutierende ! Noch eine kleine Zusatzanmerkung zum Weihnachtsfestdatum: Egal, um welche Jurisdiktion es sich handelt, es feiern alle orthodoxen Christen am 25. Dezember das Fest der Geburt Unseres Herrn...schließlich ist dafür einzig das Datum gemäß dem kirchlichen Festkalender (egal, ob ...
von protopeter
12.12.2007, 20:16
Forum: Frage – Antwort
Thema: S?ren Kierkegaard & Orthodoxie
Antworten: 2
Zugriffe: 2095

Lieber Ioannes ! Kierkegaard wurde weniger von "offizieller" kirchlicher Seite im engeren Sinne rezipiert, war aber in russischen Philosophenkreisen des 19. Jahrhunderts, die der Kirche nahestanden, von gewissem Interesse. Im Wesentlichen ist allerdings zu sagen, daß der Existentialismus Kierkegaard...
von protopeter
12.12.2007, 15:11
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Frauenweihe
Antworten: 74
Zugriffe: 36446

Liebe Manuela ! Ich weiß nicht, ob eine deutsche Übersetzung dieser Predigt existiert; ich habe hierzu den griechischen Originaltext folgender Ausgabe verwendet: Ioannou Chrysostomou, Apanta ta erga 24, Thessaloniki 1989 möglicherweise gibt es auch eine Übersetzung seines Titusbriefkommentars ins Ru...
von protopeter
12.12.2007, 13:14
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Apostolin Junia????
Antworten: 10
Zugriffe: 6604

Lieber Ilia ! Danke für die schnelle Antwort :) Gibt es denn auch Diakonin in der Orthodoxie heute? Ich habe mal gehört das das Jerusalemer Patriarchat die Diakonin Weihe für Frauen erlaubt hat aber keine Frau Interesse zeigte. Kann sein das ich etwas schwammige Infos habe. Ich frage deshalb da wir ...
von protopeter
12.12.2007, 12:45
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Apostolin Junia????
Antworten: 10
Zugriffe: 6604

Lieber Br. Milo !
administrator hat geschrieben: Jedoch, und jetzt kommts...
nur Andronik wurde zum Bischof von Panonia (Nordbalkan) aufgestellt, und Junija blieb siene Gehilfin. Diakonisse?
Ja, das ist mehr als wahrscheinlich ! :D

Herzlichen Gruß von Erzpr. Peter
von protopeter
12.12.2007, 12:38
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Apostolin Junia????
Antworten: 10
Zugriffe: 6604

Lieber Ioannes ! Ah ja, es gibt aber durchaus Theologen, die die Annahme vertreten, dass es sich doch um einen Mann handeln würde (von der Endung alleine z. B., lässt sich die Sache ja noch nicht ausmachen; Lukas endet auch mit -as ...) Dagegen gibt es allerdings etwas zu sagen: Der Name Junia war e...
von protopeter
11.12.2007, 23:54
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Uniaten
Antworten: 42
Zugriffe: 16153

Liebe Mitdiskutierende ! Grundsätzlich sollte alles, was in irgendeiner Weise nach "Union" aussieht und möglicherweise noch "kirchendiplomatischer" Natur ist, aufgrund entsprechend negativer historischer Erfahrungen von orthodoxer Seite absolut vermieden werden. Die Prinzipien unserer Ekklesiologie ...
von protopeter
11.12.2007, 23:42
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Apostolin Junia????
Antworten: 10
Zugriffe: 6604

Lieber Ilia ! Bei Ihrer Frage sind zweierlei Dinge auseinanderzuhalten: 1. In der Orthodoxen Kirche ist es durchaus üblich, daß manche heilige Frauen mit dem Ehrentitel Apostelgleiche bezeichnet werden - dazu zählen unter anderem Maria Magdalena, Nino von Georgien und Olga von Kiev. Der besondere Ti...
von protopeter
10.12.2007, 20:00
Forum: Frage – Antwort
Thema: Orthodoxie in der Partnerwahl
Antworten: 19
Zugriffe: 8851

Ja, durchaus !
von protopeter
10.12.2007, 16:11
Forum: Frage – Antwort
Thema: Taufe
Antworten: 38
Zugriffe: 27555

Lieber Halil !

Soferne mir bekannt, lautet die rumänische Schreibweise des Namens Nicolae .

Herzlich grüßt
Erzpr. Peter
von protopeter
10.12.2007, 13:54
Forum: Frage – Antwort
Thema: Orthodoxie in der Partnerwahl
Antworten: 19
Zugriffe: 8851

Lieber Ioannes !
IoannesProselytos hat geschrieben:Was mich interessiert ist, darf ich in Gegenwart anderer für andere beten?
Grundsätzlich gestattet die orthodoxe Überlieferung im "privaten Rahmen" das Gebet für einen jeden Menschen; was willst Du mit in Gegenwart anderer zum Ausdruck bringen ?

Gruß von Erzpr. Peter
von protopeter
10.12.2007, 13:44
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Frauenweihe
Antworten: 74
Zugriffe: 36446

Liebe Daniela ! Dies stimmt nun eben nicht - die Monatsblutung der Frau ist eine zu ihrer Natur gehörende Eigenschaft, die mit einer herkömmlichen Verunreinigung nicht gleichgesetzt werden kann. Erfaßt man den Kommentar des Heiligen Johannes Chrysostomos zum Apostelwort Den Reinen ist alles rein , s...
von protopeter
10.12.2007, 13:40
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Frauenweihe
Antworten: 74
Zugriffe: 36446

Liebe rafailia ! Die von Ihnen genannte Ansicht trifft sich nicht unbedingt mit der diesbezüglichen kirchenväterlichen Lehre - dabei scheinen eher "volkstümliche" Vorstellungen federführend zu sein. Johannes Chrysostomos spricht in der dritten Predigt zum Titusbrief von dem allgemeinen Begriff der U...
von protopeter
10.12.2007, 12:27
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Frauenweihe
Antworten: 74
Zugriffe: 36446

Liebe rafailia ! Liebe Mitdiskutierende, ich moechte mal etwas sehr simples in die Diskussion einbringen. Die Frau kann schon aus praktischen Gruenden nicht die Priesterschaft annehmen, da der Priester immer an der Eucharistie teilnehmen muss, aber die Frau Monatsblutungen hat, wenn sie diese hat, k...
von protopeter
09.12.2007, 18:26
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Darstellung von Gott Vater
Antworten: 102
Zugriffe: 44202

Lieber Br. Milo ! Kann es sein das gerade Peter der Große die "Kiste Pandoras" öffnete und nebst anderer unheiligen Taten auch den "künstlerischen heterodoxen Einfluss bei Ikonen" der orthodoxen Kirche aufzwang? Ich habe so ein Gefühl. Ja, allerdings - in Rußland übten in dieser Hinsicht die "Reform...