Die Suche ergab 8 Treffer

von ExsurgeDomine
19.04.2017, 22:02
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Met. Seraphim von Piräus: Erdogan soll sich bekehren
Antworten: 10
Zugriffe: 996

Re: Met. Seraphim von Piräus: Erdogan soll sich bekehren

Religion vielleicht nicht, Glaube hat aber schon etwas mit Innerlichkeit zu tun, die sich in letzter Konsequenz auch einer rationalen Kommunizierbarkeit entziehen muss. Man vgl. hier vielleicht das Verständnis von Sakrament vs. Mysterium. In letzter Konsequenz, ja! Wenn man mich etwa aufforderte, i...
von ExsurgeDomine
19.04.2017, 21:00
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Met. Seraphim von Piräus: Erdogan soll sich bekehren
Antworten: 10
Zugriffe: 996

Re: Met. Seraphim von Piräus: Erdogan soll sich bekehren

Vor dem Hintergrund, daß Muslime und orthodoxe Christen in der arabischen Sprache den identisxchen Ausdruck für GOTT benutzen, halte ich diese These für sehr problematisch. Und zwar völlig unabhängig davon wie der Text eines gewissen arabischen Buches entstanden ist. Ich habe diese Diskussion mit K...
von ExsurgeDomine
19.04.2017, 12:38
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Met. Seraphim von Piräus: Erdogan soll sich bekehren
Antworten: 10
Zugriffe: 996

Re: Met. Seraphim von Piräus: Erdogan soll sich bekehren

Das ist eine in meinen Augen absolut berechtigte Warnung an Erdogan. "Otherwise, you will unfortunately find yourself, your family and your people in the same place where Allah, Muhammad and his followers are, ie. in the place of suffering, eternal and unending hell." Insofern wir dem musl...
von ExsurgeDomine
07.04.2017, 07:38
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Lateinischer Ritus innerhalb der Orthodoxen Kirche
Antworten: 21
Zugriffe: 1180

Re: Lateinischer Ritus innerhalb der Orthodoxen Kirche

Ich fand das Interview recht interessant -- auch wenn die Kritik, die Father Sergius äußert, natürlich sehr subjektiver Natur ist. Aber das gesteht er ja selbst ein. Eventuell wäre es spannend gewesen, was er gedacht und gesagt hätte, wenn er noch auf Formen des traditionalistischen Katholizismus ge...
von ExsurgeDomine
22.03.2017, 08:34
Forum: Frage – Antwort
Thema: Konversion - Herz und Hirn.
Antworten: 20
Zugriffe: 1830

Re: Konversion - Herz und Hirn.

Ja, ich denke auch. Und nein - ich bin natürlich nicht eingeschnappt, ganz im Gegenteil, ich freue mich sehr über die hier (insbesondere von dir, Lazzaro) praktizierte Offenheit, weil sie mir hilft, die Tiefe einer etwaigen Konversion wirklich zu bedenken.
von ExsurgeDomine
20.03.2017, 21:36
Forum: Frage – Antwort
Thema: Konversion - Herz und Hirn.
Antworten: 20
Zugriffe: 1830

Re: Konversion - Herz und Hirn.

Ich glaube, ich sollte die Differenzen wirklich nicht unterschätzen -- und Lazzaro, deine Anmerkung, daß eine Konversion niemals ihre Ursache in dem Wunsch, daß ich irgendwo ,,weg will" haben sollte, erscheint mir sehr klug. Und hier muß ich sicherlich in aller Ruhe - und im Gebet! - meine Moti...
von ExsurgeDomine
17.03.2017, 05:33
Forum: Frage – Antwort
Thema: Konversion - Herz und Hirn.
Antworten: 20
Zugriffe: 1830

Re: Konversion - Herz und Hirn.

Ich möchte euch allen meinen herzlichen Dank aussprechen. Vor allem für die Offenheit bin ich sehr dankbar....erfahrungsgemäß schafft kaum etwas so viele unnötige Schwierigkeiten wie eine allzu romantisch-verklärtes Sichtweise. Ja, ich glaube, daß es das klügste ist, wenn ich in den kommenden Monate...
von ExsurgeDomine
15.03.2017, 22:15
Forum: Frage – Antwort
Thema: Konversion - Herz und Hirn.
Antworten: 20
Zugriffe: 1830

Konversion - Herz und Hirn.

Guten Tag, kurz zu meiner Person: Ich bin römisch-katholisch, Theologe, nicht geweiht und ohne irgendwelche Ambitionen daran etwas zu ändern. Seit einigen Jahren treibt mich eine Problematik um, die ich kurz schildern möchte und hinsichtlich der ich insbesondere jene, die zur Orthodoxie konvertiert ...

Zur erweiterten Suche