Die Suche ergab 35 Treffer

von Marian
17.01.2020, 12:22
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Neuer Tiefpunkt: Weitere evangelische Landeskirche führt Homo-Ehe ein!
Antworten: 14
Zugriffe: 11709

Re: Neuer Tiefpunkt: Weitere evangelische Landeskirche führt Homo-Ehe ein!

Wer und was er ist, war für ihn nicht nennenswert. Ganz zentral ist ihm die Offenbarung Gottes durch die Heilige Schrift wichtig und was sie bezüglich Homosexuellen sagt. Seinen Schluss, dass des Menschen eigene Überlegungen und Entscheidungen sich unbedingt gegenüber der Schrift unterordnen müssen,...
von Marian
15.01.2020, 08:47
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Neuer Tiefpunkt: Weitere evangelische Landeskirche führt Homo-Ehe ein!
Antworten: 14
Zugriffe: 11709

Re: Neuer Tiefpunkt: Weitere evangelische Landeskirche führt Homo-Ehe ein!

Grüß Gott, und siehe da die Strafe für meinen forschen Beitrag folgt auf dem Fuß. Schickt mir doch jemand ein Video über genau dieses Thema. https://youtu.be/zOf2Ks3LWrU Der lutherische Pastor legt ganz deutlich die Bibel bezüglich der Homo-Ehe aus. Das ist alles sehr hörenswert. Der Pastor fühlt si...
von Marian
31.12.2019, 17:00
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Schisma zwischen Konstantinopel und Moskau?
Antworten: 54
Zugriffe: 19820

Re: Schisma zwischen Konstantinopel und Moskau?

... wer es genau verstehen kann, für den gibt es in dieser Datei auch eine tiefgreifende historische Begründung warum die Ukrainische Orthodoxe Kirche kanonisch ist und manches vorschnelle Handeln diverser Akteure schismatisch. Wenn es wirklich nur um den Glauben ginge, dann könnten doch einfach die...
von Marian
31.12.2019, 15:51
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Schisma zwischen Konstantinopel und Moskau?
Antworten: 54
Zugriffe: 19820

Re: Schisma zwischen Konstantinopel und Moskau?

Grüß Gott, nun hat es schon Anfang Dezember eine Synode der Ukrainischen Orthodoxen Kirche (die kanonische) gegeben. Für alle Interessierten die Verlautbarung daraus hier als pdf-Datei. So Gott will wird es eine panorthodoxe Synode geben, mit Ergebnissen im Sinne unseres Herrn Jesus Christus, die ei...
von Marian
24.12.2019, 07:49
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Adam und Eva Wahrheit oder nicht?
Antworten: 5
Zugriffe: 1897

Re: Adam und Eva Wahrheit oder nicht?

Guten Morgen Philina, großes hat Gott für dich getan und mein Gebet für dich erhört! Gerade heute wird der Apostel unter 2. Timotheus 3,16 - 4,4 gelesen: " Alle Schrift ist von Gott eingegeben und nützlich zur Lehre, zur Überführung, zur Zurechtweisung, zur Unterweisung in der Gerechtigkeit, damit d...
von Marian
23.12.2019, 23:32
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Adam und Eva Wahrheit oder nicht?
Antworten: 5
Zugriffe: 1897

Re: Adam und Eva Wahrheit oder nicht?

Grüß Gott Philina, den Nachweis, dass der Anfang und auch der ganze Rest der Heiligen Schrift wahr ist, kann jeder Mensch nur durch den Glauben erbringen. Jede weltliche oder wissenschaftliche Untersuchung führt immer von Gott, seiner Offenbarung, der Heiligen Schrift weg. Dieser Versuchung zu wider...
von Marian
17.12.2019, 20:18
Forum: Aus den Orthodoxen Patriarchaten und Kirchen
Thema: Schisma zwischen Konstantinopel und Moskau?
Antworten: 54
Zugriffe: 19820

Re: Schisma zwischen Konstantinopel und Moskau?

Grüß Gott Johannes, einen Rat von unserem Vater Viktor aus einer kürzlich gehaltenen Predigt: Wenn jemand zu konvertieren erwägt, ist nicht entscheidend, ob wir uns von links nach rechts oder von rechts nach links bekreuzigen oder anderes äußerliches tut. Das wichtigste ist, dass er Jesus Christus u...
von Marian
26.11.2019, 14:41
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Götzendienst und der Umgang mit nichtchristlichen Idolen
Antworten: 5
Zugriffe: 2696

Re: Götzendienst und der Umgang mit nichtchristlichen Idolen

Grüß Gott und gesegneten Tag, nachdem die Statuen der Heidengötter lange Zeit unbeschadet in Kulten verehrt wurden, brachte man sie vor den Altar des einzigen und allmächtigen Gottes. Nach kurzer Zeit waren sie vernichtet. Besser und deutlicher kann sich doch Gott für seine Gläubigen kaum noch zeige...
von Marian
24.11.2019, 16:58
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Inobhutnahmen von Kinder ist christlich? Oder kommt aus Heidentum?
Antworten: 19
Zugriffe: 5668

Re: Inobhutnahmen von Kinder ist christlich? Oder kommt aus Heidentum?

Grüß Gott H Bauer, wie ich lese trägst du eine tiefe Beunruhigung in dir. Ich hoffe, dass sie abnimmt und deine Gebete erhört werden. Bezüglich der Politiker haben wir, so denke ich, kaum etwas zu beten. Die Kirche Christi war immer von Atheisten, Häretikern und Schismatikern begleitet. Dazu sagt de...
von Marian
23.11.2019, 09:03
Forum: Orthodoxe Gemeinden in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Thema: Orthodoxe Kirchengebäude im deutschsprachigen Raum
Antworten: 18
Zugriffe: 15817

Re: Orthodoxe Kirchengebäude im deutschsprachigen Raum

das Foto ist von vor 2 Jahren, doch die Auferstehung des Herrn soll man ja jeden Tag verherrlichen.... :love:
von Marian
23.11.2019, 08:41
Forum: Orthodoxe Gemeinden in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Thema: Orthodoxe Kirchengebäude im deutschsprachigen Raum
Antworten: 18
Zugriffe: 15817

Re: Orthodoxe Kirchengebäude im deutschsprachigen Raum

Grüß Gott, wie ich finde eine besondere Perle unter den Kirchen steht in Karlsbad. Optisch und nicht zuletzt auch liturgisch. Der Chor folgt einer etwas anderen musikalischen Schule, aber das wuuunderbar. Der Priester war dort bei der Evangeliumlesung dem Altar und nicht dem Volk zugewandt. Ich wuss...
von Marian
17.10.2019, 20:44
Forum: Orthodoxe Gemeinden in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Thema: Orthodoxe Kirchengebäude im deutschsprachigen Raum
Antworten: 18
Zugriffe: 15817

Re: Orthodoxe Kirchengebäude im deutschsprachigen Raum

Grüß Gott,
unsere Kirche Maria Schutz in Regensburg.
20191013_121853.jpg
20191013_121853.jpg (2.74 MiB) 2237 mal betrachtet
20191013_122350.jpg
20191013_122350.jpg (3.06 MiB) 2237 mal betrachtet
Marian
von Marian
10.10.2019, 04:42
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Ikonenecke in der Wohnung
Antworten: 49
Zugriffe: 27679

Re: Ikonenecke in der Wohnung

Grüß Gott Kaska, sicherlich dürfen wir hoffen, dass unsere Gebete erhört werden und das unabhängig von der Himmelsrichtung. Unsere Heilige Ecke ist zufällig, d.h. durch Seinen Willen, nach Osten ausgerichtet. Als das Zimmer letztes Jahr anderweitig genutzt wurde, musste ich alles umräumen. Dort war ...