Die Suche ergab 34 Treffer

von Christian
28.05.2017, 19:45
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Germania Slavica! Waren die Slaven schon orthodoxen Christen?
Antworten: 29
Zugriffe: 443

Re: Germania Slavica! Waren die Slaven schon orthodoxen Christen?

Natürlich ist das alles irgendwie Ansichtssache. Für den deutschen Raum sehe ich die Latinisierung schon mit Willibrord (658 bis 739), seinem Schüler Bonifatius (um 673 bis 754 oder 755), Pirmin (um 670 bis 753) und anderen für gegeben an, welche Kirchenpolitik im Sinne des Papsttums betrieben. Die ...
von Christian
28.05.2017, 09:39
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Germania Slavica! Waren die Slaven schon orthodoxen Christen?
Antworten: 29
Zugriffe: 443

Re: Germania Slavica! Waren die Slaven schon orthodoxen Christen?

"Der Slawische Stamm der Zerwisti lebten am Elbe, dort wo auch Marin Luther gelebt hat. Wenn die West Slawen orthodoxen Christen waren, dann waren die Zerwisti auch orthodoxe Christen." Die slawische Wasserburg Zerwisti (heute: Zerbst) war ein so wichtiger Burgwardsmittelpunkt der Sorben, ...
von Christian
24.05.2017, 06:17
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Germania Slavica! Waren die Slaven schon orthodoxen Christen?
Antworten: 29
Zugriffe: 443

Re: Germania Slavica! Waren die Slaven schon orthodoxen Christen?

"Wenn es war ist dann...". Ja, aber nur genau dann, wenn...

Wikipedia sind Menschen wie Du und ich. Wo wird dort "vermutet dass die Bibel in Kirchenslawisch nicht von Method und Kyrill stamm, sonder von andere Mönche auch 100 oder 200 Jahren früher"?

LG Christian
von Christian
14.05.2017, 07:37
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Germania Slavica! Waren die Slaven schon orthodoxen Christen?
Antworten: 29
Zugriffe: 443

Re: Germania Slavica! Waren die Slaven schon orthodoxen Christen?

Der Silberschatz slawischer Münzen wurde an einem Oderhang in der Nähe von Lebus (Richtung Frankfurt/Oder) gefunden und auf das 12. Jahrhundert datiert (Münzen des 11. und 12. Jahrhunderts). Er könnte demzufolge durchaus mit dem Wendenkreuzzug von 1147 in Verbindung gebracht werden. Lebus war die Ha...
von Christian
14.05.2017, 06:23
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Germania Slavica! Waren die Slaven schon orthodoxen Christen?
Antworten: 29
Zugriffe: 443

Re: Germania Slavica! Waren die Slaven schon orthodoxen Christen?

Zu einem slawischen Silberschatz in Frankfurt/Main um 1100 konnte ich nichts ermitteln. Dies wäre auch sehr unwahrscheinlich, man vergleiche nur einmal die Lage des Limes Sorabicus: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Slavs_west_territory_Limes_Sorabicus.jpg Die starke rote Linie zeigt die Grenz...
von Christian
13.05.2017, 21:02
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Germania Slavica! Waren die Slaven schon orthodoxen Christen?
Antworten: 29
Zugriffe: 443

Re: Germania Slavica! Waren die Slaven schon orthodoxen Christen?

Vielen lieben Dank für die prompte Replik. Ja, der Fund von Frankfurt/Oder ist mir ein Begriff (es ist eben immer die Frage in Deutschland: "Frankfurt/Oder oder Frankfurt/Main?"). Ich recherchiere morgen nochmals. Für heute wünsche ich eine Gute Nacht. LG Christian
von Christian
13.05.2017, 20:36
Forum: Verhältnis zu anderen Konfessionen
Thema: Germania Slavica! Waren die Slaven schon orthodoxen Christen?
Antworten: 29
Zugriffe: 443

Re: Germania Slavica! Waren die Slaven schon orthodoxen Christen?

Ohne weitere Angaben zum Fund und dessen Analyse kann ich hier keine Aussage treffen. @ holzi Vielleicht noch ein Hinweis: Um 1100 war bereits ein halbes Jahrhundert nach der Trennung zwischen der Orthodoxie und den Lateinern. Zur Frage der Germania Slavica: Man sollte die Karte im verlinkten Artike...
von Christian
09.05.2017, 20:40
Forum: Gebete, Kunst und Gesang
Thema: Gebete gesucht
Antworten: 1
Zugriffe: 198

Re: Gebete gesucht

Mit Gebeten kann ich nicht dienen - nur mit einem:

Tropar (8. Ton):

„Dein Einsatz für die wandernde Herde Christi
ist ein Bild der unablässigen Gebete,
die du darbringst für die ganze Welt;
so glauben wir, weil wir deine Liebe kennen,
heiliger Hierarch und Wundertäter Johannes!“

LG Christian
von Christian
27.04.2017, 21:19
Forum: Orthodoxe Gemeinden in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Thema: Karte mit Orthodoxen Gemeinden in Deutschland
Antworten: 35
Zugriffe: 5537

Re: Karte mit Orthodoxen Gemeinden in Deutschland

Mönchengladbach Rumänische Pfarrei "Hl. Hierarch Calinic von Cernica” Kath. Pfarramt St. Jakobus D.Ä., Rektor-Thoma-Str. 10, 41363 Jüchen Internet: http://www.parohia-mg.de/ Priester: Cosmin Stan Mobil: {+49} (0) 157 /88 49 85 08 E-mail: cosmin_stangv@yahoo.com Osnabrück Gemeinde Hl. Abt Teodos...
von Christian
27.04.2017, 20:55
Forum: Orthodoxe Gemeinden in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Thema: Karte mit Orthodoxen Gemeinden in Deutschland
Antworten: 35
Zugriffe: 5537

Re: Karte mit Orthodoxen Gemeinden in Deutschland

Heilbronn Gemeinde Einzug der Allheiligen Gottesgebärerin in den Tempel und Hl. Märtyrer Kilian Adresse: Kirchbergstr. 5, 74078 Heilbronn Internet: http://www.parohia-heilbronn.de Priester: Dr. Ciprian Mocanu Tel.: {+49} (0) 0793 153 19 11 Mobil: {+49} (0) 151 63 63 87 30 E-mail: rokgh21@web.de E-ma...
von Christian
27.04.2017, 20:28
Forum: Orthodoxe Gemeinden in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Thema: Karte mit Orthodoxen Gemeinden in Deutschland
Antworten: 35
Zugriffe: 5537

Re: Karte mit Orthodoxen Gemeinden in Deutschland

Neue Gemeinden: Amberg Filiale der Gemeinde Nürnberg Adresse: Dreifaltigkeitskircherl, Regensburger Str. 28/Pfistermeisterstraße 3, 92224 Amberg Facebook: Biserica Ortodoxă Română Amberg Priester: Ioan Popoiu Tel.: {+49} (0) 176 / 28 18 12 13 E-mail: biserica.amberg@gmail.com Borkum Filiale der Geme...
von Christian
26.04.2017, 15:09
Forum: Orthodoxe Gemeinden in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Thema: Karte mit Orthodoxen Gemeinden in Deutschland
Antworten: 35
Zugriffe: 5537

Re: Karte mit Orthodoxen Gemeinden in Deutschland

Stimmt. Jetzt, wo Du es schreibst... :) Die Gemeinde in Halle heißt sinngemäß: Heiliger Prophet Elias und Heiliger Märtyrer Mauritius" (Halle war ja mal Residenz des Erzbistums Magdeburg, daher wohl das Mauritius-Patrozinium). Die Gemeinde in Erfurt heißt sinngemäß: ”Der Schutzmantel der Gottes...
von Christian
26.04.2017, 09:54
Forum: Orthodoxe Gemeinden in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Thema: Karte mit Orthodoxen Gemeinden in Deutschland
Antworten: 35
Zugriffe: 5537

Re: Karte mit Orthodoxen Gemeinden in Deutschland

Moin Kai, gut Dich an Bord zu wissen - Du kannst das ja mit der Karte aus dem FF. Irgendwer muß meinen Edit gelesen haben :) - die rumänische Gemeinde von Halle ist jetzt drin (war sie vorige Woche noch nicht): Halle Parohia „Sf. Prooroc Ilie“ şi „Sf. Mc. Mauriţiu“ Adresă: Franckesche Stiftungen - H...
von Christian
26.04.2017, 06:47
Forum: Frage – Antwort
Thema: Frage bzgl. des Bibeltextes
Antworten: 22
Zugriffe: 3783

Re: Frage bzgl. des Bibeltextes

Stichwort "Worttreue" - da kommt man dann mMn um eine Interlinearübersetzung nicht herum. In Buchform bei der deutschen Bibelgesellschaft: https://www.die-bibel.de/shop/das-neue-testament.-interlinearuebersetzung-griechisch-deutsch-5175 Online z.B. hier: http://www.bibel-online.net/buch/in...
von Christian
25.04.2017, 19:40
Forum: Frage – Antwort
Thema: Frage bzgl. des Bibeltextes
Antworten: 22
Zugriffe: 3783

Re: Frage bzgl. des Bibeltextes

Ich verstehe die Fragestellung nicht ganz: "Welche deutsche Bibelübersetzung (NT ...) eignet sich am besten für eine "orthodoxe" Übersetzung?" Dies liest sich so, als würde eine deutsche Bibelübersetzung für eine Weiterübersetzung gesucht. Ich übersetze die Fragestellung für mich...

Zur erweiterten Suche