Die Suche ergab 4 Treffer

von Abendlaender
11.03.2015, 19:11
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Orthodoxie in Kasachstan
Antworten: 10
Zugriffe: 7441

Re: Orthodoxie in Kasachstan

Gibt es heute denn Missionsarbeit der orthodoxen Kirche unter Kasachen und auch anderswo in Mittelasien unter den eingeborenen Turkvölkern? Von Freikirchen weiß ich, daß die Missionsarbeit unter den Turkvölkern in Mittelasien betreiben. Die letzte Volkszählung nennt rund 40.000 christliche Kasachen,...
von Abendlaender
09.03.2015, 18:44
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Orthodoxie in Kasachstan
Antworten: 10
Zugriffe: 7441

Re: Orthodoxie in Kasachstan

Die heutzutage geringe Missionstätigkeit ist ein Punkt, den man der katholischen und oft auch der orthodoxen Kirche vorhalten muß. Da sind die freikirchlichen Gemeinschaften den Volkskirchen heute weit voraus. Ich würde mir nicbts mehr wünschen als daß dieser Rückstand wieder aufgeholt wird und die ...
von Abendlaender
07.03.2015, 23:31
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Orthodoxie in Kasachstan
Antworten: 10
Zugriffe: 7441

Re: Orthodoxie in Kasachstan

Schönen Dank für Deine Antwort. In Kasachstan sind die Umstände andere als bei Bürgern mit Zuwanderungshintergrund in Mitteleuropa. Soweit ich gelesen habe, beherrschen bis heute wegen der Zugehörigkeit zur Sowjetunion über 70 Jahre lang fast alle Bürger von Kasachstan das Russische, während nur wen...
von Abendlaender
05.03.2015, 16:27
Forum: Orthodoxe Kirche
Thema: Orthodoxie in Kasachstan
Antworten: 10
Zugriffe: 7441

Orthodoxie in Kasachstan

Ich bin bekennender Katholik und beschäftige mich mit zeitweise eingehend mit den Umständen der katholischen und orthodoxen Kirche in der Diaspora. Dabei bin ich auch auf Kasachstan gestoßen, das mehr als alle anderen mittelasiatischen Länder unter russischen Einfluß gekommen ist, nicht zuletzt dadu...